"Außenstelle" des Forumtreffens in Berlin?

Für alle die nicht in Russland leben. Hier können Susi und Klaus über die weißen Nächte in Petersburg sinnen, die russische Seele aus der Ferne transzendieren oder die nächste Russendisko in Sindelfingen planen.

Moderator: Dietrich

Zeppelin
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3051
Registriert: Sonntag 25. Juni 2006, 14:12
Wohnort: Berlin, Gartenhaus 2 Treppen rechts

"Außenstelle" des Forumtreffens in Berlin?

Beitrag von Zeppelin » Mittwoch 10. Januar 2007, 14:07

Hallo zusammen,

"Saboteur" und ich erwägen, uns demnächst mal hier in Berlin zu treffen - einfach so.
"Mysh" scheint sich auch dafür zu interesssieren. Das steht bislang alles im Thread "Tod und Nihilismus" in der Rubrik "Warum leben wir eigentlich hier..."

Ich möchte deshalb anregen, im Unterforum "Regionales" eine neue Rubrik aufzumachen, die z.B. "Inside Berlin" oder auch "Inside Germany" heißen könnte.

Was haltet ihr davon?
Berlin ist immerhin eine wesentliche Drehscheibe des dt.-russ. Austauschs und es gibt hier jede Menge russ. Muttersprachler, sowie Interessierte an der Russ. Föderation.
Ich würde es zumindest begrüßen den einen oder die andere Forumsteilnehmer/in auch mal persönlich kennen zu lernen, werde aber auf absehbare Zeit keine Gelegenheit haben, dies in Moskau oder sonstwo in RUS zu tun.

Grüße,
Zeppelin
"Wir brauchen Bürokratie, um unsere Probleme zu lösen. Aber wenn wir sie erst haben, hindert sie uns, das zu tun, wofür wir sie brauchen." (Ralf Dahrendorf)



Zeppelin
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3051
Registriert: Sonntag 25. Juni 2006, 14:12
Wohnort: Berlin, Gartenhaus 2 Treppen rechts

Beitrag von Zeppelin » Mittwoch 10. Januar 2007, 14:52

hc_blacki hat geschrieben:aha Treffen in Berlin ohne mich ja?
Nö, warum? Würd' mich freuen, Dich mal persönlich kennen zu lernen, wenn Du's möglich machen könntest - Du oller Motzer. :lol:

Grz.
Zeppelin
"Wir brauchen Bürokratie, um unsere Probleme zu lösen. Aber wenn wir sie erst haben, hindert sie uns, das zu tun, wofür wir sie brauchen." (Ralf Dahrendorf)

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7785
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag von Dietrich » Mittwoch 10. Januar 2007, 16:13

Solange du in deinem Profil immer noch Moskau als Wohnort eingetragen hast, solange werden dich die Berliner wohl weiterhin ignorieren....

Biste jetzt wieder gluecklich?

achim

Beitrag von achim » Mittwoch 10. Januar 2007, 16:19

Der neue Berlin-Bereich wartet darauf gefüttert zu werden.

Benutzeravatar
Xottabych
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1057
Registriert: Montag 7. November 2005, 17:41
Wohnort: wechselnd

Beitrag von Xottabych » Mittwoch 10. Januar 2007, 23:40

hc_blacki hat geschrieben:
Dietrich hat geschrieben:Solange du in deinem Profil immer noch Moskau als Wohnort eingetragen hast, solange werden dich die Berliner wohl weiterhin ignorieren....

Biste jetzt wieder gluecklich?
Auf jeden und viel ruhiger geworden. :-)
Wars so schlimm in Moskau? :D



Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3082
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Saboteur » Mittwoch 10. Januar 2007, 23:55

ja ich wär auch dabei..aber nur ohne Blacki :-)

nee kleiner Scherz...

@ Achim würdest du diesen Beitrag in Berlin Forum verschieben. Wenn sich das Berlin Forum lohnt und noch ein Admin gesucht wird würde ich mich hiermit anbieten :-)
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

Axel

Beitrag von Axel » Sonntag 28. Januar 2007, 01:09

ich wäre auch dabei ))

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4917
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Beitrag von zimdriver » Montag 29. Januar 2007, 23:44

... im März, so ca. 16. , sollte ich auch mal wieder in Berlin sein ...
Paßt das?

Benutzeravatar
7punkt
Supersmile
Supersmile
Beiträge: 4185
Registriert: Donnerstag 24. Juni 2004, 16:55
Wohnort: Moskau, HH

Beitrag von 7punkt » Dienstag 30. Januar 2007, 00:05

zimdriver hat geschrieben:... im März, so ca. 16. , sollte ich auch mal wieder in Berlin sein ...
Paßt das?
Verraeter! :reiter:
"Ich weigere mich, einen Unterschied zwischen den Voelkern zu machen und von guten und schlechten Nationen zu sprechen, aber einen Unterschied zwischen den Menschen muss ich machen." F. Duerrenmatt "Der Verdacht"

Zeppelin
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3051
Registriert: Sonntag 25. Juni 2006, 14:12
Wohnort: Berlin, Gartenhaus 2 Treppen rechts

Bitte unter "Terminvorschläge" dbzgl. weiterposten

Beitrag von Zeppelin » Dienstag 30. Januar 2007, 00:11

zimdriver hat geschrieben:... im März, so ca. 16. , sollte ich auch mal wieder in Berlin sein ...
Paßt das?
Von mir aus durchaus. Aber an dem Treffen im Februar würde ich dennoch gern festhalten wollen.
Deine Frage hätte besser in den Therad http://www.aktuell.ru/forum/viewtopic.php?t=5276 gepasst, denn dort sind die Terminabsprachen schon vertieft worden.

Es wird wirklich Zeit, dass das Angebot von Saboteur, hier die Moderation zu übernehemen, mal verwirklicht wird. Ohne Mod. wird es langsam unüberschaubar!

Grz.
Zeppelin
"Wir brauchen Bürokratie, um unsere Probleme zu lösen. Aber wenn wir sie erst haben, hindert sie uns, das zu tun, wofür wir sie brauchen." (Ralf Dahrendorf)



Antworten

Zurück zu „#Deutschland“