Traumfrau gesucht

Du willst eine russisch-deutsche Ehe eingehen, die allgemeinen Tipps im Internet helfen Dir aber nicht mehr weiter? Oder Du bist schon russisch-deutsch verheiratet und hast einen guten Rat für andere binationale Ehen? Dann melde Dich hier zu Wort!

Moderator: Dietrich

Benutzeravatar
CSB_Wolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2626
Registriert: Samstag 26. März 2005, 00:06
Wohnort: Sued Deutschland - nicht Bayern und nicht mehr in Moskau bei meiner Frau. Das hat sich erledigt.
Kontaktdaten:

Traumfrau gesucht

Beitrag von CSB_Wolf » Dienstag 10. Januar 2012, 18:19

Natürlich nicht ich :lol:

Gestern lief der 2. Teil der Dokuserie bei RTL2. Ich dachte schon es gibt keine Steigerung der Peinlichkeit, aber gestern war es oberpeinlich. Der 50 jährige Walter hat eindeutig den Vogel abgeschossen Bild Der begrabscht doch tatsächlich die Frau beim ersten neuen Date :roll: Der braucht nicht nur einen Psychiater, sondern zuerst mal einen Kurs im Benehmen 8) Die Zwei anderen Cretains waren ja in der Ukraine, auch so eine Lachnummer. Die sogenannte Partnervermittlerin hatte die 2 Typen in einen Raum zusammen mit 8 Frauen eingeladen Bild Null Ahnung von der Materie, solchen leuten sollte verboten sein in dieser Branche tätig zu sein.
Gruss
wolf

PS: Cretain ist eine höfliche Französische Bezeichnung von Idiot, bz. Idioten



Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Traumfrau gesucht

Beitrag von Dietrich » Dienstag 10. Januar 2012, 18:34

Ich habe mir noch nicht mal die erste Folge angesehen....

Gestern haben wir lieber die 2. Folge der 2. Staffel der neuen Scherlock Holmes Serie auf russich (die bringen die bereits einen Tag nach der Premiere in den USA!) angesehen. Ziemlich gut die Serie...
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11093
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Traumfrau gesucht

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 10. Januar 2012, 19:02

Ich hab nur kurz geschaut, wenn bei Rach Werbung war. Ich muss die Aufnahme mal irgendwann anschauen. Aber das mit dem 20 jährigen Mädels, die man dem 40 jährigem da vorgesetzt hat.....sehr sehr grenzwertig! Ich hab nur zum Schluss die Vorschau gesehen, wo der alte Verbissene ein Date mit einer Jeanshosen-Frau haben wird und er sich total aufregt....."Ich blamier mich ja" :roll:
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
harald63
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 12:11
Wohnort: Karlsruhe

Re: Traumfrau gesucht

Beitrag von harald63 » Dienstag 10. Januar 2012, 19:18

CSB_Wolf hat geschrieben:
PS: Cretain ist eine höfliche Französische Bezeichnung von Idiot, bz. Idioten
[Klugscheiß]Crétin[/Klugscheiß] :D

AxelF
Grünschnabel
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 23. November 2011, 00:17

Re: Traumfrau gesucht

Beitrag von AxelF » Mittwoch 11. Januar 2012, 00:18

Also ich hab mir beide Folgen angeschaut und das war die beste Comedy, die ich seit langem gesehen habe...

Soviel Doofheit auf einem Haufen, sieht man selten. Da wird kein Klischee ausgelassen, das einzig gute ist, das gezeigt wird, das osteuropäische Frauen kein Freiwild sind oder leicht zu haben. Die Jungs bzw. "Herren" haben es echt schwer, richtig zu landen...
Und es ist mitnichten so, das man sich eine Russin kaufen kann...man muß schon was sein & leisten, um sie zu beeindrucken. Man muß kein Hollywood-Schönling sein, aber gewisse Qualitäten müssen vorhanden sein!

Die Heiratsvermittler in Odessa sind allerdings ne derbe Lachnummer...wie kann man für einen 28jährigen + einen 42jährigen eine Horde knapp über 20jähriger Frauen bestellen, anscheinend kannten sich die Damen und Herren vorher nicht mal von Bildern. Da kann ich auch gleich einfach auf die Strasse stehen und abwarten.

Mir ist allerdings schleierhaft, wie diese Herren unbehelligt weiterleben wollen/können, die sind doch überall als Deppen verschrien....



sir_edward
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 105
Registriert: Dienstag 15. Dezember 2009, 17:57
Wohnort: Stuttgart

Re: Traumfrau gesucht

Beitrag von sir_edward » Mittwoch 11. Januar 2012, 13:47

"Traumfrau gesucht" ist eine Doku-Soap, also keine Dokumentation, die die Realität zeigt.

AxelF
Grünschnabel
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 23. November 2011, 00:17

Re: Traumfrau gesucht

Beitrag von AxelF » Mittwoch 11. Januar 2012, 14:28

ja aber auch keine der üblichen Doku-Soaps mit schlechten Laien-Darstellern...
Weil sonst wäre der Walther durchaus Oscar-verdächtig, der spielt das wirklich gut...

Im Endeffekt glaube ich, das es echte Leute sind, aber eben hat RTL2 die extremsten ausgesucht, um das maximale Fremdschämen zu erzeugen...

Benutzeravatar
CSB_Wolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2626
Registriert: Samstag 26. März 2005, 00:06
Wohnort: Sued Deutschland - nicht Bayern und nicht mehr in Moskau bei meiner Frau. Das hat sich erledigt.
Kontaktdaten:

Re: Traumfrau gesucht

Beitrag von CSB_Wolf » Mittwoch 11. Januar 2012, 14:39

AxelF hat geschrieben: Im Endeffekt glaube ich, das es echte Leute sind, aber eben hat RTL2 die extremsten ausgesucht, um das maximale Fremdschämen zu erzeugen...
Genau so ist es, das kann man ja auch an den anderen Prollsendungen sehen die von diesen Sendern Produziert werden, wobei ich mir nur diese Sendung ansehe. Es ist schon seltsam, das viele Zuschauer richtig geil auf solche Sendungen sind.

Gruss
wolf

Benutzeravatar
GIN
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1963
Registriert: Dienstag 3. März 2009, 05:00
Wohnort: Schweiz

Re: Traumfrau gesucht

Beitrag von GIN » Mittwoch 11. Januar 2012, 18:55

Gott hoffe nur das sind Schauspieler, das ist ja peinlich... :lol:

arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 485
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Traumfrau gesucht

Beitrag von arghmage » Donnerstag 12. Januar 2012, 19:50

Dietrich hat geschrieben:Ich habe mir noch nicht mal die erste Folge angesehen....

Gestern haben wir lieber die 2. Folge der 2. Staffel der neuen Scherlock Holmes Serie auf russich (die bringen die bereits einen Tag nach der Premiere in den USA!) angesehen. Ziemlich gut die Serie...
Das ist eine britische Serie, kommt also auf BBC und nicht bei den Amis. Hatte mal in den ersten Teil der ersten Staffel reingezappt, den Rest aber irgendwie verpaßt.
Dafür fanden wir Game of Thrones ganz nett, seit Äonen wiedermal eine gute Fantasy-Serie.

... und diese Traumfrau-Serie ... hab auch nix davon gesehen aber die Kritiken sind ja fabelhaft, Focus sagt "Hier bin ich Depp, hier darf ich sein" :lol:
(und nicht immer nur die dummen deutschen Männer bashen, die russ. Frauen, die da mitmachen, haben doch auch einen an der Waffel (wenn es denn wirkliche cht wäre), wer da so brav mitspielt, will es doch nicht anders).

Daß das so viele Zuschauer sehen wollen (wenn es denn so ist), wird wohl an der Schadenfreude liegen, die viele zweifellos haben. Viele wollen nicht den Erfolg sehen, die sind nur am Scheitern der Anderen interessiert.
...ach was waren das noch für Zeiten, in denen man sich z.B. bei Traumhochzeit auch mal über das Glück Anderer gefreut hat ... sowas paßt aber anscheinend nicht mehr in die aktuelle TV-Landschaft.



Antworten

Zurück zu „#Partnerschaft | #Ehe“