Von Bayern über Sachsen nach Russland

Hier findest Du Insiderinformationen zum mittel- oder langfristigen Aufenthalt in Russland die Dir helfen das Leben in Russland zu meistern. Du lebst (noch) nicht in Russland? Dann könnte dieses Unterforum für Dich besonders interessant sein, damit Du von unseren Erfahrungen profitierst. Expats are welcome!
Benutzeravatar
inorcist
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1096
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 13:45
Wohnort: Lux, davor Moskau

Re: Von Bayern über Sachsen nach Russland

Beitrag von inorcist » Donnerstag 25. Juni 2020, 22:16

Wladimir30 hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juni 2020, 22:01
Nun ist er weg. Ob er die vielen Ratschläge gelesen hat? Ich würde es mir wünschen und ihm viel Glück bei seinem Unterfangen.
Ich würde sagen: "Und täglich grüsst das Murmeltier." Hatten wir ja jetzt schon ein paarmal gehabt.



Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 856
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Von Bayern über Sachsen nach Russland

Beitrag von Tonicek » Mittwoch 29. Juli 2020, 15:37

Norbert/QUOTE hat geschrieben: . . . aber der Themenersteller macht sich sowieso rar. Wird wohl doch nichts mit meiner Wette. :?
Seine letzte Aktivität war am 22.06.20.
Rußland ist nicht die TITANIC. Rußland ist der Eisberg! [ Gerd Ruge ]

Antworten

Zurück zu „#Expat | Leben und Arbeiten in RU und DE“