Kennenlernen im Internet

Du willst eine russisch-deutsche Ehe eingehen, die allgemeinen Tipps im Internet helfen Dir aber nicht mehr weiter? Oder Du bist schon russisch-deutsch verheiratet und hast einen guten Rat für andere binationale Ehen? Dann melde Dich hier zu Wort!

Moderator: Dietrich

Raph
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 95
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 00:39

Kennenlernen im Internet

Beitrag von Raph » Dienstag 24. Februar 2009, 01:16

[amazon]3839111498[/amazon]Dieser Thread ist eine Auskopplung aus dem Thema Warum eine Russin? Nur ehrliche Antworten. (http://forum.aktuell.ru/viewtopic.php?f=34&t=8523). Konkrete Hinweise zu Seiten bitte hier fortführen. Danke! Norbert

Seit ein paar Wochen beschäftige ich mich auch wieder mit dem Thema russische Frauen und surfe deswegen im Moment auch ziemlich viel (und planlos) durchs Web.

Wieso eine russische Frau ?

Zum einen weil ich 2004-2005 durch meinen Job eine unheimlich tolle russische Frau kennengelernt hatte und die ich sehr gemocht habe, sie war immer sehr nett zu mir, wir haben ein bischen Zeit zusammen verbracht, aber richtig wurde da nichts draus weil die Gefühle nur in eine Richtung vorhanden waren. Obwohl das am Anfang weh tat war es trotzdem eine sehr schöne Erfahrung (auch weil es mir damals lange durch eine schwere berufliche Zeit half).
Inzwischen ist meine berufliche Situation sehr gut, aber mit Frauen hier läufts irgendwie nicht (ausser einer 6 monatigen Beziehung), ich sehe nicht besonders gut aus, bin auch ziemlich schüchtern bei der Kontaktaufnahme so dass sich auch nichts irgendwo entwickeln kann...
Ich kann also mein Beziehungsleben weiter dahin dümpeln lassen oder halt versuchen eine Frau zu finden.
Da sehr viele (attraktive) russische Frauen im Internet nach Männern suchen habe ich die Hoffnung auf diesem Weg jemand zu finden, wobei ich mich frage ob Seiten wie meetic sinnvoler sind als Agenturen oder nicht. Fündig bin ich bei meiner Suche bis jetzt auf jedenfall nicht geworden, bzw. bei einigen Mails die ich bekam war es ziemlich offensichtlich dass es sich um Scammer handelt.



Zeppelin
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3051
Registriert: Sonntag 25. Juni 2006, 14:12
Wohnort: Berlin, Gartenhaus 2 Treppen rechts

Re: Warum eine Russin? Nur ehrliche Antworten.

Beitrag von Zeppelin » Dienstag 24. Februar 2009, 01:45

Raph hat geschrieben:... Seit ein paar Wochen beschäftige ich mich auch wieder mit dem Thema russische Frauen und surfe deswegen im Moment auch ziemlich viel (und planlos) durchs Web.
Wieso eine russische Frau ?

Zum einen wei ich 2004-2005 ...
Da sehr viele (attraktive) russische Frauen im Internet nach Männern suchen habe ich die Hoffnung auf diesem Weg jemand zu finden, wobei ich mich frage ob Seiten wie meetic sinnvoler sind als Agenturen oder nicht. Fündig bin ich bei meiner Suche bis jetzt auf jedenfall nicht geworden, bzw. bei einigen Mails ...
Das ist doch hoffentlich nicht Dein Ernst? Was erwartest Du anderes, als Scam?
Schon allein den Ansatz, dich auf Nationalitäten und weniger auf Persönlichkeiten zu fixieren, ist doch schon der Anfang vom Ende.
"Wir brauchen Bürokratie, um unsere Probleme zu lösen. Aber wenn wir sie erst haben, hindert sie uns, das zu tun, wofür wir sie brauchen." (Ralf Dahrendorf)

blauhai
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 11. Oktober 2008, 15:20
Wohnort: Bülach ganz nah bei Zürich

Kennenlernen im Internet

Beitrag von blauhai » Dienstag 24. Februar 2009, 02:33

Raph hat geschrieben:Da sehr viele (attraktive) russische Frauen im Internet nach Männern suchen habe ich die Hoffnung auf diesem Weg jemand zu finden, wobei ich mich frage ob Seiten wie meetic sinnvoler sind als Agenturen oder nicht. Fündig bin ich bei meiner Suche bis jetzt auf jedenfall nicht geworden, bzw. bei einigen Mails die ich bekam war es ziemlich offensichtlich dass es sich um Scammer handelt.
Hallo Ralph

Also ich kann nur sagen, vor scammerinnen kannst du nie nur sicher sein über geprüfte Vermittler...wenn du Interesse hast gehe doch mal auf die Seite http://www.interfriendship.de

Dort habe ich meine/unsere Geschichte unter Erfolgstory s niedergeschrieben.....ein Versuch ist es doch wert, Ralph

Dort habe ich meine Süsse gefunden, die ich nun im Mai heiraten werde, warum eine Russin, kann ich nur sagen jeder Mensch ist speziell und hat seine guten und weniger guten Seiten, in erster Linie aber ist der Mensch wichtig und sein Charakter, Gemeinsamkeiten gemeinsame Ziele...dann wird alles andere zweitrangig. Versuche es mal auf der Seite, dort sind alle Frauen geprüft, ich wünsche dir viel Glück bei deiner Suche, vielleicht solltest du dich auch "finden" lassen...

Raph
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 95
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 00:39

Re: Warum eine Russin? Nur ehrliche Antworten.

Beitrag von Raph » Mittwoch 25. Februar 2009, 02:10

Zeppelin hat geschrieben:Das ist doch hoffentlich nicht Dein Ernst? Was erwartest Du anderes, als Scam?
Schon allein den Ansatz, dich auf Nationalitäten und weniger auf Persönlichkeiten zu fixieren, ist doch schon der Anfang vom Ende.
Dass man halt auch auf Scammer trifft, das muss man glaube ich generell in Kauf nehmen wenn man einen Partner übers Internet sucht, wobei der Anteil der Scammer natürlich bei Osteuropäerinnen einen deutlichen höheren Anteil hat als bei Frauen aus andern Ländern.

Wenn ich mich für die Suche nach einer russischen Frau entscheide heisst das doch aber nicht dass ich die Persönlichkeit ausser Acht lasse, wenn ich eine Frau nach vorigem E-Mail Kontakt treffen sollte und sie zwar attraktiv ist, aber nicht sympatisch dann wird sicher nichts draus werden...
Ich gehe aber davon aus, oder hoffe darauf auf diesem Wege aber eher eine Frau zu finden als im 'normalen' Leben hier, wenn ich da drauf warte bin ich irgendwann 70 und warte aufs Ende...

Raph
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 95
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 00:39

Re: Warum eine Russin? Nur ehrliche Antworten.

Beitrag von Raph » Mittwoch 25. Februar 2009, 02:25

blauhai hat geschrieben:wenn du Interesse hast gehe doch mal auf die Seite http://www.interfriendship.de

Dort habe ich meine/unsere Geschichte unter Erfolgstory s niedergeschrieben ...

[...] Versuche es mal auf der Seite, dort sind alle Frauen geprüft, ich wünsche dir viel Glück bei deiner Suche, vielleicht solltest du dich auch "finden" lassen...
Hallo blauhai,

Danke für deine Antwort und den Link.
Darf ich Dir ein paar Fragen stellen die mich in diesem Zusammenhang beschäftigen ?

Hast Du über mehrere Agenturen gesucht ? Wie unterscheidet man von seriösen oder unseriösen Anbietern ?
Welche Preise sind in Ordnung ? (Ich habe kein Problem für einen Service zu zahlen, aber möchte natürlich vermeiden abgezockt zu werden und für irgendwelche Briefe von Scammern oder von Fake Agenturen kräftig zahlen zu müssen).
Bist Du oft nach Russland gereist um Internet Bekannschaften zu treffen ?
Wird man bei interfriendship von vielen tatsächlich Interessierten 'gefunden' ?

Danke für deine Hilfe



Benutzeravatar
jordan26
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 281
Registriert: Freitag 2. November 2007, 13:04
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Warum eine Russin? Nur ehrliche Antworten.

Beitrag von jordan26 » Mittwoch 25. Februar 2009, 12:43

@Raph

ich habe 1/2 Jahr im Interfriendship gesucht und meine Frau gefunden ,heute sind wir seit 2 Jahren glücklich verheiratet und haben einen Sohn.Hast Du mehr Fragen mach doch einen anderen Thread (Nicht nötig, Thema ist bereits ausgegliedert. Admin) auf damit die anderen hier weiter zum Thema posten können und wir könnten unsere Erfahrungen austauschen oder sende eine PN ich denke da ist sicher auch Blauhai einverstanden

einen Gruss von Jordan
viele sind Schweizer ich bin Eidgenosse.

blauhai
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 11. Oktober 2008, 15:20
Wohnort: Bülach ganz nah bei Zürich

Re: Warum eine Russin? Nur ehrliche Antworten.

Beitrag von blauhai » Donnerstag 26. Februar 2009, 04:21

Raph hat geschrieben:Hast Du über mehrere Agenturen gesucht ? Wie unterscheidet man von seriösen oder unseriösen Anbietern ?
Welche Preise sind in Ordnung ? (Ich habe kein Problem für einen Service zu zahlen, aber möchte natürlich vermeiden abgezockt zu werden und für irgendwelche Briefe von Scammern oder von Fake Agenturen kräftig zahlen zu müssen).
Bist Du oft nach Russland gereist um Internet Bekannschaften zu treffen ?
Wird man bei interfriendship von vielen tatsächlich Interessierten 'gefunden' ?
Hallo Ralph

Also vorab ich habe doch die ein oder andere Agentur unter anderem auch in Kiev probiert, doch dort war ausser Spesen nichts gewesen, die Vorschläge waren wenig qualifiziert, ich hatte mehrere Frauen die ich kennenlernte in den Tagen wo ich in Kiev war, aber jedes Mal war es selbstverständlich dass ich meinen Geldbeutel öffnen musst. Es gibt sehr viele Agenturen, die jede Menge Euro verlangen, bis du deine Traumfrau findest...ich denke aber es ist einfach zu viel Geld was du investieren musst. Bevor ich meine Süsse bei Interfriendship gefunden habe, war ich 2x in Kiev und einmal in St. Petersburg.
Bei Interfriendship lief alles viel unkomplizierter, geringe Gebühren und vor allem Frauen, die Scammerfrei sind, die meisten sind dort vor Ort auch über Agenturen angemeldet. Ansonsten wird auch viel von IF kontrolliert und wenn Hinweise dass es sich um Scammerinen handelt, sofort gesperrt...Also eine 99.9% ige Sicherheit....100% hast du ja nie!!!
Also wage den ersten Schritt!!!

Falls du weitere Fragen hast...einfach melden..

Viele Grüsse aus der Schweiz

Blauhai

blauhai
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 11. Oktober 2008, 15:20
Wohnort: Bülach ganz nah bei Zürich

Re: Warum eine Russin? Nur ehrliche Antworten.

Beitrag von blauhai » Donnerstag 26. Februar 2009, 04:24

jordan26 hat geschrieben:ich habe 1/2 Jahr im Interfriendship gesucht und meine Frau gefunden ,heute sind wir seit 2 Jahren glücklich verheiratet und haben einen Sohn.Hast Du mehr Fragen mach doch einen anderen Thread auf damit die anderen hier weiter zum Thema posten können und wir könnten unsere Erfahrungen austauschen oder sende eine PN ich denke da ist sicher auch Blauhai einverstanden
Hallo Jordan

Viele Grüsse von Bülach nach Basel...

Deine Idee finde ich gut, auch für viele andere, die Fragen haben...
Was anderes, wenn ich mal in der Nähe Basel bin...könnt ich mal auf einen Kaffee vorbeikommen...frech gefragt...smile..

Blauhai

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11160
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von Norbert » Donnerstag 26. Februar 2009, 08:36

Ich habe diesen Thread ausgegliedert. Noch eine Bitte: Beim Antworten bitte die Zitate kurz halten! Sonst wird der Thread schnell unlesbar. Ich habe nun oben ein wenig in den Zitaten gekürzt.

blauhai
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 206
Registriert: Samstag 11. Oktober 2008, 15:20
Wohnort: Bülach ganz nah bei Zürich

Re: Kennenlernen im Internet

Beitrag von blauhai » Donnerstag 26. Februar 2009, 11:53

Norbert hat geschrieben:Ich habe diesen Thread ausgegliedert. Noch eine Bitte: Beim Antworten bitte die Zitate kurz halten! Sonst wird der Thread schnell unlesbar. Ich habe nun oben ein wenig in den Zitaten gekürzt.

Ist eine gute Idee Norbert auszugliedern...nun bin ih mal gespannt..was geht...in der neuen Rubrik

Grüsse aus der Schweiz,



Antworten

Zurück zu „#Partnerschaft | #Ehe“