Maschinenpistolen Kaufhaustür

Themen und Posts im Umkreis des Kreml.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10972
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Maschinenpistolen Kaufhaustür

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 11. November 2018, 13:30

m5bere2 hat geschrieben:
Sonntag 11. November 2018, 04:53
Also ich habe noch keine Maschinenpistolen bei Kaufhauswachmännern gesehen. Im Gegenteil überrascht mich jedes Mal wieder die Häufigkeit von Maschinenenpistolen, wenn ich mal wieder nach Deutschland komme.
Bei Kaufhaus-Ochraniks hab ich noch keinerlei Schusswaffen gesehen. Aber auf der Straße sieht man schon gelegentlich mal eine an nem Polizisten hängen....find das nicht schlimm. Ob Pistole, oder MP....oder anderes Auto was über Dich drüber räuchert, tot bist Du danach eh.
m1009 hat geschrieben:
Sonntag 11. November 2018, 07:13
Wurde nach Moskau gefragt, nicht nach Eurem Dorf.....
Ich hab nur "DOCH" in der Hoffnung geschrieben, daß dann jemand "OOOOH" schreibt(Louis de Funes) ;)
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 634
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Maschinenpistolen Kaufhaustür

Beitrag von Bobsie » Sonntag 11. November 2018, 13:59

bella_b33 hat geschrieben:
Sonntag 11. November 2018, 13:30
Straße sieht man schon gelegentlich mal eine an nem Polizisten hängen....find das nicht schlimm.
Hier wurde aber nicht nach Polizisten gefragt.....

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10972
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Maschinenpistolen Kaufhaustür

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 11. November 2018, 14:20

Bobsie hat geschrieben:
Sonntag 11. November 2018, 13:59
Hier wurde aber nicht nach Polizisten gefragt.....
Nach Busfahrten von vor nem Viertel Jahrhundert auch nicht....und dennoch erfreust Du uns mit Deinen bildungsfernen Ergüssen.

Und jetzt geh Dich wieder vergraben :lol:
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1314
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Maschinenpistolen Kaufhaustür

Beitrag von Okonjima » Sonntag 11. November 2018, 14:23

Klares Nein!
Den Ochraniks würde ich auch keine Knarre in die Hand geben - stellt euch mal Borodatsch mit MP vor :shock: :lol:

Wer kommt den auf so eine Frage bzw. hat die einen speziellen Hintergrund?

bella_b33 hat geschrieben:
Sonntag 11. November 2018, 13:30
Ich hab nur "DOCH" in der Hoffnung geschrieben, daß dann jemand "OOOOH" schreibt(Louis de Funes) ;)
Sorry, da war ich etwas zu spät ;)
"Im Wald da steht ein Ofenrohr, nu stellt euch ma die Hitze vor!"

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10972
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Maschinenpistolen Kaufhaustür

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 11. November 2018, 14:31

Okonjima hat geschrieben:
Sonntag 11. November 2018, 14:23

Sorry, da war ich etwas zu spät ;)
Daran arbeiten wir noch :lol:

Zur Bewaffnungsfrage, ich würde das bei Kaufhäusern an einer Stelle "bejahen": Wenn die Geldtransporter vorfahren um Einnahmen einzusammeln. Ich meine, daß die Jungs bewaffnet sind(weiß jetzt aber auch nicht, ob es MPs sind).
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 634
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Maschinenpistolen Kaufhaustür

Beitrag von Bobsie » Sonntag 11. November 2018, 15:10

bella_b33 hat geschrieben:
Sonntag 11. November 2018, 14:20
Bobsie hat geschrieben:
Sonntag 11. November 2018, 13:59
Hier wurde aber nicht nach Polizisten gefragt.....
Nach Busfahrten von vor nem Viertel Jahrhundert auch nicht....und dennoch erfreust Du uns mit Deinen bildungsfernen Ergüssen.

Und jetzt geh Dich wieder vergraben :lol:
Aber nach Wachmännern wurde gefragt. Und die standen da rum. Aber das war nun mal alles vor Deiner Zeit. Sorry, dass Du mit dieser Zeit nichts mehr anzufangen weisst

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10972
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Maschinenpistolen Kaufhaustür

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 11. November 2018, 15:14

Na klar....für den TE(der sich nach bewaffneten Wachmännern in der heutigen Zeit erkundigte) sind Bus-Parkplatzwächter aus den Neunzigern sicher sehr interessant....weswegen er sich auch gleich im folgenden Beitrag bei Dir "bedankt" hat.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 634
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Maschinenpistolen Kaufhaustür

Beitrag von Bobsie » Sonntag 11. November 2018, 15:21

Danke, Herr Oberlehrer, Du bist wirklich detr Beste. Wie war das damals mit den Bienchen? Schreib Dir ens an!

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2372
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Maschinenpistolen Kaufhaustür

Beitrag von m5bere2 » Sonntag 11. November 2018, 15:22

Also ich fand die Geschichte mit bewaffneten Parkplatzwächtern aus den 90ern interessant.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4407
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Maschinenpistolen Kaufhaustür

Beitrag von Wladimir30 » Sonntag 11. November 2018, 15:34

Aus den 90ern gibt es unglaublich viel zu erzählen. Das waren DIE wilden Jahre schlechthin.

Aber ich glaube, Bella hat recht. Das war irgendwie nicht gefragt.

Wenn es Dich interessiert, schau Dir die Serie Бригада an. Ich glaube, es waren 15 Folgen. Zunächst ganz nett und unterhaltsam, dann recht chaotisch, dann scheint es immer unglaublicher zu werden, und zum Schluss eine reine Tragödie. Das Schlimme daran ist, dass es die Zeit und insbesondere die Stimmung im Land sehr genau abbildet. Da sind dann bewaffnete Wachmänner auf einem Parkplatz ein Kinderspiel.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over



Antworten

Zurück zu „#Moskau“