Russisch Grillen?

Für alle die nicht in Russland leben. Hier können Susi und Klaus über die weißen Nächte in Petersburg sinnen, die russische Seele aus der Ferne transzendieren oder die nächste Russendisko in Sindelfingen planen.

Moderator: Dietrich

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8479
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von m1009 » Donnerstag 31. Januar 2013, 21:20

manuchka hat geschrieben:Auch Nicht-Russen soll es geben, die für halbrohes Fleisch aufm Teller nix übrig haben...
Ein gutes Stueck Fleisch wurde von der Flamme nur gekuesst..... ;)
Denken ist wie googeln, nur krasser!



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8479
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von m1009 » Donnerstag 31. Januar 2013, 21:23

pippie hat geschrieben:
Sibirier hat geschrieben:Also meine Frau grillt auch immer Tomaten, Paprikaschoten und und und....
Mit dem Fleisch auf einem Spieß? Glaub ich nicht :(
Musst Du nicht, ist aber so... wenn man mit dem Grill, der Temp., dem Abstand Grillgut - Holzkohle und den Шампуры halbwegs umgehen kann, faellt wenig ins Feuer und es wird wirklich lecker.... Oder, Silvio ?
Denken ist wie googeln, nur krasser!

Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von Sibirier » Freitag 1. Februar 2013, 05:26

Also meine Frau macht fuer das Gemuese extra Spiesse...

Als Grill habe ich mir letztes Jahr diesen angeschafft..http://www.barbecue.ru/prestige.htm
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von manuchka » Freitag 1. Februar 2013, 12:08

m1009 hat geschrieben:
manuchka hat geschrieben:Auch Nicht-Russen soll es geben, die für halbrohes Fleisch aufm Teller nix übrig haben...
Ein gutes Stueck Fleisch wurde von der Flamme nur gekuesst..... ;)
Naja, wenn dir als Kuss so ein Schmatz auf die Wange genügt... ;)
Du erntest, was du säst.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10973
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von bella_b33 » Freitag 1. Februar 2013, 12:54

manuchka hat geschrieben:Auch Nicht-Russen soll es geben, die für halbrohes Fleisch aufm Teller nix übrig haben...
MÖÖP, hier ist einer! :D
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7826
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von Dietrich » Freitag 1. Februar 2013, 12:55

Sibirier hat geschrieben:Als Grill habe ich mir letztes Jahr diesen angeschafft..http://www.barbecue.ru/prestige.htm
"Schatz, lass uns heute mal zum Schaschlik in den Wald fahren"
"Oh neee, das macht mein Rücken nicht mit!"
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

pippie

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von pippie » Freitag 1. Februar 2013, 15:15

bella_b33 hat geschrieben:
manuchka hat geschrieben:Auch Nicht-Russen soll es geben, die für halbrohes Fleisch aufm Teller nix übrig haben...
MÖÖP, hier ist einer! :D
Hier auch. Bin bekennender Fleischgutdurchbrater. Es ist übrigens nur sehr selten innen nicht zart oder außen verbrannt.

Bastinau
Anfänger/in
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:51

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von Bastinau » Donnerstag 7. Februar 2013, 15:15

Oh, ich liebe Fleisch, dass innen noch schön rosa ist! Mjam!!!

Peterleber
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 14. Februar 2013, 14:25
Wohnort: Berlin

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von Peterleber » Donnerstag 14. Februar 2013, 15:00

Bei mir muss es gut durch sein, nicht nur außen :D
sondern auch innen.
Gruß,
peterleber

Benutzeravatar
joerg69
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 103
Registriert: Freitag 10. April 2009, 19:33
Wohnort: Rhede

Re: Russisch Grillen?

Beitrag von joerg69 » Montag 29. April 2013, 11:33

So leute!
Jetzt habt ihr mir den Mund wässerig gemacht mit dem Schaschlik grillen!!
Habe 2009 in Almaty lecker Schaschlik gegessen!!
Aber leider hat meine Frau keine Ahnung welche Marinade man wie zubereitet! :roll:
Also wer nen Marinade am Start hat!?!?!?!
Soll sich frei fühlen hier das Rezept zu posten! :SS):
[Danke]
So bin ich!



Antworten

Zurück zu „#Deutschland“