GPS in Moskau

Endlich mal wieder Tatort anschauen. Hier sind Themen rund um den Empfang und die Konservierung der bewegten Bilder zu finden.
Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4912
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

GPS in Moskau

Beitrag von zimdriver » Freitag 8. November 2013, 16:50

Mal ne dumme Frage:
Mein Garmin ist schon 6 oder 7 Jahre alt, aber mit neuester Russland- Karte bislang sehr gut gewesen. Seit Anfang der Woche kriege ich schnell keine Satelliten mehr rein, nicht im Zentrum. Dann kommen alle auf einmal. Heute ging´s wieder ein bißchen.

Ist mein Garmin im Eimer oder probieren die Kollegen gerade einen Satellitenschirm aus? Mal eben so 300 EUR auszugeben für ein neues Navi, um dann das Gleiche zu haben, wäre nicht mein Ding. Eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, dass irgendjemand die GPS- Signale blockieren kann, aber vielleicht ist Edward immer im Zentrum unterwegs ...



Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7744
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: GPS in Moskau

Beitrag von Dietrich » Freitag 8. November 2013, 18:36

Die stellen fest, dass dein Gerät kein GLONASS kann und dann filtern sie dir die GPS-Signale weg ;-)
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6731
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: GPS in Moskau

Beitrag von m1009 » Freitag 8. November 2013, 19:03

Heute Morgen lief Garmin problemlos...
Wenn Du nicht aufisst, kommt der Russe.

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4912
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: GPS in Moskau

Beitrag von zimdriver » Freitag 8. November 2013, 19:23

Dann ist es wohl mein Gerät... Weihnachten ist bald.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6731
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: GPS in Moskau

Beitrag von m1009 » Freitag 8. November 2013, 22:47

Gibts Garmin inzwischen mit SIM Karte?
Wenn Du nicht aufisst, kommt der Russe.



Benutzeravatar
Tuersteher Ivan
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 302
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 01:20
Wohnort: Moskvabad

Re: GPS in Moskau

Beitrag von Tuersteher Ivan » Freitag 8. November 2013, 22:53

zimdriver hat geschrieben:Mal ne dumme Frage:
Mein Garmin ist schon 6 oder 7 Jahre alt, aber mit neuester Russland- Karte bislang sehr gut gewesen. Seit Anfang der Woche kriege ich schnell keine Satelliten mehr rein, nicht im Zentrum. Dann kommen alle auf einmal. Heute ging´s wieder ein bißchen.
Diktator Putin ist schuld 8) !

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4912
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: GPS in Moskau

Beitrag von zimdriver » Freitag 8. November 2013, 23:43

Tuersteher Ivan hat geschrieben:
zimdriver hat geschrieben:Mal ne dumme Frage:
Mein Garmin ist schon 6 oder 7 Jahre alt, aber mit neuester Russland- Karte bislang sehr gut gewesen. Seit Anfang der Woche kriege ich schnell keine Satelliten mehr rein, nicht im Zentrum. Dann kommen alle auf einmal. Heute ging´s wieder ein bißchen.
Diktator Putin ist schuld 8) !

Blödmann

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9794
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: GPS in Moskau

Beitrag von bella_b33 » Samstag 9. November 2013, 00:30

Aufm Truppenübungsplatz von den Amis in DE(Grafenwöhr) war mittags auch immer für ca. 2h GPS gestört....soll heissen, daß man da sicherlich was machen könnte(Störsender), wenn man wollte. Nur um das in ganz Moskau zu flächendeckend zu verwirklichen, bräuchte man schon ein paar von diesen Dingern
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4912
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: GPS in Moskau

Beitrag von zimdriver » Samstag 9. November 2013, 07:52

nee, nee, dann isses wohl mein altes Gerät..
Danke für die Aufklärung!

Frank1010
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 237
Registriert: Samstag 3. August 2013, 13:57

Re: GPS in Moskau

Beitrag von Frank1010 » Sonntag 10. November 2013, 22:12

Also ich bin gerade in Moskau. Habe Sygic Navigation auf meinem Smartphone und die Navigation funktioniert einwandfrei. Null problemo.

Das hat jetzt auch nix mit der SIM-Karte zu tun. Das ist Navigation via Satellit/GPS.

Gruss
Frank



Antworten

Zurück zu „#TV | #Video | #Satellit | #Livestream“