Impfen in Russland

Russlands beliebtestes Reiseziel und Austragungsort der Winter-Olympiade "sochi 2014"
kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2659
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Impfen in Russland

Beitrag von kamensky » Donnerstag 11. November 2021, 20:36

Bobsie hat geschrieben:
Donnerstag 11. November 2021, 20:22
kamensky hat geschrieben:
Donnerstag 11. November 2021, 20:20
Auf Corona und Impfung bezogen?
Ja
Zumindest war nach meinen Impfungen ein anderer Max beraterisch taetig betreffend Erhalt QR-Code. Was die Entscheidung fuer die Impfung anbelangte, habe ich mich auf meine innere Stimme verlassen.

OT was Gosuslugi anbelangt:

Betreffend Impfung bin ich mir momentan am ueberlegen, ob nachstehende Praevention angebracht waere.

https://www.impfen-info.de/impfempfehlu ... umokokken/
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.



Benutzeravatar
Bobsie
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1140
Registriert: Mittwoch 15. August 2018, 17:32
Wohnort: Taganrog

Re: Impfen in Russland

Beitrag von Bobsie » Donnerstag 11. November 2021, 20:45

Also nicht selbst erlebte, irgendwo gelesene Halbwahrhiten. Brig doch einfach mal etwas selbst erlebtes.

kamensky
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2659
Registriert: Montag 13. April 2009, 07:52
Wohnort: 620100 Ekaterinburg / CH-8200 Schaffhausen

Re: Impfen in Russland

Beitrag von kamensky » Donnerstag 11. November 2021, 20:55

Bobsie hat geschrieben:
Donnerstag 11. November 2021, 20:45
Also nicht selbst erlebte, irgendwo gelesene Halbwahrhiten. Brig doch einfach mal etwas selbst erlebtes.
Was nicht selbst erlebt?

Die Coronaimpfungen und den virtuellen Kontakt mit Max bei Gosuslugi?
ATTN @all: Ich bin weder der Verfasser noch ein Redaktionsmitarbeiter von der/den vorstehenden Verlinkung/en.

Antworten

Zurück zu „#Sotschi“