Russiche Frau will mich treffen

Du willst eine russisch-deutsche Ehe eingehen, die allgemeinen Tipps im Internet helfen Dir aber nicht mehr weiter? Oder Du bist schon russisch-deutsch verheiratet und hast einen guten Rat für andere binationale Ehen? Dann melde Dich hier zu Wort!

Moderator: Dietrich

Silent1504
Anfänger/in
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 13. März 2015, 00:06

Russiche Frau will mich treffen

Beitrag von Silent1504 » Freitag 13. März 2015, 00:46

Hallo,

Ich habe mich gerade hier angemeldet. Es geht um eine Russische Frau die ich vor ca 2 Wochen im Internet kennengelernt habe.Ich habe mich auf einer Single Seite angemeldet, und sie hat sich bei mir gemeldet.

Die ersten Mails waren alle sehr nett zu lesen, Sie schrieb mir das sie Heim Erzieherin ist, und nahe der Stadt Kazan wohnt. Es gingen mehrere Mails hin und her. Sie schickt auch immer Fotos mit, und sie sieht echt super aus. Dann kam eine Mail wo sie schrieb, Sie würde mich Lieben und das sie mich gerne besuchen würde, und zwar für 4 Wochen im meiner Wohnung, und das sie nicht mehr ohne mich sein könne. Gestern schrieb sie mir das sie am 16.03 Urlaub haben würde und mich dringend Sehen wolle.Und sie würde auch nur jetzt Urlaub bekommen. In der Mail von Heute aber waren mehrere wiedersprüche zu finden.

zb. Sie schrieb von ihrer Freundin Alexandra, und Heute wars ihre Freundin Ksenia.Und erst wollte sie per Flugzeug kommen,und jetzt mit einem Schiff.?
Sie weiss nichtmal wo ich Wohne.
Ich weiss nicht aber mir kommt es so vor als hätte sie da was durcheinander gebracht. Möglicher weisse mit anderen "geliebten leuten" mit denen sie Mails austauscht?
Ich habe davon gehört das es da Betrüger gibt, die einen das Blaue vom Himmel versprechen und dann nach Geld fragen wenn sie dann zu einem "kommen" wollen.

Was meint ihr? Gibt es da erfahrungen,vieleicht mir der selben masche?

Ps. Ich hoffe ich habe das Richtige Forum dafür erwischt.



Benutzeravatar
CSB_Wolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2626
Registriert: Samstag 26. März 2005, 00:06
Wohnort: Sued Deutschland - nicht Bayern und nicht mehr in Moskau bei meiner Frau. Das hat sich erledigt.
Kontaktdaten:

Re: Russiche Frau will mich treffen

Beitrag von CSB_Wolf » Freitag 13. März 2015, 02:18

Hallo Silent1504

erstmal Willkommen, zu deiner Abschluss frage, ja Du bist hier schon richtig. Mal eine Frage wie alt ist denn deine neue freundin. Du kannst ihre Emailadresse mal in google eingeben, die sind sehr aktuell mit verweis auf Scamer :D

Gruss
wolf

Benutzeravatar
klaupe
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2069
Registriert: Montag 17. März 2014, 11:55
Wohnort: Europa, Вселенная
Kontaktdaten:

Re: Russiche Frau will mich treffen

Beitrag von klaupe » Freitag 13. März 2015, 02:32

Silent1504 hat geschrieben:Dann kam eine Mail wo sie schrieb, Sie würde mich Lieben und das sie mich gerne besuchen würde, und zwar für 4 Wochen im meiner Wohnung, und das sie nicht mehr ohne mich sein könne. Gestern schrieb sie mir das sie am 16.03 Urlaub haben würde und mich dringend Sehen wolle.Und sie würde auch nur jetzt Urlaub bekommen. In der Mail von Heute aber waren mehrere wiedersprüche zu finden.
Aber Hoppla, das klingt verdammt nach SCAM.
Bild
Da zeigen sich schon im Ansatz die typischen Merkmale!

Ich kenne das gut, denn auch ich hatte solche Begegnungen der 3. Art. Allerdings war ich vorgewarnt und habe den Spieß umgedreht. Das war recht lustig, denn am Ende war die "Dame" die Angeschissene. Na OK, war ja keine Dame, sondern eine Scam-Organisation.

Mache mal einen Test: Bei Google kann man Bilder suchen. Suche irgend etwas, klicke auf die Rubrik "Bilder" in der Suchzeile erscheint ein Kamerasymbol. Darauf klicken und die URL des Fotos oder die Adresse des Bildes auf Deinem PC eingeben.
jetzt werden Bilder gesucht, die gleich oder ähnlich sind. Meistens findet man die Dame bald unter verschiedenen Namen!

Test 2: Gezielte Fragen stellen zum Wohnort, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen vor Ort etc. So was kann man ja im Internet kontrollieren. Oft werden aber die Fragen ignoriert, da es dafür keine Musterbriefe bei der "Firma" gibt.

Test 3: Wenn "Sie" Urlaub hat, kannst Du sie ja auch in ihrer Heimat besuchen. Lade Dich dort mal selbst ein. Garantiert kommen viele Ausreden, warum das nicht geht (kleine Wohnung oder bei strengen Eltern oder Studentenheim ....)

Test 4: Schreibe "Ihr", dass ein/e gute/r Freund/in zufällig in der Nähe von Kazan ist und ihr in Deinem Auftrag ein Geschenk bringen soll (Tele-Verlobungsring?). Sie möchte bitte Einen Termin, Treffpunkt nennen. Vielleicht auch Telefonnummer (Handy hat dort auch fast jeder). Aber am Telefon kann natürlich, falls man den Kontrollanruf macht, ein Dummy sein. Du kennst ja die Stimme nicht. Na ja, auf die Ausreden bin ich gespannt, denn Dummys können sich nicht treffen oder sie schicken "eine Freundin" vorbei, weil sie gerade an diesem Tag ihre Doktorarbeit abgeben müssen.

Test 5: Genau darauf achten, wann die ersten Bitten kommen nach einer Einladung (ist ja noch OK) und einer kleinen "Beihilfe" für die Flug-, Reise-, Visakosten, neue Garderobe (sie will sich ja nicht schämen und sehr schön für Dich sein) usw. Meist ist auch noch zufällig die Motter/Oma schwer erkrankt und braucht den teuren Spezialarzt, Medikamente aus USA usw. Klar, als liebender Mann kannst Du Dein Mitleid nicht verbergen. Zahlungen, wird sie schreiben, gehen am besten via "Western Union" - super, denn da bekommt man garantiert nichts zurück, wenn man merkt, dass man ausgeplündert wurde und W-U zahlt auch das Geld an jeden aus, der den Zahlschein bzw. Nummer in der Hand hat. Die Mafia will ja anonym bleiben.

Test 5: Ach Mensch, so doof wirst Du nicht sein, also lassen wir es.

Man kann den Spieß natürlich umdrehen, auch wenn es nichts einbringt außer Erfahrungen und vielleicht Schadenfreude, wenn man die Banditen mit Nonsens beschäftigt. Ich habe es mehrmals "sportlich" gesehen aus Interesse, wie weit ich den Beschiss treiben kann. Wenn die merken, dass nichts zu holen ist, gibt es auch die Mailadresse und das Chatkonto der "Dame" nicht mehr und ihre Bilder findet man bald mit anderem Namen wieder.


Viel Spaß
Manchmal muss man im Leben zwischen gutem Ruf und dem Vergnügen wählen und stellt fest, das der gute Ruf kein Vergnügen ist.

Benutzeravatar
klaupe
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2069
Registriert: Montag 17. März 2014, 11:55
Wohnort: Europa, Вселенная
Kontaktdaten:

Re: Russiche Frau will mich treffen

Beitrag von klaupe » Freitag 13. März 2015, 02:37

CSB_Wolf hat geschrieben:... Mal eine Frage wie alt ist denn deine neue freundin. Du kannst ihre Emailadresse mal in google eingeben, die sind sehr aktuell mit verweis auf Scamer
Das ist auch ein guter Ansatz!
Außerdem gibt es etliche Spezialseiten, wie z.B. http://anti-scam.de/ und noch etliche andere, die auch gerne die Namen/Bilder/Kontaktdaten einer so liebreizenden Freundin in die Kartei aufnehmen, falls sie da noch nicht Stammgast ist.
Manchmal muss man im Leben zwischen gutem Ruf und dem Vergnügen wählen und stellt fest, das der gute Ruf kein Vergnügen ist.

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7826
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Russiche Frau will mich treffen

Beitrag von Dietrich » Freitag 13. März 2015, 12:14

Ansonsten hilft es auch manchmal, sich selbst kritisch vor en Spiegel zu stellen und sich dann noch einmal das Foto der Dame anzusehen.
Würde sich eine so hübsche Dame (sind die ja meistens) in dem Alter wirklich um den Typen da im Spiegel derart bemühen?

Die Zeiten in denen Tausende russische Frauen jeden Mann im Westen geliebt hätten, nur damit sie dann in D endlich mal vor einem vollen Regal mit Makkaroni stehen dürfen, sind nämlich lange lange vorbei.

Ansonsten: Mach einfach mit, ohne dir aber viel Hoffnung zu machen. Spätestens wenn sie von dir irgendwelches Geld möchte, weiß du, dass es nicht echt ist. Russische Frauen sind stolz. Die leihen sich das Geld lieber bei Freunden und Bekannten aber NIEMALS bei einem fremden Mann.
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4407
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Russiche Frau will mich treffen

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 13. März 2015, 12:42

Dietrich hat geschrieben: Würde sich eine so hübsche Dame (sind die ja meistens) in dem Alter wirklich um den Typen da im Spiegel derart bemühen?
Diese Frage stelle ich mir jeden Morgen. Und stelle fest, dass es eben doch einen Grund hat, warum ich ständig gerade von solchen Frauen zu allen möglichen Handlungen überredet werde. [run]
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7826
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Russiche Frau will mich treffen

Beitrag von Dietrich » Freitag 13. März 2015, 13:30

Wladimir30 hat geschrieben:Diese Frage stelle ich mir jeden Morgen.
Vor dem Aufwachen. Oder?
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4407
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Russiche Frau will mich treffen

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 13. März 2015, 13:39

Dietrich hat geschrieben:
Wladimir30 hat geschrieben:Diese Frage stelle ich mir jeden Morgen.
Vor dem Aufwachen. Oder?
Witzbold... Null Checkung sozusagen.

Nee nee, vor dem Aufwachen hoffe ich, ich würde so sein wie mein Avatar, dann hätte ich endlich Ruhe...
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8482
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Russiche Frau will mich treffen

Beitrag von m1009 » Freitag 13. März 2015, 14:16

Der Dr. hilft, sozusagen. :D
Denken ist wie googeln, nur krasser!

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2644
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Russiche Frau will mich treffen

Beitrag von Berlino10 » Freitag 13. März 2015, 14:28

Dietrich hat geschrieben:Russische Frauen sind stolz. Die leihen sich das Geld lieber bei Freunden und Bekannten aber NIEMALS bei einem fremden Mann.
Deshalb würden sie auch nicht von selbst irgendwelche Liebesbekundungen an Fremde senden, zumindest nie als Erste ...
Dietrich hat geschrieben:Ansonsten hilft es auch manchmal, sich selbst kritisch vor en Spiegel zu stellen und sich dann noch einmal das Foto der Dame anzusehen. Würde sich eine so hübsche Dame (sind die ja meistens) in dem Alter wirklich um den Typen da im Spiegel derart bemühen?
Ich wundere mich auch jeden Morgen .. ;) ... aber zum Glück ist meine zwar wunderschön, aber nicht soo viel jünger und Vermögen hat sie selbst ...

Im Ernst: man kann mMn in RUS schon noch schöne Frauen finden, wenn man mit - bei Russischen Männern wohl zu seltenen Werten - wie Tugend und Verantwortung überzeugen kann. Mir fallen in Volgograd auch viele Russische Paare auf, wo die Frau sehr schön, jung und gepflegt ist, der Mann zumindest äusserlich eher weniger ..

http://anti-scam.de soll tatsächlich der sichere Weg sein.



Antworten

Zurück zu „#Partnerschaft | #Ehe“