Kennenlernen im Internet

Du willst eine russisch-deutsche Ehe eingehen, die allgemeinen Tipps im Internet helfen Dir aber nicht mehr weiter? Oder Du bist schon russisch-deutsch verheiratet und hast einen guten Rat für andere binationale Ehen? Dann melde Dich hier zu Wort!

Moderator: Dietrich

Vikingfjord

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von Vikingfjord » Dienstag 8. September 2009, 00:53

Jo, es gibt da schon einige Ausschlusskriterien.Weitere Kriterien sind bei mir z.B. Stimme und Mundgeruch.Ich könnte nicht mit einer Frau zusammenleben, deren Stimme mir auf den Geist geht oder die aus dem Mund riecht..
Der is`gut :-) Aber vielleicht gibt`s ja auch welche die es lieben :-) - ich meine den Geruch von faulen Eiern beim Kuessen :-))) Ich hatte mal eine Freundin (aus Rostov am Don) koreanischer Abstammung. Sie erzaehlte mir, das ihr Verflossener vor dem Einschlafen erst seinen Riecher in ihre Achselhøle schob und dort einige Zeit schnueffelte. Erst danach konnte er einschlafen. Kein Mist, das hat sie mir wirklich erzaehlt. Ich wollte nur sagen, Menschen haben ebend so ihre Eigenarten.
Eine gemeinsame Sprache, auch wenn es Englisch ist sofern es beide beherrschen, spielt die grösste Rolle um miteinander zu Komunizieren. Die gemeinsame Komunitation ist das wichtigste in einer Beziehung, alles andere ist von vorneweg zum scheitern verurteilt.
Das sehe ich auch so...man muss sich nur vorstellen wie das bei kleinen Grabenkaempfen am Telefon funktioniert. Und so was kommt vor und man kann seine Suesse nicht in den Arm nehmen und die Miemik einsetzen den da sind ein paar tausen Kilometer dazwischen. Wenn dann noch der Blick nach unten sinkt (und das hoert jede sladinkaja schon an der Stimme) ist`s vorbei mit " no, ja tebja tak silno ljublju"...bljatch, tui menja nje ljubish...tolko tebje !!!! :-((( .....:-)



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11244
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von bella_b33 » Dienstag 8. September 2009, 01:16

Uwe hat geschrieben:Wie soll man sich ohne Sprache verstehen?


Uwe, man versteht sich eben ;)! Nein ehrlich, anfangs konnte ich ein wenig russisch und eine Frau sehr wenig Englisch, mittlerweile(nach 2,5Jahren) ist Ihr Englisch schon deutlich besser, also keine Sorge, wir reden miteinander ;), wie schon gesagt wurde, das ist reine auch in meinen Augen reine Willenskraft, wer mit dem Anderen reden will wird sich auch bemühen die Sprache zu erlernen in der man zusammen kommunizieren kann, meine Meinung.

Ist auch nicht meine erste Beziehung, in der beide Partner einander anfangs sehr wenig verstehen, ich hab das schonmal durch, allerdings in Vietnam....., selbe Pointe: langsam fängt man an...und jeden Tag wird es besser und man versteht sich wieder ein bisschen mehr ;)

Gruß
Silvio
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

achim

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von achim » Dienstag 8. September 2009, 09:37

Ich sehe das ähnlich wie Silvio.

Meine Frau und ich, wir konnten Anfangs nur eingeschränkt verbal kommunizieren. Aber wo ein gemeinsamer Wille ist, da ist auch ein Weg. Und wo Liebe ist, da fällt es besonders leicht, sprachliches Unvermögen durch nonverbale Kommunikation auszugleichen.

Ich würde sogar soweit gehen, zu behaupten, dass Sprache die unvoreingenommene Sicht auf einen Menschen verzerrt (manchmal zum Guten, manchmal zum Schlechten), was nicht heißen soll, dass der Zustand der eingeschränkten Kommunikation möglichst lange erhalten bleiben sollte. Er bietet jedoch die Chance, einen Menschen in einer anderen Dimension wahrzunehmen.

Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von Sibirier » Dienstag 8. September 2009, 12:11

Meine Rede, hinfliegen. Dann sieht man schon vieles klarer......
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....

blauhai
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 11. Oktober 2008, 15:20
Wohnort: Bülach ganz nah bei Zürich

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von blauhai » Dienstag 8. September 2009, 12:41

Sibirier hat geschrieben:Meine Rede, hinfliegen. Dann sieht man schon vieles klarer......
Kommen wir doch mal auf das eigentliche Thema zurück.....hier heisst es doch nicht etwas "kennenlernen im cafè" sondern kennnenlernen im internet!!!
Ist doch klar, dass hier im Internet ein höheres Risiko besteht, weil man sich zunächst nicht "persönlich" kennenlernt.....aber wenn ich zu Hause sitzen bleibe, lerne ich nie jemanden kennen. Im IF kann Mann wenigstens sicher sein, da dort die Frauen geprüft sind. Also ich hatte bei allen Kontakten sehr seriöse Frauen, dass galt für alle die ich dort per Mail kennengelernt hatte, tja und in Sibirien hat dann mein Herz eben eingeschlagen!!!
Also Ralph, pack deine sieben Sachen ein, buche dir ein Ticket und fliege hin und finde heraus, was eventuell laufen kann, ob der Funke überspringt oder nicht.

en gruss
blauhai



Benutzeravatar
jordan26
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 281
Registriert: Freitag 2. November 2007, 13:04
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von jordan26 » Dienstag 8. September 2009, 15:40

@Ralph

beib kritisch Du kannst nicht allen 10 Millionen Frauen in Russland nach fliegen ,

LG
J
viele sind Schweizer ich bin Eidgenosse.

Raph
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 95
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 00:39

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von Raph » Donnerstag 10. September 2009, 22:45

So ich habe ihr jetzt mal geantwortet dass ich schon an einem Treffen interessiert wäre. Jetzt muss sich zeigen wie das Ablaufen soll und ob wir uns dann tatsächlich treffen...

Vikingfjord

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von Vikingfjord » Freitag 11. September 2009, 01:41

So ich habe ihr jetzt mal geantwortet dass ich schon an einem Treffen interessiert wäre. Jetzt muss sich zeigen wie das Ablaufen soll und ob wir uns dann tatsächlich treffen...
O mein Gott...`das kann nichts werden. Das klingt als haettest du ein Treffen mit deinem Versicherungsvertreter :-) Nimms mir nicht uebel, Ralf, aber du musst schon ein wenig aus dir raus kommen. Vielleicht hat sie Skype oder aehnliches oder ruf doch einfach mal an....geht das nicht ?

blauhai
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 11. Oktober 2008, 15:20
Wohnort: Bülach ganz nah bei Zürich

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von blauhai » Freitag 11. September 2009, 01:42

Es freut mich für dich, Ralph hast du jetzt schon einmal den ersten Schritt gemacht und nun wirst du sehen, was passiert. Auf alle Fälle drücke ich dir die Daumen, dass alles so kommt wie es du dir vorstellst..

Grüssli

Raph
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 95
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 00:39

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von Raph » Samstag 12. September 2009, 12:39

Vikingfjord hat geschrieben:
So ich habe ihr jetzt mal geantwortet dass ich schon an einem Treffen interessiert wäre. Jetzt muss sich zeigen wie das Ablaufen soll und ob wir uns dann tatsächlich treffen...
O mein Gott...`das kann nichts werden. Das klingt als haettest du ein Treffen mit deinem Versicherungsvertreter :-)
Danke für deine aufmunternden Worte ;)

Ist nicht so dass ich jetzt zu 100% überzeugt wäre, aber ausser die paar Euro für das Flugticket was habe ich zu verlieren bei der Sache ? Wenn ich während meines Urlaubs einfach nur zu Hause hocke ist das nicht so toll...



Antworten

Zurück zu „#Partnerschaft | #Ehe“