РОССИЙСКАЯ ЭЛЕКТРОННАЯ ШКОЛА

Hier findest Du Insiderinformationen zum mittel- oder langfristigen Aufenthalt in Russland die Dir helfen das Leben in Russland zu meistern. Du lebst (noch) nicht in Russland? Dann könnte dieses Unterforum für Dich besonders interessant sein, damit Du von unseren Erfahrungen profitierst. Expats are welcome!
kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2450
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: РОССИЙСКАЯ ЭЛЕКТРОННАЯ ШКОЛА

Beitrag von kamensky » Montag 6. April 2020, 18:02

Scheint hier auch nicht wirklich so zu funktionieren, wie es vermutlich soll(te)!

https://www.e1.ru/news/spool/news_id-69073693.html
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9308
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: РОССИЙСКАЯ ЭЛЕКТРОННАЯ ШКОЛА

Beitrag von m1009 » Montag 6. April 2020, 18:46

bella_b33 hat geschrieben:
Montag 6. April 2020, 16:35
Nix da....14:30, is doch kein Arbeitslager hier :lol:
Immer noch bei uns... Hausaufgaben... :lol:

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11585
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: РОССИЙСКАЯ ЭЛЕКТРОННАЯ ШКОЛА

Beitrag von bella_b33 » Montag 6. April 2020, 20:15

Bin mal gespannt, wo sich das hin entwickelt. Wird sicher nicht bei nur 2h pro Tag bleiben.
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9308
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: РОССИЙСКАЯ ЭЛЕКТРОННАЯ ШКОЛА

Beitrag von m1009 » Sonntag 12. April 2020, 16:47

bella_b33 hat geschrieben:
Donnerstag 9. April 2020, 17:08
Bin absoluter Homeschooling Fan, würde das gern immer so machen :D
Behaltet Ihr das System in Zukunft so bei?

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11585
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: РОССИЙСКАЯ ЭЛЕКТРОННАЯ ШКОЛА

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 12. April 2020, 18:30

Solange es jetzt erstmal so ist, haben wir eh keine Wahl. Wie es dann irgendwann später mal weitergeht, wird man sehen. Ich denke schon, dass Junior dann auch mal gern wieder in die Schule zu seinen Freunden möchte.

Aber ja, selbst bei uns innerhalb der 3. Klasse hört man von den Eltern absolut unterschiedliche Aussagen. Die Einen sind mit der Situation überfordert, weil Kind nicht alleine und still vorm Rechner sitzen kann/will sondern lieber terrorisierend durch die Bude läuft. Diese Eltern sagen auch ständig, daß die Schule schnellstmöglich wieder öffnen soll.
Bei Anderen geht das Kind still und leise am Rechner oder in den Übungsheften seinen Aufgaben nach und die Eltern müssen sich um nichts kümmern.....wir gehören zur letzteren Gruppe [welcome]
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



Antworten

Zurück zu „#Expat | Leben und Arbeiten in RU und DE“