Doppel-Toilette im Biathlon Center

Russlands beliebtestes Reiseziel und Austragungsort der Winter-Olympiade "sochi 2014"
Nikolaus
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1813
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 14:25

Re: Doppel-Toilette im Biathlon Center

Beitrag von Nikolaus » Donnerstag 6. Februar 2014, 22:47

zimdriver hat geschrieben:... das ist noch immer Standard in Restaurants und Hotels, heute.
In welchen besch...enen Gegenden bist Du denn auf Dienstreise!? Mein Beileid. Da leisten wir uns Besseres. :)

Unser Bubi Bidder, als zugegebenermassen kaum zu uebertreffender Spezialist fuer Sch...hausparolen, hat ja im Spiegel gleich einen ganzen Artikel den "lustigen" Olympia-Fotos gewidmet.
Der Verdacht liegt aber nahe, dass die Russen da scheinbar entweder einfach europaeisches know-how gekupfert haben oder sogar direkt westliche know-how-Traeger im Einsatz hatten:
http://www.merkur-online.de/lokales/ebe ... 36803.html
http://meinjanur.wordpress.com/2010/01/ ... n-tournee/
Es gibt eben nichts, was nicht schon mal war ... :)



Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4912
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Doppel-Toilette im Biathlon Center

Beitrag von zimdriver » Donnerstag 6. Februar 2014, 22:57

Nikolaus hat geschrieben:
zimdriver hat geschrieben:... das ist noch immer Standard in Restaurants und Hotels, heute.
In welchen besch...enen Gegenden bist Du denn auf Dienstreise!? Mein Beileid. Da leisten wir uns Besseres. :)
Russland hin und zurück, Kaukasus, Zentralasien.

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3648
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Doppel-Toilette im Biathlon Center

Beitrag von Axel Henrich » Donnerstag 6. Februar 2014, 23:18

Nikolaus hat geschrieben:In welchen besch...enen Gegenden bist Du denn auf Dienstreise!?
Na inzwischen wurde der Busbahnhof in Rasskasowo renoviert, aber da konnte man auch noch gemeinschaftlich Geschäfte machen ... und auch in der 6. Schule - ist aber nun auch schon ein paar Tage her ... ;)

-ah-

Nikolaus
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1813
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 14:25

Re: Doppel-Toilette im Biathlon Center

Beitrag von Nikolaus » Donnerstag 6. Februar 2014, 23:46

Ok, wir haben immer in besseren Hotels uebernachtet. Nie in Busbahnhoefen, Schulen, .... , sorry. :)

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3648
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Doppel-Toilette im Biathlon Center

Beitrag von Axel Henrich » Freitag 7. Februar 2014, 01:15

Nikolaus hat geschrieben:Ok, wir haben immer in besseren Hotels uebernachtet. Nie in Busbahnhoefen, Schulen, .... , sorry. :)
Man kann nicht alles haben ... ;)

-ah-



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6824
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Doppel-Toilette im Biathlon Center

Beitrag von m1009 » Sonntag 9. Februar 2014, 01:03

Könnt Ihr Euch nicht mehr an die Achtziger und Neunziger am Schwarzen Meer erinnern? Gemeinschaftstoiletten in den Ferienanlagen (unbeleuchtetes Haus aus weissen Silikatsteinen, 3x6m), alle 1000mm ein Loch im Betonboden.... ;)
Wenn Du nicht aufisst, kommt der Russe.

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3046
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Doppel-Toilette im Biathlon Center

Beitrag von Saboteur » Sonntag 9. Februar 2014, 16:30

m1009 hat geschrieben:Könnt Ihr Euch nicht mehr an die Achtziger und Neunziger am Schwarzen Meer erinnern? Gemeinschaftstoiletten in den Ferienanlagen (unbeleuchtetes Haus aus weissen Silikatsteinen, 3x6m), alle 1000mm ein Loch im Betonboden.... ;)
ja, diese Exemplare kenn ich auch... und plötzlich war es doch nicht mehr so dringen...
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4912
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Doppel-Toilette im Biathlon Center

Beitrag von zimdriver » Montag 10. Februar 2014, 18:34

... ich wusste es, weit konnte das nächste Örtchen nicht sein, wo ich einen entsprechenden Hinweis finde:
Business Center in Almaty, gute Klasse B,
Bild
... da hatte ich gleich das ganze Programm. Also nicht nur kein Papier in die Toilette spülen, sondern auch nicht auf das Becken steigen.
>90% der Mieter sind grössere und grosse westliche Firmen

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3648
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Doppel-Toilette im Biathlon Center

Beitrag von Axel Henrich » Montag 10. Februar 2014, 19:05

zimdriver hat geschrieben:... ich wusste es, weit konnte das nächste Örtchen nicht sein, wo ich einen entsprechenden Hinweis finde
;)

Aber wie man in einem Artikel aus einem Nachbarthraed von Burmester erfahren konnte, gibt es auch andere Laender in denen das nicht unueblich ist:
während es in Teilen Südeuropas, Südamerikas, Afrikas und Asiens völlig üblich ist, das Klopapier in einen Eimer zu werfen statt in die Toilettenschüssel
-ah-

Nikolaus
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1813
Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 14:25

Re: Doppel-Toilette im Biathlon Center

Beitrag von Nikolaus » Montag 10. Februar 2014, 20:40

Ok, ok, Zimdriver, ich zumindest habe volles Vertrauen zu Deinen unerfreulichen Erfahrungen.
Aber sicherlich willst Du mit diesem Beispiel nicht suggerieren, dass es genauso auch fuer die grossen russischen Metropolen oder gar fuer das moderne Sotschi typisch ist!?
;)



Antworten

Zurück zu „#Sotschi“