Kennenlernen im Internet

Du willst eine russisch-deutsche Ehe eingehen, die allgemeinen Tipps im Internet helfen Dir aber nicht mehr weiter? Oder Du bist schon russisch-deutsch verheiratet und hast einen guten Rat für andere binationale Ehen? Dann melde Dich hier zu Wort!

Moderator: Dietrich

cybermatt
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 20:54

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von cybermatt » Montag 26. Oktober 2009, 22:44

blauhai hat geschrieben:na da wünsche ich dir einen schönen abend.....bei mir sind es jetzt nur noch -11 Tage...bis ich das auch geniessen darf...smile

es grüssli aus bülach

blauhai
p.s. aber ich hoffe deine Liebste hat sich in RU richtig abgemeldet - sonst erklärt sich das örtliche Konsulat für nicht zuständig
Wir mussten wegen so nem lächerlichen Papierchen nochmal rund 1000 euro aufwenden ( warum ist eine andere Geschichte )
Das russische System ist teilweise total unsinnig ...aber was solls...wir habens ja trotzdem geschafft



cybermatt
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 20:54

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von cybermatt » Montag 26. Oktober 2009, 22:47

Schwabe hat geschrieben:
cybermatt hat geschrieben:
ersteres waren Fakten - zweites war n witz - wieso kommentierst du nicht Uwes Bemerkungen
sondern meine wo ich mich nur verteidigt habe...tststs
Ich hab weder was gegen dich gesagt, noch Partei für Uwe ergriffen. Ich hab dich nur dran erinnert, dass die Wortwahl du benutzt ich nicht angebracht finde, wenn man sachlich diskutiert.
Das war keine sachliche Diskussion - von anfang an nicht - habe aber keine Lust mehr auf so einen Schwachsinn weitere Zeit zu verschwenden
kann man sich hier nicht über besseres unterhalten ?

Benutzeravatar
jordan26
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 281
Registriert: Freitag 2. November 2007, 13:04
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von jordan26 » Dienstag 27. Oktober 2009, 18:24

blauhai

schau das der Pass der Frau noch ne Zeitlang gültig ist ,meine Liebste fiel zwischen Stuhl und Bank ,nur durch gute Beziehungen musste sie nicht nach Russland zurück Reisen um einen neuen zu erlangen,da sie mit der Heirat meinen Namen angenommen hatte (war Ihre Idee) gab es einige Probleme vorallem mit unserem Neugebohrenen Sohn .

LG
viele sind Schweizer ich bin Eidgenosse.

cybermatt
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 20:54

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von cybermatt » Dienstag 27. Oktober 2009, 18:56

jordan26 hat geschrieben:blauhai

schau das der Pass der Frau noch ne Zeitlang gültig ist ,meine Liebste fiel zwischen Stuhl und Bank ,nur durch gute Beziehungen musste sie nicht nach Russland zurück Reisen um einen neuen zu erlangen,da sie mit der Heirat meinen Namen angenommen hatte (war Ihre Idee) gab es einige Probleme vorallem mit unserem Neugebohrenen Sohn .

LG
Ja - so war es auch bei uns - ohne richtige Abmeldung gibts auch keinen neuen Pass vom Konsulat
Mit dem Namen war es nicht so schwierig - meine Frau hat auch meinen Namen angenommen
Allerdings muss alles von einem staatlich anerkanntem Dolmetscher übersetzt werden
( Pass - Geburtsurkunde Apostille usw. ) wobei natürlich immer recht satte Kosten anfallen
dann zum Konsulat und die Einträge machen lassen - kann auch 2 mal notwendig werden
wobei dann je nach Entfernung entsprechende Reisekosten dazukommen
die 2te Staatsbürgerschaft für die Tochter hat alleine von den Papieren ca. 500Euro gekostet
der neue Pass der Frau etwa 1200euro wegen notwendiger russlandreise
sind zwar alles keine Riesensummen - summiert sich aber doch
Es lebe die Bürokratie - aber man weiss ja wofür man alles macht

blauhai
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 11. Oktober 2008, 15:20
Wohnort: Bülach ganz nah bei Zürich

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von blauhai » Dienstag 27. Oktober 2009, 19:59

jordan26 hat geschrieben:blauhai

schau das der Pass der Frau noch ne Zeitlang gültig ist ,meine Liebste fiel zwischen Stuhl und Bank ,nur durch gute Beziehungen musste sie nicht nach Russland zurück Reisen um einen neuen zu erlangen,da sie mit der Heirat meinen Namen angenommen hatte (war Ihre Idee) gab es einige Probleme vorallem mit unserem Neugebohrenen Sohn .

LG
Danke für den Tip Jordan...aber daran haben wir auch schon gedacht...dabei gab es soviel zu bedenken...aber ihr Ausweis ist gültig bis 2012....für s erste sollte das ja genügen...

Es grüssli us büli

Blauhai



Raph
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 95
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 00:39

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von Raph » Mittwoch 28. Oktober 2009, 00:20

@jordan: Danke für deine Tipps, werde mir die sicher zu Herzen nehmen.

Als eher etwas schüchterne und zurückhaltende Person wird der Konkakt über webcam zwar vielleicht auch nicht so einfach, aber die Rangehensweise ist wohl die richtige.

Benutzeravatar
jordan26
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 281
Registriert: Freitag 2. November 2007, 13:04
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von jordan26 » Mittwoch 28. Oktober 2009, 13:32

Danke @Raph

einer der wenigstens meine Meinung ein wenig teilt,denn für irgendwas gibts ja diese Möglichkeit der Kommunikation :D

@cybermatt

ja ich bin auch noch gespannt ob das alles so läuft wie erhofft und versprochen ,wenn diese Übung durch ist hat es uns im ganzen um die 400 Euro gekostet,werde euch auf dem laufenden halten

@blauhai

mit @Wolf treffe ich mich an einem der nächsten Samstagen zum 2.mal ,wir sind 2 umgängliche Typen wäre schön auch euch 2 mal zu treffen

gruss Jordan
viele sind Schweizer ich bin Eidgenosse.

blauhai
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 11. Oktober 2008, 15:20
Wohnort: Bülach ganz nah bei Zürich

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von blauhai » Mittwoch 28. Oktober 2009, 15:13

jordan26 hat geschrieben:Danke @Raph

einer der wenigstens meine Meinung ein wenig teilt,denn für irgendwas gibts ja diese Möglichkeit der Kommunikation :D

@cybermatt

ja ich bin auch noch gespannt ob das alles so läuft wie erhofft und versprochen ,wenn diese Übung durch ist hat es uns im ganzen um die 400 Euro gekostet,werde euch auf dem laufenden halten

@blauhai

mit @Wolf treffe ich mich an einem der nächsten Samstagen zum 2.mal ,wir sind 2 umgängliche Typen wäre schön auch euch 2 mal zu treffen

gruss Jordan
Hoi Jordan....na da sind wir doch dann auch mal gerne dabei....nun kommt meine kleine erst einmal samstag in einer Woche...und dann lassen wir ihr noch ein wenig Eingewöhnungsszeit..aber sie hat bestimmt auch Interesse...kann ich mir vorstellen...
bis dahin...

Es grüssli us büli

blauhai
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 11. Oktober 2008, 15:20
Wohnort: Bülach ganz nah bei Zürich

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von blauhai » Sonntag 8. November 2009, 21:24

Meine Liebe und Frau aus dem Internet ist gestern in Zürich gelandet....nach langem Flug...Nerven auf der Botschaft in Moskau und weiterflug am nächsten Tag...müde, abgekämpft und trotz allem Happy bei mir zu sein!!!!!
So kann das "Kennenlernen im Internet" enden....EIne Garantie gibt es natürlich auch nicht bei den russischen Frauen.....aber sie geben auf alle Fälle mehr zurück....als andere...
In diesem SInne....bis auf weiteres...

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8708
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von m1009 » Sonntag 8. November 2009, 23:16

Glueckwunsch.. :D

wobei es mir wohl nie im leben einfallen wuerde, jemanden im internet kennen zu lernen.....

dazu ist das wirkliche leben (und das wirkliche kennenlernen) viel zu schoen.....
Denken ist wie googeln, nur krasser!



Antworten

Zurück zu „#Partnerschaft | #Ehe“