Bezugsquelle für eine Torte in Nischni?

Die russische Küche ist einfallslos und fettig? Hier könnt Ihr das Gegenteil beweisen oder Klischees rahmen. Na sdorovje!???

Moderator: Wladimir30

Antworten
Benutzeravatar
Bluewolf
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 242
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 14:18
Wohnort: Karlsruhe/ N.N.
Kontaktdaten:

Bezugsquelle für eine Torte in Nischni?

Beitrag von Bluewolf » Montag 20. Dezember 2010, 15:33

Hallo liebes Forum.
Ich wollte mal eine Frage in den Raum werfen:
Kennt vielleicht jemand von euch eine gute Adresse, bei der ich eine Torte kaufen oder in Auftrag geben könnte im Grossraum Nischnij Novgorod? Zur Not könnte ich zwar bei Metro irgendeine TK Torte besorgen, aber frische Ware wäre mir lieber...

Viele Grüße
Uwe



Ramenia
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 254
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 23:21
Wohnort: Khimki (obl.Moskau)

Re: Bezugsquelle für eine Torte in Nischni?

Beitrag von Ramenia » Mittwoch 22. Dezember 2010, 01:17

Nabend

..geh doch mal wenn alles nix hilft zu der Kaffee Kette "Schokoladnitza" da meine ich letztens gelesen zu haben das die Torten auf Bestellung machen!
Wenn dir die Mega in Nizhny nicht zuweit ausserhalb ist... , im Fantastika gibts aber auch das Kaffee.
Ansonsten gab es zumindest vor einiger Zeit noch in der Fussgängerzone (Bolschaja Pokrovskaja) so eine Art Konditor bei dem es zumindest recht lecker aussah , ich habs selbst aber leider nicht ausprobieren können.Nachts wenn ich denn da mal vorbeikomme iss immer schon zu....
Oder schau doch mal in den "gelben Seiten" nach Hochzeitsagenturen. Die bieten doch immer Rundumservice bis hin zur Torte.....

Sylvio
--
Sylvio
m.i.n.d.e.S.w.m.s.s.f.S.h. :-)

Benutzeravatar
Bluewolf
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 242
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 14:18
Wohnort: Karlsruhe/ N.N.
Kontaktdaten:

Re: Bezugsquelle für eine Torte in Nischni?

Beitrag von Bluewolf » Mittwoch 22. Dezember 2010, 05:06

Danke dir auf jede Fall mal Sylvio.
Meine Verlobte hat aber gerade heute Abend Coppenrath&Wiese in der Tiefkühltruhe bei Metro entdeckt, es gibt scheinbar sowas fazinierendes wie "Made in germany" tatsächlich noch .. sie hat kurz von der Schwarzwälder Kirsch probiert und gleich drei weitere geholt ... ;)

Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: Bezugsquelle für eine Torte in Nischni?

Beitrag von Sibirier » Mittwoch 22. Dezember 2010, 09:43

Wir kaufen von denen meistens immer die Waldbeeren....

Oh, muss diese Woche auch los, sonst ist die vor Neujahr wieder ausverkauft.... ;)
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6735
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Bezugsquelle für eine Torte in Nischni?

Beitrag von m1009 » Donnerstag 23. Dezember 2010, 11:00

Top Adresse in N>N ist Аркис, z.b. am площадь Свободы. Gibts ueberall in N>N.

Preise wahrscheinlich ueber dem Metro Tiefkuehlangebot, also nichts fuer Geizistgeilkunden... 8)
Wenn Du nicht aufisst, kommt der Russe.



Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: Bezugsquelle für eine Torte in Nischni?

Beitrag von Sibirier » Donnerstag 23. Dezember 2010, 13:15

Ich esse selten Torte, aber wenn, dann darf sie nicht zu süß sein und die Sahnecreme möglichst frisch....

Das hatte ich bei der von C & W immer, bei russischen Konditoreien, entweder zu süß oder die Sahnecreme zu fettig und älter.... ;)
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....

Antworten

Zurück zu „#Essen & #Trinken - Zuhause und im Restaurant“