Trabitour Schweiz - Moskau

Themen und Posts im Umkreis des Kreml.

Moderator: Admix

Alpenossi
Anfänger/in
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 3. November 2016, 13:45

Re: Trabitour Schweiz - Moskau

Beitrag von Alpenossi » Mittwoch 9. November 2016, 16:29

Danke Zimdriver für deine Bemühungen.

Kann mir jemand betreffend den anderen Punkten Infos geben?



chirom
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 02:02

Re: Trabitour Schweiz - Moskau

Beitrag von chirom » Donnerstag 17. November 2016, 02:06

Die schönsten Bilder wirst du auf den Sperlingsbergen vor der Lomonossov Universität machen. Ebenso sind Fotos vor der Christ Erlöser Kathedrale oder der Roten Fabrik sehr gut möglich.

Alpenossi
Anfänger/in
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 3. November 2016, 13:45

Re: Trabitour Schweiz - Moskau

Beitrag von Alpenossi » Donnerstag 1. Dezember 2016, 14:37

Kann mir Jemand sagen in welchem Zustand die M-9 von der Lettländischen Grenze bis nach Moskau ist?
Feldwegähnlich, Landstrasse oder Autobahn wie wir es in Deutschland gewöhnt sind?

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4915
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Trabitour Schweiz - Moskau

Beitrag von zimdriver » Donnerstag 1. Dezember 2016, 15:09

... Landstrasse bis Autobahn, aber rund 40 km um Welikije Luki sind böse Baustelle. Die wird sicher auch nicht fertig bis Sommer. Da Ihr hoffentlich nicht nachts fahren werdet, könnt Ihr entsprechend vorsichtig alle Schwellen und Löcher umrunden.
Ihr werdet mindestens 9 Stunden ab Grenze bis Moskau brauchen. Plant eine Übernachtung ein.

Klugscheissermodus AN
Lettland --> lettisch
Russland --> russisch
Finnland --> finnisch
aber Grönland --> grönländisch
Klugscheissermodus AUS

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3589
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Trabitour Schweiz - Moskau

Beitrag von Wladimir30 » Donnerstag 1. Dezember 2016, 15:23

zimdriver hat geschrieben: Klugscheissermodus AN
Lettland --> lettisch
Russland --> russisch
Finnland --> finnisch
aber Grönland --> grönländisch
Klugscheissermodus AUS
Oberklugscheissermodus AN:
Es gibt aber auch "russländisch". Das ist der - allerdings wohl sehr ungelenke - Versuch, die Trennung im Russischen zwischen "русский" und "российский" wiederzugeben.

Das hat aber den Vorteil, dass man klarer darstellen kann, dass z.B. ein Usbeke, der in Russland geboren ist, "russländisch", aber nicht "russisch" ist.
Oberklugscheissermodus AUS:
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.



Antworten

Zurück zu „#Moskau“