Prost anno domini

Die russische Küche ist einfallslos und fettig? Hier könnt Ihr das Gegenteil beweisen oder Klischees rahmen. Na sdorovje!???

Moderator: Wladimir30

Antworten
Ralph
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 417
Registriert: Sonntag 14. Mai 2006, 00:18
Wohnort: Hamburg, Odessa
Kontaktdaten:

Prost anno domini

Beitrag von Ralph » Mittwoch 28. November 2007, 16:25

Du weißt so lange nichts von einer Frau, bis du ihr vor Gericht begegnest... (Zitat: Norman Mailer, Norman Kingsley Mailer, amerikan. Schriftsteller, 1969 u. 1980 Pulitzer-Preis, 1923 - 2007)



Benutzeravatar
7punkt
Supersmile
Supersmile
Beiträge: 4185
Registriert: Donnerstag 24. Juni 2004, 16:55
Wohnort: Moskau, HH

Re: Prost anno domini

Beitrag von 7punkt » Mittwoch 28. November 2007, 16:52

Naja...unter diesen Bildern gibt's auch ein Bild vom Theaterstueck mit unserem beruehmten Schauspieler Petrenko ;)
"Ich weigere mich, einen Unterschied zwischen den Voelkern zu machen und von guten und schlechten Nationen zu sprechen, aber einen Unterschied zwischen den Menschen muss ich machen." F. Duerrenmatt "Der Verdacht"

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7744
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Prost anno domini

Beitrag von Dietrich » Mittwoch 28. November 2007, 17:53

Also der einzige Unterschied:
Frueher lag weniger Muell in der Gegend rum.
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Antworten

Zurück zu „#Essen & #Trinken - Zuhause und im Restaurant“