Registrierung vor Ort

Themen und Posts im Umkreis des Kreml.

Moderator: Admix

Countrybogi
Anfänger/in
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 21. Januar 2012, 21:42

Registrierung vor Ort

Beitrag von Countrybogi » Dienstag 23. Juni 2015, 23:52

Hallo an Alle,

ich plane für August mit meinen Eltern eine Städtereise nach Moskau (Anreise am Freitag, Abreise am darauffolgenden Dienstag) zu machen.
Die Visa sind bereits in Arbeit. Nun habe ich gelesen, dass man sich sofort im Hotel zu registrieren hat (Eintrag in das "Migrationsverzeichnis" ("постановка иностранных граждан на учет по месту пребывания").
Hierfür soll es ein Formular geben. Meine Frage ist, füllt das Hotel dieses Formular vollständig aus? Oder kann ich dieses Formular bereits in Deutschland erhalten und vorab ausfüllen? Ich frage, weil wir kein Russisch sprechen und ohne Dolmetscher reisen.
Wenn ich dieses Formular im Hotel ausfüllen müsste und es ist nur auf Russisch, dann hätte ich ein kleines Problem.

Eine weitere Frage wäre, wie kommt man am Flughafen ohne Russischkenntnisse zurecht. Für die Anreise sehe ich nicht so viele Probleme. Jedoch habe ich ein wenig Bauchweh, wenn ich an den Rückflug und das Einchecken denke, den richtigen Schalter finden, usw.
Wir kommen am Flughafen Domodedovo an und fliegen von dort auch wieder zurück.
Hat da jemand Erfahrungen? Oder sollten wir hierfür evtl. einen Dolmetscher / eine Begleitperson suchen?

Ich habe vor über 40 Jahren in der Schule ein wenig Russisch gelernt. Zumindest das Alphabet lesen kann ich noch (einigermaßen) und zum Glück sind auch noch ein paar Brocken wie Danke, Bitte und guten Tag hängengeblieben. Aber viel mehr weiß ich leider nicht mehr. Und obwohl ich jeden Tag versuche, ein paar Worte zu lernen, so fällt es doch mit zunehmendem Alter immer schwerer. Ich habe das Gefühl, es bleibt nichts mehr hängen. :roll:

Vielen Dank an Alle.
Lieben Gruß
Countrybogi



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7488
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Registrierung vor Ort

Beitrag von m1009 » Mittwoch 24. Juni 2015, 00:18

Countrybogi hat geschrieben:Meine Frage ist, füllt das Hotel dieses Formular vollständig aus?
Ja.
Eine weitere Frage wäre, wie kommt man am Flughafen ohne Russischkenntnisse zurecht.
Ja.

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4917
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Registrierung vor Ort

Beitrag von zimdriver » Mittwoch 24. Juni 2015, 00:43

... wozu registrieren ausser der Hotelpflicht? 7 Tage werden nicht erreicht.
Wenn Ihr in DME aus der Tür nach dem Zoll tretet, seht Ihr schon den offiziellen Taxistand. Da geht ihr hin, zeigt eure Hoteladresse und seid für ungefähr 1500- 2000 RUB an Ort und Stelle. Ich gehe von einem Hotel in der Stadt aus, nicht 100 km ab MKAD.
Retour genauso. Hotel bestellt Taxi nach DME- fertig.
Viel Spass!

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3649
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Registrierung vor Ort

Beitrag von Axel Henrich » Mittwoch 24. Juni 2015, 01:34

Zur Registrierung-Pflicht hat sich zimdriver ja schon geäußert.
Countrybogi hat geschrieben:Eine weitere Frage wäre, wie kommt man am Flughafen ohne Russischkenntnisse zurecht. Für die Anreise sehe ich nicht so viele Probleme. Jedoch habe ich ein wenig Bauchweh, wenn ich an den Rückflug und das Einchecken denke, den richtigen Schalter finden, usw.
Ist natürlich alles zweisprachig angezeigt. Wenn du also schon Mal geflogen bist, kommst du auch zurecht. In deiner Schlange, wo du deine Koffer aufgibst, sind bestimmt auch deutschsprachige, die dir im Bedarfsfall weiter helfen, also z.B. hoch zur Passkontrolle etc. ...
Das wird schon und viel Spaß, Berichte mal.

-ah-

tl1000r
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 556
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 21:52
Wohnort: Dresden/Piter

Re: Registrierung vor Ort

Beitrag von tl1000r » Mittwoch 24. Juni 2015, 02:48

Auf welchem Flughafen landet ihr eigentlich? Dann kann man vielleicht besser helfen und ihr müsst nicht auf Taxi zurück greifen.

Mfg.



Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3649
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Registrierung vor Ort

Beitrag von Axel Henrich » Mittwoch 24. Juni 2015, 11:29

tl1000r hat geschrieben:Auf welchem Flughafen landet ihr eigentlich?
Wir kommen am Flughafen Domodedovo an und fliegen von dort auch wieder zurück.
не за что ... ;)

-ah-

Countrybogi
Anfänger/in
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 21. Januar 2012, 21:42

Re: Registrierung vor Ort

Beitrag von Countrybogi » Donnerstag 25. Juni 2015, 00:24

Vielen lieben Dank an alle. Bin begeistert über eure Hilfe und euren Zuspruch.

Heute sind unsere Visa angekommen. Somit haben wir eine große Hürde genommen. :D
Stimmt, wir fliegen mit der Lufthansa von Frankfurt nach Domodedovo und retour.
Ich denke, dass sicherlich noch ein paar Fragen hinzukommen werden.

Bis dahin, ganz liebe Grüße
Countrybogi

Benutzeravatar
werner
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1248
Registriert: Samstag 15. November 2003, 05:42
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Registrierung vor Ort

Beitrag von werner » Freitag 26. Juni 2015, 22:57

Hallo,

frage bitte in Deinem Reisebüro wo Du den Flug gebucht hast, nach einem Taxitransver vom Flughafen zum Hotel unsd zurück.
Domodedowo liegt sehr weit weg vom Moskauer Stadtzentrum. Wir sind dort auch schon gelandet.
Der im dt. Reisebüro bestellte Transver kostet etwa 45 Euro. Du musst Dich dann im Flughafen an einem bestimmten Schalter
mit Deinem Voucher melden, dort holt man Dich ab zum Taxi. In welchem Hotel übernachtet Ihr ?
Mit besten Grüssen von Werner
https://www.tripadvisor.de/members/Baranowka

"Uns findet man in jedem Winkel der Erde, wir sind im Auftrag des Herr`n"

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10393
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Registrierung vor Ort

Beitrag von bella_b33 » Freitag 26. Juni 2015, 23:16

werner hat geschrieben: Der im dt. Reisebüro bestellte Transver kostet etwa 45 Euro
ich behaupte mal, daß man vor Ort normal auch kaum über 2000 zahlt. Hab ich jedenfalls noch nie....DOCH EINMAL, mit nem dicken 8 Pötter vom Astrus nach DME, das kam 2300 :D.
Wobei meine Route meist nur Flughafen bis Kasaner Bahnhof ist. Am Flughafen suche ich immer die Jungs, mit den Taxianhängern, gelb schwarz kariert, die führen einen zum Koordinator und man spricht über den Preis, dann gehts weiter zum Taxi.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4917
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Registrierung vor Ort

Beitrag von zimdriver » Samstag 27. Juni 2015, 00:03

.... Voucher sparen, geh zum schwarz- gelben Taxistand gleich nach der Zollentlassung. Kostet nicht mehr, Englisch oder Hoteladresse reichen. Brauchst allerdings RUB. Zwischen Flugzeug und Passkontrolle sind Bankomaten, danach auch. Gibt's RUB auch in D? Wenn ja, dann holt euch doch 5 TRUB, für's Taxi und das erste Bier.



Antworten

Zurück zu „#Moskau“