Fahren in St. Petersburg mit 7.5to Fahrzeug

Karelien, Kolahalbinsel und ...
Antworten
bernhard_h
Grünschnabel
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 7. Februar 2012, 12:50

Fahren in St. Petersburg mit 7.5to Fahrzeug

Beitrag von bernhard_h » Dienstag 7. Februar 2012, 13:01

Hallo Forum,

ich habe mich nach längerem lesen nun doch dazu entschlossen mich hier zu registrieren da ich hoffentlich in naher Zukunft einige Zeit in Russland verbringen darf. Dieses Jahr möchte ich aber erstmal in 4 Wochen Jahresurlaub nach Russisch Karelien und St. Petersburg fahren. Und dazu habe ich mal eine erste Frage,

ich fahre mit einem 7.5to Wohnmobil was auf einem älteren Armee Allrad LKW Fahrgestell aufgebaut ist. Nun möchte ich natürlich in St. Petersburg möglichst nah an der Stadt mit Anschluss an den Öffentlichen Personen Nahverkehr stehen, ich glaube das Hotel Elizar 192029, (Russia, Saint-Petersburg, pr. Obuhovskoy Oboroni, h. 89, liter. А) wäre da geeignet. Darf man mit so einem Fahrzeug diese Adresse anfahren ?, ich meine mal gehöhrt zu haben das die Russischen Innenstädte für schwere Fahrzeuge (LKW) gesperrt sind. Das Fahrzeug hatt natürlich eine Wohnmobilzulassung und sieht auch nicht mehr nach gewerblichem LKW aus.

Wennn jemand andere Tipps fürs stehen bei Petersburg hatt wäre das auch klasse, ich möchte nur nicht den halben Tag mit der Anreise ins Stadtzentrum verbringen.

danke fürs lesen (und evtl. beantworten),

bernhard



Antworten

Zurück zu „Der hohe Norden“