Kartina TV legal oder illegal?

Endlich mal wieder Tatort anschauen. Hier sind Themen rund um den Empfang und die Konservierung der bewegten Bilder zu finden.
Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7783
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von Dietrich » Mittwoch 2. März 2016, 15:21

Zum Thema deutsche Privatsender heute im Forum von Kartina:

В настоящее время Картина ведет переговоры с двумя крупными компаниями на предмет лицензий : ProSiebenSat1 и RTL Mediengruppe. Каждой из этих компаний принадлежат каналы, которые раньше были в сетке Картина ТВ. На финальной стадии находятся переговоры с группой ProSiebenSat1,которой принадлежат каналы Pro7, SAT.1, Kabel Eins, Sat.1 Gold, ProSieben Maxx и Sixx. Мы надеемся добавить их в Премиум пакет в течении марта-апреля. Ускорить этот процесс мы не можем. Для информации : стоимость лицензии на одного подписчика стоит 1,90 евро в месяц за эти 6 каналов. Эти расходы ложатся на плечи фирмы. Эти каналы будут доступны только на территории Германии.
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)



arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 481
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von arghmage » Donnerstag 3. März 2016, 21:31

Habe jetzt mal einen Monat Kartina genommen, kostet allerdings nun schon über 20€. Nun hat Schwimu hier mehr russ. Sender als daheim :lol: und wir müssen uns bei der Biathlon-WM nicht mit den deutschen "Kommentatoren" abgeben, der Guberniev ist da ja 3 Klassen besser ;)
Die deutschen Sender habe ich noch nicht geprüft, muß ich bei Gelegenheit mal nachholen. Aber schon lustig, daß die Ankündigung von Kartina kurz nach dem TV-Now kommt, evtl. nehmen die einfach die angebotenen Streams der Privaten.

Übrigens gibts auch ein Kartina-Addon für Kodi, so geht es auch am großen TV relativ bequem zu bedienen.

Benutzeravatar
Axel Henrich
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3648
Registriert: Montag 16. August 2004, 20:38
Wohnort: Gera - Thueringen / Rasskasowo - Tambowski Oblast

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von Axel Henrich » Freitag 4. März 2016, 05:10

arghmage hat geschrieben: ... und wir müssen uns bei der Biathlon-WM nicht mit den deutschen "Kommentatoren" abgeben, der Guberniev ist da ja 3 Klassen besser ;)
Ich dachte schon, ich bin der Einzige mit diesem Eindruck ...
Ist doch genau so beim Boxen, Formel 1, oder Fussball. Derweil Unsere erzaehlen, wer z.B. gerade am Ball ist [gaehn] , haben die Russen den kompletten Lebenslauf beider Mannschaften mit allen schmutzigen Details runtergeleiert ... :lol: , beim Fussball z.B. sind die z.T. zu Dritt, damit die Anderen mal Luft holen koennen ...

-ah-

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7783
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von Dietrich » Montag 7. März 2016, 18:58

arghmage hat geschrieben:Übrigens gibts auch ein Kartina-Addon für Kodi, so geht es auch am großen TV relativ bequem zu bedienen.
Wie sieht es da mit dem Archiv aus? Hat man da ebenfalls Zugriff drauf über Kodi?
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 481
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von arghmage » Montag 7. März 2016, 19:24

Archiv geht auch über Kodi, "Rechtsklick" auf den Sender (an der Fire-TV-Fernbedienung die Taste mit den 3 waagerechten Strichen) und dann EPG und Archiv, dann kann man tageweise zurückgehen.
Ich bekomme es nur nicht hin, Sender als Favoriten anzulegen, es geht immer nur die Sendung, die gerade auf dem Sender läuft.
Ist also noch etwas Spielerei angesagt.

Auf den Kino-Kanälen kommen ja sogar aktuelle Kinofilme, gestern Robinson-Crusoe entdeckt, der läuft hier seit Anfang Februar im Kino.
Mal schauen, wie sich derlei Sachen aufnehmen lassen, müßte doch relativ einfach über VLC gehen oder?



Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7783
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von Dietrich » Dienstag 8. März 2016, 13:11

arghmage hat geschrieben:Mal schauen, wie sich derlei Sachen aufnehmen lassen, müßte doch relativ einfach über VLC gehen oder?
Aufnehmen geht auf jeden Fall recht einfach über die normale Kartina-Software auf dem PC. Da einfach auf den roten Aufnahmeknopf drücken.....

Mit Kodi und meinem Fire-TV-Stick das muss ich mal ausprobieren. Als ich den Stick kaufte, da war noch nix für Kartina da.
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 481
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von arghmage » Dienstag 8. März 2016, 15:57

Ahh die PC-Software hatte ich mir noch nicht angeschaut, bislang am PC nur online über den Browser geschaut.
Ist ja wirklich ganz komfortabel, man kann sogar gleich aus dem Archiv aufnehmen, nur nicht bei den Kinokanälen.

Das Kartina-Addon gibts da
https://addons.tvaddons.ag/show/plugin. ... artina.tv/

In de Frage Kartina (il)legal oder nicht gibt es aber anscheinend keine Neuigkeiten oder?

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7783
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von Dietrich » Mittwoch 9. März 2016, 19:13

arghmage hat geschrieben:In de Frage Kartina (il)legal oder nicht gibt es aber anscheinend keine Neuigkeiten oder?
Zumindest soweit wie es die deutschen TV-Sender (und damit die deutschen Behörden) interessiert, ist die Sache erstmal mehr oder weniger geregelt:

- Keine deutschen Privatsender mehr (in Verhandlung, siehe oben)
- Kaum Sportkanäle in D empfangbar, Und das wird sich wohl auch kaum ändern, falls dort Fussball, Formel 1 oder ähnliches übertragen wird, für das die deutsche Sender sich hier die Ausstrahlungsrechte teuer gesichert haben.

War zu erwarten ist jetzt aber (für uns) nicht so die große Katastrophe. War zwar ganz nett auch die CL-Spiele einschalten zu können, die es hier nur bei Sky gibt... aber ist nur Fussball.
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
Bl@cki
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 51
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2009, 13:19

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von Bl@cki » Donnerstag 14. April 2016, 17:43

Es gibt noch eine andere schöne Software für den PC zum aufnehmen von Kartina Sendungen/ Filme.
Nennt sich VLC Record.
http://jo2003.github.io/vlc_record/

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11343
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von Norbert » Freitag 15. April 2016, 06:07

Dietrich hat geschrieben:Also ich glaube kaum, dass in absehbarer Zeit wieder RTL und Co. auf kartina auftauchen. Zumindest nicht mit einem vorspulbaren Archiv und in HD.
Heute schon gucken, was erst morgen kommt?! :shock:



Antworten

Zurück zu „#TV | #Video | #Satellit | #Livestream“