Russische Cafe oder Bars in Berlin zu empfehlen?

Für alle die nicht in Russland leben. Hier können Susi und Klaus über die weißen Nächte in Petersburg sinnen, die russische Seele aus der Ferne transzendieren oder die nächste Russendisko in Sindelfingen planen.

Moderator: Dietrich

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3054
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Russische Cafe oder Bars in Berlin zu empfehlen?

Beitrag von Saboteur » Sonntag 5. Februar 2012, 20:38

tl1000r hat geschrieben:Hallo,

@ Saboteur: kannst du zufällig etwas zum Restaurant BerlinMoscow unter den Linden sagen. Hat vor kurzem erst eröffnet. Mich würde interessieren, ob man als normal Sterblicher da mal Essen gehen kann - zwecks Preise? Speisekarte gibt es auf dem online Auftritt leider nicht.

Mfg Matthias.
das kenne ich noch nicht - werde aber mal vorbei (!) gehen :) also erstmal nicht rein - sieh jedenfalls teuer aus :) ich sag dann Bescheid...
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7035
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Russische Cafe oder Bars in Berlin zu empfehlen?

Beitrag von m1009 » Sonntag 5. Februar 2012, 21:05

pippie hat geschrieben: Er fragte ja nach Empfehlungen und nur nach dem Internetauftritt kann man ja nicht wirklich gehen. Man kann da auch die größten Pleiten erleben.
Du weißt schon - außen hui und innen pfui!
Es ging mir nicht um den Internetauftritt, zudem in der Fragestellung selbst, die Internetadresse schon aufgefuehrt ist... :lol:

Gibt genuegend Seiten, die sich mit Restaurantkritiken beschaeftigen... ;)
Wenn Du nicht aufisst, kommt der Russe.

pippie

Re: Russische Cafe oder Bars in Berlin zu empfehlen?

Beitrag von pippie » Sonntag 5. Februar 2012, 21:56

Aber fragen darf man schon noch-oder?

tl1000r
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 555
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 21:52
Wohnort: Dresden/Piter

Re: Russische Cafe oder Bars in Berlin zu empfehlen?

Beitrag von tl1000r » Sonntag 5. Februar 2012, 23:23

@ Saboteur: ja, ist ein teures Restaurant - Wowi war wohl zur Eröffnung und der Rest der Berliner Prominenz. Das muss neben der Russischen Botschaft sein oder gegenüber. Wenn du mal in der Nähe bist und einen Eindruck verschafft hast (vielleicht hängt ja eine Karte draußen), kannst du ja mal Bescheid geben. Danke.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7035
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Russische Cafe oder Bars in Berlin zu empfehlen?

Beitrag von m1009 » Sonntag 5. Februar 2012, 23:57

pippie hat geschrieben:Aber fragen darf man schon noch-oder?

Unbedingt... ;)
Wenn Du nicht aufisst, kommt der Russe.



Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3648
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Russische Cafe oder Bars in Berlin zu empfehlen?

Beitrag von Axel Henrich » Montag 6. Februar 2012, 00:12

m1009 hat geschrieben:... welcher Unterschied denn zwischen der "Berliner Bratwurst" und der "Thueringer Bratwurst" sei.... Die Antwort war denkbar einfach: "Kein Unterschied".... :lol:
DAS ist nicht witzig! :evil: ;)

-ah-

Benutzeravatar
GastroService
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1120
Registriert: Sonntag 22. März 2009, 16:10
Wohnort: Novosibirsk
Kontaktdaten:

Re: Russische Cafe oder Bars in Berlin zu empfehlen?

Beitrag von GastroService » Montag 6. Februar 2012, 05:54

Um nun die Bratwurst S) - Disskusion zu vollenden, hier ein Link http://de.wikipedia.org/wiki/Bratwurst
Wer Alles kennt und beherrscht, darf sich wohl "Doktor der Bratwurstologie" nennen :lol:
Gastfreundlichkeit ist keine Schande Гостеприимство - это не стыд

sergejo
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 29. Februar 2012, 00:36
Kontaktdaten:

Re: Russische Cafe oder Bars in Berlin zu empfehlen?

Beitrag von sergejo » Mittwoch 29. Februar 2012, 00:41

Das Dadscha ist absolut genial, da kann man echt gut mit Freunden abhängen !

Benutzeravatar
MarcelBremen
Anfänger/in
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 10. August 2012, 20:39
Wohnort: Gröpelingen

Re: Russische Cafe oder Bars in Berlin zu empfehlen?

Beitrag von MarcelBremen » Mittwoch 15. August 2012, 01:58

Kann die Bar Gargarin nur empfehlen. Es gibt regelmäßig ein leckeres Brunchbuffet und der Laden ist klein und kuschlig. Besonders das russische Bier schmeckt hier sehr gut und auch die Speisen sind lecker.Wird wurden bisher auch immer sehr freundlich bedient.

pippie

Re: Russische Cafe oder Bars in Berlin zu empfehlen?

Beitrag von pippie » Mittwoch 15. August 2012, 09:35

MarcelBremen hat geschrieben:Kann die Bar Gargarin nur empfehlen. Es gibt regelmäßig ein leckeres Brunchbuffet und der Laden ist klein und kuschlig. Besonders das russische Bier schmeckt hier sehr gut und auch die Speisen sind lecker.Wird wurden bisher auch immer sehr freundlich bedient.
Kein Wunder, ein Freund von mir ist da Koch ;)



Antworten

Zurück zu „#Deutschland“