Wie ist der Eindruck?

Russlands beliebtestes Reiseziel und Austragungsort der Winter-Olympiade "sochi 2014"
Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Wie ist der Eindruck?

Beitrag von zimdriver » Samstag 3. September 2011, 01:11

War in Sochi vor ein paar Jahren, so 2002 oder 2003.
Wenn ich Meer will, dann irgendwas anderes, aber nicht mehr Russland. Teuer, mies, keine Qualiät.



Benutzeravatar
andreask020361
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 479
Registriert: Samstag 8. April 2006, 07:48
Wohnort: MOSKAU-Berlin-abuja-berlin-

Re: Wie ist der Eindruck?

Beitrag von andreask020361 » Samstag 3. September 2011, 20:35

Naila hat geschrieben:Oh, da muß ich was dazu sagen! :D
"In Side?! Da sind doch jede Menge Russen, wie schrecklich!"
eigentlich muss man solche leute für blöd oder dorf-kneipen-niveau erklären. ist schon schlimm wie leute ,und hier ist es egal ob man über russen,polen engländer,deutsche usw als ganze völker herzieht nur weil ein paar Mitbürger dieser Nationen sich daneben benommen haben. wieviele leute kennt denn diese frau, in diesem fall Russen, 10,20, vielleich 100 und daraus schliesst sie auf ein ganzes land. wenn sie schon so denkt wie sollten denn andere über dtschl mit seiner Vergangenheit denken,
ich für meinen teil habe schon viele Russen in italien in dubai usw im urlaub kennengelernt, und nichts besonderes an ihnen festgestellt :) ,bzw dass sie genau so ticken wie wir ,manche wollen pure erholung relaxen, andere bissl was erleben , alles ok. Es gibt Orte die würden sich freuen wenn Russen (wieder)kommen . Eins jedenfalls ist mir im urlaub im Ausland aufgefallen.den russen und hier egal ob reich oder arm ,sitz das Geld lockerer als anderen . Das wiederum erfreut viele einheimische Händler, Kneipen, geschäfte usw.
ideoten gibt es überall,leider gibt es dafür keine grenzen , nur wer sagt er ist ein Idiot weil er Russe oder Deutscher ist ,ist wohl selber der grösste...

mich persöhnlich freut es immer leute im urlaub kennen zu lernen die sympatisch sind , und hierfür werden keine Grenzen gesetzt
die Vergangenheit ist leichter zu deuten als die Zukunft

Benutzeravatar
CSB_Wolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2626
Registriert: Samstag 26. März 2005, 00:06
Wohnort: Sued Deutschland - nicht Bayern und nicht mehr in Moskau bei meiner Frau. Das hat sich erledigt.
Kontaktdaten:

Re: Wie ist der Eindruck?

Beitrag von CSB_Wolf » Samstag 3. September 2011, 22:52

andreask020361 hat geschrieben:wieviele leute kennt denn diese frau, in diesem fall Russen, 10,20, vielleich 100 und daraus schliesst sie auf ein ganzes land. wenn sie schon so denkt wie sollten denn andere über dtschl mit seiner Vergangenheit denken,
:lol: Naila kennt warscheinlich schon mehr Russen als Du :lol: Sie ist oder war Russin und lebt jetzt in Deutschland 8) Im Bezug zum Urlaub mit Russen ist mir persönlich nie etwas negatives aufgefallen im Gegensatz zu Engländer, die können mitunter schon etwas rücksichslos gegenüber anderen urlaubern sein. Aber auch da, es gibt überall solche und solche.

Gruss
wolf

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Wie ist der Eindruck?

Beitrag von zimdriver » Samstag 3. September 2011, 23:39

Ich hatte mal das Vergnügen,eine Woche mit Russen in einem Hotel auf Kreta zu verbringen.
Ich war noch nie auf Malle und werde auch versuchen, nicht so schnell wieder mit russischen Gästen im selben Hotel in einem dritten Land zu sein.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11406
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Wie ist der Eindruck?

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 4. September 2011, 10:38

zimdriver hat geschrieben:War in Sochi vor ein paar Jahren, so 2002 oder 2003.
Wenn ich Meer will, dann irgendwas anderes, aber nicht mehr Russland. Teuer, mies, keine Qualiät.
Sochi soll wohl extrem überteuert sein, hör ich immer wieder. Novorossijsk, Gelendshik und Anapa fand ich auf normal bis günstigem Niveau.
zimdriver hat geschrieben: nicht so schnell wieder mit russischen Gästen im selben Hotel in einem dritten Land zu sein.
Oder Englischen/Irischen/Deutschen Billig-Sauftouristen :lol:
Orange hat geschrieben:Wann warst du in Anapa?
7. August am Nachmittag. Das Meer war eiskalt, gefühlt 17°C(ich hab im Leben noch nicht so kalt versucht zu baden und habs dann auch gelassen, so wie der Rest der Strandbevölkerung)
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Wie ist der Eindruck?

Beitrag von zimdriver » Sonntag 4. September 2011, 10:56

bella_b33 hat geschrieben:......
zimdriver hat geschrieben: nicht so schnell wieder mit russischen Gästen im selben Hotel in einem dritten Land zu sein.
Oder Englischen/Irischen/Deutschen Billig-Sauftouristen :lol:
.....
Exakt. Deshalb war ich weder auf Malle noch auf Ibiza noch auf usw.

Benutzeravatar
Orange
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 138
Registriert: Samstag 21. November 2009, 02:30
Wohnort: Berlin

Re: Wie ist der Eindruck?

Beitrag von Orange » Sonntag 4. September 2011, 11:03

bella_b33 hat geschrieben:
Orange hat geschrieben:Wann warst du in Anapa?
7. August am Nachmittag. Das Meer war eiskalt, gefühlt 17°C(ich hab im Leben noch nicht so kalt versucht zu baden und habs dann auch gelassen, so wie der Rest der Strandbevölkerung)
Ich bin am 5. August abgereist, da war die Wassertemperatur noch soweit ok (20°).
Hey, dass die restliche Strandbevölkerung sich bei 17° nicht ins Wasser traut wundert mich wirklich :shock:
Wir hatten 28° Wassertemp und eines Nachts einen Sturm, daraufhin viel die Wassertemperatur auf schockierende 14°!
War kurz bis zu den Oberschenkeln drin, aber das haben selbst meine Füße nicht ausgehalten, sehr schmerzhaft... Den anderen Badegästen scheint dies allerdings nichts ausgemacht zu haben, die haben sie wie an jedem anderen Tag auch im Wasser vergnügt :lol:

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11406
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Wie ist der Eindruck?

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 4. September 2011, 12:01

Orange hat geschrieben:Ich bin am 5. August abgereist, da war die Wassertemperatur noch soweit ok (20°).
Kann auch sein, daß es noch kälter als 17 war. Ich hatte mein Laborthermometer diesen Tag zuhaus gelassen :lol:. War aber auch nur bis Oberschenkelmitte reingegangen, war nicht zum aushalten :(.
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3677
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Wie ist der Eindruck?

Beitrag von Axel Henrich » Sonntag 4. September 2011, 23:10

CSB_Wolf hat geschrieben:
andreask020361 hat geschrieben:wieviele leute kennt denn diese frau [...]und daraus schliesst sie auf ein ganzes land.
Naila kennt warscheinlich schon mehr Russen als Du :lol: Sie ist oder war Russin [...]
Naila schrieb hier am Aug 18, 2009 folgendes:
Wir saßen schon im Flugzeug auf dem Weg nach Antalya, da fragte unsere Nachbarin, wo genau wir dort seien werden. Und sie reagierte total entsetzt, als wir sagten, daß unser Hotel sich in Side befindet. "In Side?! Da sind doch jede Menge Russen, wie schrecklich!" [...]
Er meinte also die besagte Nachbarin ..., von der Naila vor 2 Jahren (!) berichtete ... ;)

-ah-

Stone
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 28
Registriert: Montag 31. Oktober 2011, 21:23

Re: Wie ist der Eindruck?

Beitrag von Stone » Freitag 4. November 2011, 18:47

Hallo zusammen,

also mein Schatz (Russin) und ich (Deutscher) war in diesem Jahr mal in Adler/Sochi für eine Woche im Juli im Urlaub. Es war super Wetter, jeden Tag über 30 grad und Sonnenschein......auch das essen usw. war gut.

Ich hab mich halt so richtig schön allein unter Russen gefühlt..........ich hab in der einen Woche einen einzigen Ausländer getroffen und der war aus der Schweiz. :)

Also ich muss jetzt nicht zwingend nochmal hin, würde aber auch nicht sagen das es schlecht war.....

Gruß
Stone



Antworten

Zurück zu „#Sotschi“