Kinder Erziehung auf Russisch !

Du willst eine russisch-deutsche Ehe eingehen, die allgemeinen Tipps im Internet helfen Dir aber nicht mehr weiter? Oder Du bist schon russisch-deutsch verheiratet und hast einen guten Rat für andere binationale Ehen? Dann melde Dich hier zu Wort!

Moderator: Dietrich

Benutzeravatar
jordan26
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 281
Registriert: Freitag 2. November 2007, 13:04
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Kinder Erziehung auf Russisch !

Beitrag von jordan26 » Freitag 3. Dezember 2010, 18:52

Gottlob bin ich bald 52. und habe Nerven aus Stahl,kann es sein das Frauen in Russland eine andere Art Erziehung den Kinder angedeihen lassen von solchen ich als Schweizer noch nichts gehört habe.

oder hab ich ein Männer spezifisches Problem .

deutlicher formuliert :D sage ich A was unseren Sohn anbelangt sagt meine süsse B :evil:

Tipps willkommen :idea:

LG
Jordan
viele sind Schweizer ich bin Eidgenosse.



Benutzeravatar
Admix
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1907
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2010, 16:23
Wohnort: Reutlingen/Moskau
Kontaktdaten:

Re: Kinder Erziehung auf Russisch !

Beitrag von Admix » Freitag 3. Dezember 2010, 19:11

Sag doch mal B :lol:

Benutzeravatar
jordan26
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 281
Registriert: Freitag 2. November 2007, 13:04
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Kinder Erziehung auf Russisch !

Beitrag von jordan26 » Freitag 3. Dezember 2010, 19:25

hab ich schon dann sagt sie C :evil:
viele sind Schweizer ich bin Eidgenosse.

Benutzeravatar
harald63
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 12:11
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kinder Erziehung auf Russisch !

Beitrag von harald63 » Freitag 3. Dezember 2010, 19:27

jordan26 hat geschrieben:hab ich schon dann sagt sie C :evil:
Dann sag Du S und wenn sie dann C sagt, dann seid ihr euch ja einig :-P

Benutzeravatar
jordan26
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 281
Registriert: Freitag 2. November 2007, 13:04
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Kinder Erziehung auf Russisch !

Beitrag von jordan26 » Freitag 3. Dezember 2010, 19:34

nein um es auf den Punkt zu bringen ,sie lässt ihm alles durch und merkt nicht wie sie sich selber am meisten Arbeit macht,bei mir beisst er auf Granit und komischer Weise folgt er mir ,na wie eben ein 22 Monate alter Bub folgen kann/will ich komme jedenfalls klar ,aber es schmerzt schon zu sehen das meine kleine sein Sklave ist :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :x :x :x
viele sind Schweizer ich bin Eidgenosse.



pippie

Re: Kinder Erziehung auf Russisch !

Beitrag von pippie » Freitag 3. Dezember 2010, 20:07

Das hast du richtig erkannt, es schmerzt DICH, dass deine Kleine sein Sklave ist. SIE schmerzt es nicht, sie hält es sicher für normal. Schau dir doch mal die kleinen Paschas in dem Land hier an, wer hier so erzogen wird, dass er rücksichtsvoll ist und auch mal daran denkt, wie es anderen geht, geht hier gnadenlos unter!

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3649
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Kinder Erziehung auf Russisch !

Beitrag von Axel Henrich » Freitag 3. Dezember 2010, 20:19

jordan26 hat geschrieben:sie lässt ihm alles durch und merkt nicht wie sie sich selber am meisten Arbeit macht
... also der uebliche "K(r)ampf" ... ;)
Zieh dein Ding halbwegs durch, fuer Kinder ist es nicht so schlecht, sich bei dem einen auszuweinen und beim anderen beschuetzt zu fuehlen. Ich fand/finde immer wichtig, dass man vor dem Kind halbwegs eine gemeinsame Linie faehrt. "Hinter dem Ruecken" koennt Ihr dann bis zum Erbrechen diskutieren, bis die Krabbe das Haus verlaesst und seine eigenen Entscheidungen trifft ... ;)

-ah-

Benutzeravatar
CSB_Wolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2626
Registriert: Samstag 26. März 2005, 00:06
Wohnort: Sued Deutschland - nicht Bayern und nicht mehr in Moskau bei meiner Frau. Das hat sich erledigt.
Kontaktdaten:

Re: Kinder Erziehung auf Russisch !

Beitrag von CSB_Wolf » Freitag 3. Dezember 2010, 20:27

Hallo Fred,
schön dich wieder mal zu lesen :D Wie pippie schon richtig geschrieben hatte, das ist normal :lol:

Gruss
wolf

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3649
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Kinder Erziehung auf Russisch !

Beitrag von Axel Henrich » Freitag 3. Dezember 2010, 20:30

pippie hat geschrieben:Schau dir doch mal die kleinen Paschas in dem Land hier an
Ich finde das gerade bei den Tuerken etc. sehr extrem, die wissen wohl schon ab dem Kindergartenalter, was die Frau fuer eine Rolle spielt ...

Von mir aus koenntest du jeden Tag einen neuen Avatar verwenden ..., super suess! ;)

-ah-

Benutzeravatar
jordan26
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 281
Registriert: Freitag 2. November 2007, 13:04
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Kinder Erziehung auf Russisch !

Beitrag von jordan26 » Freitag 3. Dezember 2010, 20:32

Du meinst also das ist der normal Fall in Russland ;) na dann wäre ich ja beruhigt nun ich halte mich mit meiner Meinung Zuhause zurück ,auch wen es manchmal schwer fällt.

Gibt es eigendlich ein Russen Gen :idea: das sie von uns verwöhnten mittel europäer unterscheiden :idea:

@Axel Danke genau so halte ich es ,ich geh in Garten Holz fällen wen es zuviel wird ,Diskussionen sind absolut zwecklos bei mir weiss der Zwerg aber genau soweit und keinen mm weiter.
viele sind Schweizer ich bin Eidgenosse.



Antworten

Zurück zu „#Partnerschaft | #Ehe“