Expatriates in Russland gesucht!

Hier findest Du Insiderinformationen zum mittel- oder langfristigen Aufenthalt in Russland die Dir helfen das Leben in Russland zu meistern. Du lebst (noch) nicht in Russland? Dann könnte dieses Unterforum für Dich besonders interessant sein, damit Du von unseren Erfahrungen profitierst. Expats are welcome!
Antworten
Yvonne22
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 12:18

Expatriates in Russland gesucht!

Beitrag von Yvonne22 » Donnerstag 10. April 2014, 12:25

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen meiner Masterarbeit am Lehrstuhl für internationales Management der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg erhebe ich Daten für eine empirische Studie. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt dabei auf dem sozialen Netzwerk von Expatriates.

Bei meiner Recherche bin ich auf dieses Netzwerk aufmerksam geworden, da es für meine Forschung fundamental ist, direkte Informationen von derzeit im Ausland tätigen Mitarbeitern zu erhalten. Russland stellt nämlich eines meiner Schwerpunktländer dar.

Daher würde ich mich sehr freuen, wenn sich einige von Ihnen an der Umfrage beteiligen.
Unter folgendem Link finden Sie diese:
http://www.unipark.de/uc/MA_Alba-Garcia/22bc/

Selbstverständlich ist die Studie absolut anonym und erfolgt unter vollständiger Wahrung datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Falls Sie weitere Fragen haben können Sie sich jederzeit gerne an mich wenden.

Für Ihre Bereitschaft zur Unterstützung meiner Forschung bedanke ich mich herzlich.

Freundliche Grüße
Yvonne



Benutzeravatar
inorcist
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1038
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 13:45
Wohnort: Lux, davor Moskau

Re: Expatriates in Russland gesucht!

Beitrag von inorcist » Donnerstag 10. April 2014, 13:57

Ich hab das mal ausgefüllt. Ich hoffe, dir hilft das weiter.

So als Anregung, falls es nicht zu spät ist. Auf manchen Seiten ist die Reihenfolge "Always / Never" auf anderen "Never / Always". Ich hab das erst nicht gemerkt und musste den Test nochmal machen. Und ich würde auch irgendwie schauen, ob ich verschiedene Gruppen von Expats unterscheiden kann. Solche, die nur einmal für ein paar Monate weg sind, solche, die alle paar Jahre in ein neues Land ziehen, oder Expats, die in ihrer neuen Heimat sesshaft geworden sind. Ich denke, die Antworten dürften sich je nach Gruppe deutlich unterscheiden.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11097
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Expatriates in Russland gesucht!

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 10. April 2014, 20:00

inorcist hat geschrieben:Und ich würde auch irgendwie schauen, ob ich verschiedene Gruppen von Expats unterscheiden kann. Solche, die nur einmal für ein paar Monate weg sind, solche, die alle paar Jahre in ein neues Land ziehen, oder Expats, die in ihrer neuen Heimat sesshaft geworden sind. Ich denke, die Antworten dürften sich je nach Gruppe deutlich unterscheiden.
Die Frage kommt doch: Wie lange man grad in dem genannten Land ist(ich hab jetzt meinen derzeitigen Aufenthaltsort genommen und nicht RU) und eben, wie lange man generell schon durch die Welt reist....was bei Einigen sicherlich schon etwas Lebenszeit ist :)

Gruß
Silvio
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Yvonne22
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 12:18

Re: Expatriates in Russland gesucht!

Beitrag von Yvonne22 » Donnerstag 10. April 2014, 20:40

Hallo Ihr zwei!

Vielen Dank fürs Teilnehmen und vielen Dank für die Anregungen! :)

Inorcist um deine Bemerkung zu beantworten: Ich lege den Fokus schon auf längere Aufenthalte. Man kann ja nach 2 Wochen noch nicht von einer kulturellen Anpassung sprechen. Allerdings sind auch kürzere Aufenthalte für mich interessant um evtl. - wie du schon geschrieben hast - Unterschiede darzustellen.

Viele Grüße
Yvonne

Benutzeravatar
inorcist
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1038
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 13:45
Wohnort: Lux, davor Moskau

Re: Expatriates in Russland gesucht!

Beitrag von inorcist » Donnerstag 10. April 2014, 21:20

Hi Yvonne,

ich glaub einfach, dass ich die ein oder andere Frage anders beantwortet hätte, wenn die Frage nach der Dauer am Anfang stehen würde. Damit hätte ich einfach einen Referenzpunkt gesetzt, auf welchen Teil meines "Expat-Lebens" ich mich beziehe.

Ich wohne jetzt zwar seit zwölf Jahren im Ausland, betrachte aber nur die etwa vier Jahre in Russland als wirkliches Expat-Dasein. Und auch da ist mein erster Aufenthalt mit super-wohlfühl-all-inclusive Package aber ohne Sprach- und Ortskenntnis und ohne Freundeskreis nicht mit meinem jetzigen Aufenthalt vergleichbar. Mittlerweile ist Russland meine zweite Heimat geworden.

Irgendjemand hatte in dem Zusammenhang mal den Begriff 'Ruspat' geprägt, um Expats bzw. Ausländer in Moskau zu beschreiben, die perfekt in den russischen Alltag integriert sind sich problemlos auf russisch verständigen können. Und um sie vom klassischen Expat, der sich in seiner Expat-Siedlungt versteckt, abzugrenzen.



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11983
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Expatriates in Russland gesucht!

Beitrag von Norbert » Montag 14. April 2014, 06:12

Ich muss ehrlich sagen: Ich mache fast jeden Fragebogen, der hier eingestellt wird, mit. Aber dieser war mir zu umfangreich, sorry.

Yvonne22
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 12:18

Re: Expatriates in Russland gesucht!

Beitrag von Yvonne22 » Montag 14. April 2014, 19:29

Hallo Norbert,

ich weiß er ist ziemlich umfangreich und ich habe auch wirklich versucht den Fragebogen zu kürzen.
Leider war dies nicht möglich, da ich sonst nicht meine Forschungsfrage und Hypothesen testen kann.

Aber vielen herzlichen Dank für die Teilnahme, ich freue mich wirklich sehr über jeden ausgefüllten Fragebogen.

Viele Grüße
Yvonne

Benutzeravatar
Simone
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 993
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2004, 19:56
Wohnort: Moskau

Re: Expatriates in Russland gesucht!

Beitrag von Simone » Donnerstag 17. April 2014, 19:53

Hier gibt es noch jede Menge Moskauer Expats: https://www.facebook.com/groups/moscowexpats/?fref=ts

Yvonne22
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 10. April 2014, 12:18

Re: Expatriates in Russland gesucht!

Beitrag von Yvonne22 » Freitag 18. April 2014, 14:24

Hallo Simone,

vielen herzlichen Dank für den Link. Ich werde gleich schauen.

Lieben Gruß
Yvonne

Antworten

Zurück zu „#Expat | Leben und Arbeiten in RU und DE“