Sicherheit während der Spiele

Russlands beliebtestes Reiseziel und Austragungsort der Winter-Olympiade "sochi 2014"
Motik
Grünschnabel
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 13:45

Re: Sicherheit während der Spiele

Beitrag von Motik » Sonntag 17. November 2013, 00:27

Hallo Jean,
ich denke da weniger optimistisch, ich denke, dass es in Soci gefährlich wird. Die Geheimdienste werden versuchen, alles zu kontrollieren. Aber Lücken gibt es leider überall, und wenn ich an manche Bahnhöfe- und Flughäfen-Kontrollen denke, wird mir ganz schlecht! Ich wünsche Dir und all den Anderen von Herzen, dass alles gut geht!
Lg Motik
.... Kein Zynismus kann das Leben übertreffen. (Cechov) ...



Frank1010
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 237
Registriert: Samstag 3. August 2013, 13:57

Re: Sicherheit während der Spiele

Beitrag von Frank1010 » Sonntag 17. November 2013, 03:18

Solche Grossereignisse ziehen natürlich auch eine Vielzahl an bösen Buben an wie Motten das Licht. Klar wird Russland sich alle Mühe geben, damit nix schiefgeht. Aber es gibt immer irgendwo Lücken.

Nehmen wir z.B. mal die Kontrollen nach Flüssigkeiten an europäsischen Flughäfen. Als ich letztes Wochenende von Moskau nach Frankfurt geflogen bin hatte ich jede Menge Flüssigkeiten in meinem Trolley. Und die waren weder in Plastiktüten, noch in max. 100 ml. Behältern. Glaubt Ihr das hätte bei der Kontrolle jemand gejuckt? Richtig, niemand hat sich drum gekümmert. Aber meine Schuhe sollte ich aufs Durchleuchtungsband stellen ... :lol:

Also wenn dort jemand Unheil anrichten will kann er/sie das ganz bestimmt. Bei den heutzutage ach so modernen Selbstmordattentaten sowieso. Ich gehe weder nach Sochi, noch nach Rio oder egal wohin wenn dort solche Grossereignisse stattfinden. Alleine schon wegen der völlig abeteuerlichen Preise. Von den Risiken mal ganz abgesehen.

Gruss
Frank

Berlino10
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2650
Registriert: Samstag 16. Februar 2013, 01:23
Wohnort: Berlin / Wolgograd

Re: Sicherheit während der Spiele

Beitrag von Berlino10 » Sonntag 17. November 2013, 12:48

Meine Schwiegermutter und Schwager haben Karten besorgt ... wohnen in Abchasien ... da kann man mal vorbeischauen.
Eintrittspreise gehen noch ... aber die Hotel-Preise sind krank ... 250 EUR in Loo .. für ein 3-Bett-Loch ... unter 1.000 EUR nichts in Sochi ...
Olympia ist scheisse geworden, man kann die Münchner gut verstehen, das ist wie Fremdbesatzung ...
Sicher ist man auch 900km entfernt in Volgograd nicht ... Krasnodar u.a. dürften für Attentäter risikoärmer sein??

Antworten

Zurück zu „#Sotschi“