Frau kennenlernen?

Du willst eine russisch-deutsche Ehe eingehen, die allgemeinen Tipps im Internet helfen Dir aber nicht mehr weiter? Oder Du bist schon russisch-deutsch verheiratet und hast einen guten Rat für andere binationale Ehen? Dann melde Dich hier zu Wort!

Moderator: Dietrich

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4445
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Frau kennenlernen?

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 26. August 2016, 12:32

Steuern?????? Das wäre ja nur für die Schulung. Alles andere ist kostenfrei. Also gut, dann entfällt die Schulung eben. Bäh!!!

Was soll das heißen, wo Waldi ist, ist kein Platz mehr für andere? :duell:

Ich dränge ja niemanden weg. Ich berate helfe nur denen, die freiwillig kommen.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



cybermatt
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 20:54

Re: Frau kennenlernen?

Beitrag von cybermatt » Sonntag 23. April 2017, 16:05

Kann dich nur warnen !
Letzten Endes gehts immer nur um die Kohle - und wenns am Anfang noch so schön ist
Irgendwann nach 10 Jahren ist dann die Luft raus und du hast eine gnadenlose Todfeindin im Haus !!!
Meine Anwältin kennt jede Menge dieser Fälle...
Das Liebe Gelaber ist nur eine Schöne Illusion...das böse Erwachen aber real !
Egal ob Russin oder Deutsche - alle wollen nur versorgt sein und Dank kannst du sowieso keinen erwarten
Lass es lieber

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1680
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Frau kennenlernen?

Beitrag von kamensky » Sonntag 23. April 2017, 16:49

cybermatt hat geschrieben:Kann dich nur warnen !
Letzten Endes gehts immer nur um die Kohle - und wenns am Anfang noch so schön ist
Irgendwann nach 10 Jahren ist dann die Luft raus und du hast eine gnadenlose Todfeindin im Haus !!!
Meine Anwältin kennt jede Menge dieser Fälle...
Das Liebe Gelaber ist nur eine Schöne Illusion...das böse Erwachen aber real !
Egal ob Russin oder Deutsche - alle wollen nur versorgt sein und Dank kannst du sowieso keinen erwarten
Lass es lieber
Entschuldige meine direkte Frage.

Frauen sind gemaess deinen Aussagen nur " Schoene Illusionen", also froehnst du nun womoeglich der gleichgeschlechtlichen Liebe bzw. Partnerschaft?
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11042
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Frau kennenlernen?

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 23. April 2017, 17:32

cybermatt hat geschrieben:Irgendwann nach 10 Jahren ist dann die Luft raus und du hast eine gnadenlose Todfeindin im Haus !!!
Muss ich mir wirklich schon jetzt Waffen und Stolperdrähte anschaffen?
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4445
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Frau kennenlernen?

Beitrag von Wladimir30 » Sonntag 23. April 2017, 19:43

cybermatt hat geschrieben:Kann dich nur warnen !
Letzten Endes gehts immer nur um die Kohle - und wenns am Anfang noch so schön ist
Irgendwann nach 10 Jahren ist dann die Luft raus und du hast eine gnadenlose Todfeindin im Haus !!!
Echt? Da hab ich dann was verpasst. 20 sehr sehr glückliche Jahre und wir streiten uns über Gott und die Welt, aber nie übers Geld.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2385
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Frau kennenlernen?

Beitrag von m5bere2 » Sonntag 23. April 2017, 20:04

bella_b33 hat geschrieben:Muss ich mir wirklich schon jetzt Waffen und Stolperdrähte anschaffen?
Du wohnst in Russland und hast noch keine? Das ist aber leichtsinnig, schließlich könnte jeden Tag der Russe vor der Tür stehen!

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8593
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Frau kennenlernen?

Beitrag von m1009 » Sonntag 23. April 2017, 23:18

Wladimir30 hat geschrieben: Echt? Da hab ich dann was verpasst. 20 sehr sehr glückliche Jahre und wir streiten uns über Gott und die Welt, aber nie übers Geld.
Du hast die falsche Frau! :lol:

Ich scheinbar auch....! :lol: :lol:

Was fuer ein Glueck! :D

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4445
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Frau kennenlernen?

Beitrag von Wladimir30 » Montag 24. April 2017, 10:19

m1009 hat geschrieben:Du hast die falsche Frau!
Also, ich weiß nicht. Bin doch eigetlich recht glücklich? Meinste, wir machen da was falsch?
Ich scheinbar auch....!
Hätte ich jetzt auch nicht so direkt gesagt...
Was fuer ein Glueck!
Aha, also doch!!!!! Ja, wirklich. Dann grüß mal Deine falsche Frau mal von einem, der auch ne falsche Frau hat. [welcome]
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
saransk
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 461
Registriert: Sonntag 13. November 2011, 01:25
Wohnort: Augsburg / Saransk

Re: Frau kennenlernen?

Beitrag von saransk » Montag 24. April 2017, 11:22

m5bere2 hat geschrieben:Du wohnst in Russland und hast noch keine? Das ist aber leichtsinnig, schließlich könnte jeden Tag der Russe vor der Tür stehen!
Lieber ein Russe vor der Tür als einen Bimbo im Kleiderschrank vorfinden :shock:
m1009 hat geschrieben:Du hast die falsche Frau! Ich scheinbar auch....! Was fuer ein Glueck!
Dann bin ich froh, das ich mit meiner "falschen" Frau schon 17 Jahre geschafft hab. Und daß ohne Waffen und Stacheldraht. Über die Drohung mit Nudelholz und Schwiegermama sehen wir mal hinweg.

karelienrentner
Grünschnabel
Beiträge: 21
Registriert: Samstag 9. Januar 2016, 18:17
Wohnort: Krasnaya Gora/Pskow

Re: Frau kennenlernen?

Beitrag von karelienrentner » Montag 24. April 2017, 20:09

Dann habe ich ja wohl auch Glück seit 35 Jahren zusammen und glücklich 25Jahre verheiratet.



Antworten

Zurück zu „#Partnerschaft | #Ehe“