Einzelunternehmen DEU Wohnsitz RUS

Hier findest Du Insiderinformationen zum mittel- oder langfristigen Aufenthalt in Russland die Dir helfen das Leben in Russland zu meistern. Du lebst (noch) nicht in Russland? Dann könnte dieses Unterforum für Dich besonders interessant sein, damit Du von unseren Erfahrungen profitierst. Expats are welcome!
Antworten
Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2502
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Einzelunternehmen DEU Wohnsitz RUS

Beitrag von Berlino10 » Donnerstag 1. März 2018, 16:05

Hat jemand von Euch bereits Erfahrungen damit?

Weiterführung eines Einzelunternehmen in DEU, Büro mit einem angestellten Vertreter, Einkünfte aus dem Gewerbebetrieb also weiter in Deutschland steuerpflichtig? Wohnsitz in RUS mit RVP - Einkommen dann in RUS versteuern ... ?



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2048
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Einzelunternehmen DEU Wohnsitz RUS

Beitrag von m5bere2 » Donnerstag 1. März 2018, 17:29

Du musst das Einkommen auf jeden Fall beim russischen Finanzamt deklarieren. Ob das dann noch zu versteuern ist, wird dir das Finanzamt schon sagen. :lol:

Mein Einkommen, das manchmal aus Deutschland anfällt (Tantiemen), werden hier nicht nachbesteuert, weil es das Doppelbesteuerungsabkommen gibt und der deutsche Steuersatz auf Tantiemen höher ist.

Antworten

Zurück zu „#Expat | Leben und Arbeiten in RU und DE“