Russisch Grillen?

Für alle die nicht in Russland leben. Hier können Susi und Klaus über die weißen Nächte in Petersburg sinnen, die russische Seele aus der Ferne transzendieren oder die nächste Russendisko in Sindelfingen planen.

Moderator: Dietrich

Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von Sibirier » Montag 27. August 2012, 15:11

Russisch Grillen kann man nur mit Rindern und Schweinen, die in Russland glücklich gelebt haben... Wo will man das Fleisch in DE bekommen?

Wäre ja noch schöner, wenn man Thüringer Bratwurst mit Schweinefleisch aus dem Omsker Gebiet machen würde.... :lol:
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....



Benutzeravatar
Jenenser
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 728
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 16:16
Wohnort: Jena

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von Jenenser » Montag 27. August 2012, 16:12

Sibirier hat geschrieben:Russisch Grillen kann man nur mit Rindern und Schweinen, die in Russland glücklich gelebt haben... Wo will man das Fleisch in DE bekommen?

Wäre ja noch schöner, wenn man Thüringer Bratwurst mit Schweinefleisch aus dem Omsker Gebiet machen würde.... :lol:
Man kann also in DE zum Russisch Grillen nur sagen: so ähnlich!
Und, wie sieht die Schaschlik-Rezeptur im Kalugaer Gebiet aus?

Es stimmt, bei der Thüringer Rostbratwurst sind wir hier in Thüringen ganz empfindlich.
Nicht umsonst ist die Wurst seit einigen Jahren eine “geschützte geographische Angabe”...

Benutzeravatar
GastroService
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1120
Registriert: Sonntag 22. März 2009, 16:10
Wohnort: Novosibirsk
Kontaktdaten:

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von GastroService » Montag 27. August 2012, 16:55

die Thueringer sind bei diesem Thema empfindlicher, als ihre Wuerste :D
Gastfreundlichkeit ist keine Schande Гостеприимство - это не стыд

Benutzeravatar
Pr!ce
Anfänger/in
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 22. August 2012, 12:13

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von Pr!ce » Dienstag 28. August 2012, 07:32

Ich war auch schon mal beim russischen Grillen. Aber da habe ich auch nur Schaschlik gesehen. Das ist so üblich. Aber vielleicht findest du ja noch etwas anderes, wenn du ein wenig recherchierst im Internet. Aber davon abgesehen den jeweiligen Schaschlik kann man ja auch gut mit Fleisch bestücken, dann dürfte das ja wohl auch schon reichen.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8593
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von m1009 » Dienstag 28. August 2012, 16:54

Sibirier hat geschrieben:Russisch Grillen kann man nur mit Rindern und Schweinen, die in Russland glücklich gelebt haben...
Wer war gleich der wichtigste Handelspartner Russlands auf dem Gebiet des Fleischimports ? ;)

Und Laeufer werden auch Tag und Nacht von Deutschland aus nach Russland gekarrt..... Die Chance ist also gross, beim Fleischer um die Ecke u.U. was deutsches zu bekommen.
Denken ist wie googeln, nur krasser!



Benutzeravatar
GastroService
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1120
Registriert: Sonntag 22. März 2009, 16:10
Wohnort: Novosibirsk
Kontaktdaten:

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von GastroService » Dienstag 28. August 2012, 22:03

nicht unbedingt russisch aber rationell
http://a5.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos- ... 4485_n.jpg :D
Gastfreundlichkeit ist keine Schande Гостеприимство - это не стыд

Benutzeravatar
CSB_Wolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2626
Registriert: Samstag 26. März 2005, 00:06
Wohnort: Sued Deutschland - nicht Bayern und nicht mehr in Moskau bei meiner Frau. Das hat sich erledigt.
Kontaktdaten:

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von CSB_Wolf » Mittwoch 29. August 2012, 15:10

GastroService hat geschrieben:nicht unbedingt russisch aber rationell
http://a5.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos- ... 4485_n.jpg :D
:lol: :lol:

Gruss
wolf

Benutzeravatar
fekolo
Anfänger/in
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2012, 16:54

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von fekolo » Donnerstag 20. Dezember 2012, 13:13

Ja wir haben das schon mal zuhause gemacht als wir Gäste hatten. Wir haben lustigerweise auch Schaschlik auf den Grill getan und es ist extrem gut angekommen. Als Nachspeise gab es noch Grilläpfel mit Vanillesoße und Rosinen, alle waren begeistert.

KendraClaus
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 00:18

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von KendraClaus » Dienstag 15. Januar 2013, 17:55

Danke Leute! wirklich Danke!
jetz hab ich nen mords Kohldampf auf Schaschlik :DD

umergel
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 158
Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 23:55

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von umergel » Dienstag 29. Januar 2013, 23:27

In meiner Schulzeit gab es im Pflichtfach russisch auch ab und zu mal Grillen, neben Soljanka. Da nahm man Schaschlik, Schinken, aber dazu gab es auch einige Bratwürste.



Antworten

Zurück zu „#Deutschland“