Ural - Manpupuner Plateau

Karelien, Kolahalbinsel und ...
Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1331
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: Ural - Manpupuner Plateau

Beitrag von Magdeburg-Moskva » Samstag 23. April 2016, 01:09

Norbert hat geschrieben:
manuchka hat geschrieben:Besteht der Service nun darin, dass die Wagen/Abteile "МЖ" gemischt sind, oder dass die jeweils nach М und Ж getrennt werden? Bild
Getrennt, wobei man bei der Buchung online selber aussuchen kann, wo man sitzen will. Da online das Geschlecht nicht geprüft werden kann, ist es möglich, sich als Mann in das Frauenabteil zu buchen. Was passiert dann am Bahnsteig?!
Tja, Norbert, du wirst den Damen im Abteil vorgestellt und die entscheiden nach intensiver Prüfung durch Mehrheitsbeschluss, ob du Ihnen als Mitreisender genehm bist. Die Entscheidung wird in einem Protokoll der Schaffnerin fixiert. Über Art und Umfang der Prüfung ist mir nichts bekannt.

Tschuldigung, musste jetzt mal nen blöden Spruch bringen.



clonia
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 22. April 2016, 21:52

Re: Ural - Manpupuner Plateau

Beitrag von clonia » Mittwoch 14. September 2016, 11:08

Wir waren (fast) da im Sommer 2016: https://blog.foxel.org/2016/09/14/can-y ... anpupuner/

Anreise war aus Süd-Richtung.

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4912
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Ural - Manpupuner Plateau

Beitrag von zimdriver » Mittwoch 14. September 2016, 11:34

... aha, Ihr wart die andere Besatzung. Ich habe von dem Ritt auf guenthersleben.de gelesen. War schon grenzwertig, wenn ein Unimog nicht mehr weiter kommt ...

Antworten

Zurück zu „Der hohe Norden“