Deutsche in RUS

Hier findest Du Insiderinformationen zum mittel- oder langfristigen Aufenthalt in Russland die Dir helfen das Leben in Russland zu meistern. Du lebst (noch) nicht in Russland? Dann könnte dieses Unterforum für Dich besonders interessant sein, damit Du von unseren Erfahrungen profitierst. Expats are welcome!
Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2416
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Deutsche in RUS

Beitrag von Berlino10 » Freitag 13. Oktober 2017, 13:39

Weiß jemand, wie viele Deutsche in RUS leben mit RWP bzw VID?



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1863
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Deutsche in RUS

Beitrag von m5bere2 » Freitag 13. Oktober 2017, 14:00

Mit RWP: weniger als 3287. m.a.W. weniger als 0.5% aller RWPler sind Deutsche.

Mit Vid: weniger als 10491. m.a.W.: weniger als 2.4% aller Vidler sind Deutsche.

Deutlich mehr als die Hälfte aller Ausländer in Russland leben und arbeiten hier illegal.
Zuletzt geändert von m5bere2 am Freitag 13. Oktober 2017, 14:07, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11174
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Deutsche in RUS

Beitrag von Norbert » Freitag 13. Oktober 2017, 14:05

Wo hast Du diese Zahlen gefunden? Spannend.

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1863
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Deutsche in RUS

Beitrag von m5bere2 » Freitag 13. Oktober 2017, 14:07

Ist doch nicht schwer... Итоговый доклад о миграционной ситуации, результатах и основных направлениях деятельности Федеральной миграционной службы за 2015г

Müsste aktuellere Zahlen vom ГУВМ МВД geben.

Interessant ist auch dass Deutschland die zweitmeisten Einreisen aller Nicht-GUS-Länder nach Russland hatte. Darüber nur China.

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2416
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Deutsche in RUS

Beitrag von Berlino10 » Freitag 13. Oktober 2017, 14:43

m5bere2 hat geschrieben:Mit RWP: weniger als 3287. m.a.W. weniger als 0.5% aller RWPler sind Deutsche.

Mit Vid: weniger als 10491. m.a.W.: weniger als 2.4% aller Vidler sind Deutsche.

Deutlich mehr als die Hälfte aller Ausländer in Russland leben und arbeiten hier illegal.

ok, danke?

RWP: 650.000 Menschen in RUS ges., davon nur rund 3.000 Deutsche

VID: 400.000 Menschen in RUS ges., davon rund 10.000 Deutsche?



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11174
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Deutsche in RUS

Beitrag von Norbert » Freitag 13. Oktober 2017, 14:51

Viel mehr würde mich aber auch wundern. Wo sollten die auch stecken?

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3410
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Deutsche in RUS

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 13. Oktober 2017, 15:00

Norbert hat geschrieben:Wo sollten die auch stecken?
Russland ist groß...

Ich denke mal, viele sind in Moskau. Da gehen die mengenmäßig einfach unter. Wenn man sich die Infrastruktur für Deutsche dort anschaut, müssen es ja einige sein.
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1863
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Deutsche in RUS

Beitrag von m5bere2 » Freitag 13. Oktober 2017, 15:06

Die meisten Deutschen dürften aber mit HQ-Visum in Russland sein, also weder auf RWP noch Vid. Und Norbert ist nun auch schon aus der Statistik gefallen. Meine Zahlen sind die offiziellen aus dem Bericht des damaligen FMS vom Februar 2016: https://xn--b1ab2a0a.xn--b1aew.xn--p1ai ... .02.16.pdf

Genauer genommen sind die genannten Zahlen die exakten Zahlen für Vietnam (RWP) und Georgien (Vid), denn kleinere Zahlen tauchen in der Statistik nicht auf. Deswegen schrieb ich "weniger als".

Laut Bericht sind übrigens 2015 ungefähr 128.000 Deutsche aus Russland fortgegangen.

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1863
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Deutsche in RUS

Beitrag von m5bere2 » Freitag 13. Oktober 2017, 15:12

Insgesamt waren im Januar nur 1.5% von allen 9'924'726 legalen Ausländern in Russland Deutsche, also etwa 150'000, in einem aktuelleren Artikel ist von 116'948 Deutschen in Russland im Oktober 2016 die Rede (das sind aber alle, nicht nur mit RWP und Vid).

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2416
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Deutsche in RUS

Beitrag von Berlino10 » Freitag 13. Oktober 2017, 16:25

m5bere2 hat geschrieben: ist von 116'948 Deutschen in Russland im Oktober 2016 die Rede (das sind aber alle, nicht nur mit RWP und Vid).
Das sind doch aber Doppelstaatler? Russlanddeutsche aus der Geschichte heraus?
Mich interessierte eher die Zahl der Deutschen (15.000?) - die ohne familiäre Geschichte nach RUS gegangen sind,
wie ich, eben mittels RWP oder VID hier leben
HQ-Visum ist natürlich auch noch mal was ...



Antworten

Zurück zu „#Expat | Leben und Arbeiten in RU und DE“