Russische Frau über Singlebörse kennengelernt und jetzt?

Du willst eine russisch-deutsche Ehe eingehen, die allgemeinen Tipps im Internet helfen Dir aber nicht mehr weiter? Oder Du bist schon russisch-deutsch verheiratet und hast einen guten Rat für andere binationale Ehen? Dann melde Dich hier zu Wort!

Moderator: Dietrich

Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1416
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: Russische Frau über Singlebörse kennengelernt und jetzt?

Beitrag von Magdeburg-Moskva » Dienstag 20. Juni 2017, 00:16

zimdriver hat geschrieben:
A) Kennst du auch den Fall, wo der unschuldige, steuerzahlende deutsche Schrottunternehmer tot auf einem polnischen Schrottplatz gefunden wurde?
War das der, der in Polen deutschen Schrott weiterverkaufen wollte?



Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4917
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Russische Frau über Singlebörse kennengelernt und jetzt?

Beitrag von zimdriver » Dienstag 20. Juni 2017, 10:20

Magdeburg-Moskva hat geschrieben:
zimdriver hat geschrieben:
A) Kennst du auch den Fall, wo der unschuldige, steuerzahlende deutsche Schrottunternehmer tot auf einem polnischen Schrottplatz gefunden wurde?
War das der, der in Polen deutschen Schrott weiterverkaufen wollte?
... nein, das war sein Bruder. Der mit dem deutschen Schrott in Polen machte einen verhängnisvollen Fehler in Bulgarien.

Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1416
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: Russische Frau über Singlebörse kennengelernt und jetzt?

Beitrag von Magdeburg-Moskva » Dienstag 20. Juni 2017, 19:06

zimdriver hat geschrieben:
Magdeburg-Moskva hat geschrieben:
zimdriver hat geschrieben:
A) Kennst du auch den Fall, wo der unschuldige, steuerzahlende deutsche Schrottunternehmer tot auf einem polnischen Schrottplatz gefunden wurde?
War das der, der in Polen deutschen Schrott weiterverkaufen wollte?
... nein, das war sein Bruder. Der mit dem deutschen Schrott in Polen machte einen verhängnisvollen Fehler in Bulgarien.
Ist der Bruder auch tot? Und das wo die beiden immer Steuern gezahlt haben.
Am Eisernen Tor hängen geblieben und untergegangen. Weil Bulgarien liegt ja hinter der Donau und da muss man mit dem Schrott durch's Eiserne Tor.
Und hat nicht deren Schwager ne Billett-Agentur für die Transsib bei Finnland da, gleich rechts aufgemacht?

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4917
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Russische Frau über Singlebörse kennengelernt und jetzt?

Beitrag von zimdriver » Donnerstag 22. Juni 2017, 16:33

Magdeburg-Moskva hat geschrieben:...
Und hat nicht deren Schwager ne Billett-Agentur für die Transsib bei Finnland da, gleich rechts aufgemacht?
... der Schwiegervater des Freundes meines Arbeitskollegen seiner Schwester sprach davon, ja

Antworten

Zurück zu „#Partnerschaft | #Ehe“