Kartina TV legal oder illegal?

Endlich mal wieder Tatort anschauen. Hier sind Themen rund um den Empfang und die Konservierung der bewegten Bilder zu finden.
Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7761
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von Dietrich » Freitag 15. April 2016, 16:13

Norbert hat geschrieben:
Dietrich hat geschrieben:Also ich glaube kaum, dass in absehbarer Zeit wieder RTL und Co. auf kartina auftauchen. Zumindest nicht mit einem vorspulbaren Archiv und in HD.
Heute schon gucken, was erst morgen kommt?! :shock:
Psssssst!
Wann machen eigentlich Samstags die Lottoannahmestellen zu?

Gestern habe ich mal bei Kartina nach dem Dortmund-Spiel schauen wollen. Auf Match-TV kam lediglich eine Meldung "In ihrer Region leider nicht verfügbar". Habe ich bei Kartina zum ersten Mal gesehen.
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)



Benutzeravatar
Bl@cki
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 48
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2009, 13:19

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von Bl@cki » Montag 18. April 2016, 19:38

Die Meldung kommt bestimmt weil sie in Deutschland keine Rechte haben das auszustrahlen.
Über nen russischen Proxy oder VPN Dienst sollte das gehen.

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7761
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von Dietrich » Dienstag 19. April 2016, 12:26

Bl@cki hat geschrieben:Die Meldung kommt bestimmt weil sie in Deutschland keine Rechte haben das auszustrahlen.
Über nen russischen Proxy oder VPN Dienst sollte das gehen.
Das ist schon klar, warum das kommt. Aber das war vorher eben nicht so und man konnte locker alle CL-Spiele schauen, die sonst in D nur auf Premiere zu empfangen waren.
Immerhin verärgern sie so ihre Zuschauer in Israel, den USA etc. nicht. Die waren nämlich im Forum gar nicht begeistert, dass es plötzlich so gut wie keine Fussballkanäle mehr gab.
Für mich ist Fussball (außer bei WM und EM) nicht so wichtig, als dass ich dafür irgendeinen Aufstand (Proxy, VPN, etc.) machen würde. Und die meisten "wichtigen" Spiele der CL etc. werden eh fast alle im Free-TV übertragen.

Mal eine Frage nicht im direkten Zusammenhang mit Kartina: Welcher Streaming-Dienst überträgt ARD und ZDF mit möglichst wenig zeitlicher Verzögerung? Ich habe jetzt einen Beamer im Keller und bei Zattoo z.B. ist das mehr als eine halbe Minute. Ich würde bei der EM demnächst ungern als letzter jubeln ;-)
(Oder muss ich tatsächlich noch ein Antennenkabel in den Keller legen?)
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4912
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von zimdriver » Mittwoch 20. April 2016, 18:05

Dietrich hat geschrieben:
Mal eine Frage nicht im direkten Zusammenhang mit Kartina: Welcher Streaming-Dienst überträgt ARD und ZDF mit möglichst wenig zeitlicher Verzögerung? Ich habe jetzt einen Beamer im Keller und bei Zattoo z.B. ist das mehr als eine halbe Minute. Ich würde bei der EM demnächst ungern als letzter jubeln ;-)
(Oder muss ich tatsächlich noch ein Antennenkabel in den Keller legen?)
Darfst du nicht mehr im Wohnzimmer gucken? :shock:

Spass beiseite:
Beide Dienste verzögern. Du musst aber kein Kabel legen. Sat>IP liefert das Signal ins heimische Netz. Die Verzögerung ist nur sehr gering.

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7761
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von Dietrich » Sonntag 24. April 2016, 23:50

zimdriver hat geschrieben:Darfst du nicht mehr im Wohnzimmer gucken? :shock:
Doch. Aber Fussball ist auf 2,50mx1,50m eben doch irgendwie besser als auf 40 Zoll.
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)



Benutzeravatar
Bl@cki
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 48
Registriert: Mittwoch 18. Februar 2009, 13:19

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von Bl@cki » Montag 2. Mai 2016, 18:54

Ohhh Dietrich, da wirste wohl ein Kabel ziehen müssen.
Ich habe Enterain IPTV und selbst da hab ich min 20 Sekunden Versatz.
Unten in der Kneipe jubeln schon alle während bei mir noch nicht mal was zu erahnen ist.

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7761
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von Dietrich » Dienstag 3. Mai 2016, 12:43

Muss ich mal schauen, ob ich da für die EM was temporäres basteln kann... 15m Koax direkt vom Hausanschluss quer durch den Keller sollten machbar sein.
Allerdings höre ich es im Keller auch nicht unbedingt, wenn draußen schon andere früher jubeln ;-)
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 480
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von arghmage » Dienstag 3. Mai 2016, 13:07

zimdriver hat geschrieben:Sat>IP liefert das Signal ins heimische Netz. Die Verzögerung ist nur sehr gering.
Ich hatte kürzlich mal den DVB-C-Repeater von AVM getestet, der macht ja im Prinzip dasselbe (bei uns im Haus wird SAT nach DVB-C umgesetzt). Da war die Verzögerung schon ca. 3s, zum Fußball kucken ist das schon grenzwertig.
Ich weiß noch ... bei der WM2010 ... wir haben über Kabel (DVB-C) geschaut und draußen viele per DVB-T, die waren auch immer mind. 2s später dran. Konnte meist zum Fenster gehen und schauen, wie die auf ein Tor reagieren :D grad beim Fußball sind schon kleine Verzögerungen sehr lästig, bei anderen Sendungen ist es ziemlich egal.
Vielleicht einfach den Keller gut dämmen, damit man die anderen nich jubeln hört ;)

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7761
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von Dietrich » Dienstag 3. Mai 2016, 16:38

Möglicherweise gibt es auch gar nix zu jubeln :shock: :shock: :shock:
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 480
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Kartina TV legal oder illegal?

Beitrag von arghmage » Mittwoch 8. Juni 2016, 11:47

Hier mal ein ganz intererssanter Vergleich der einzelnen Empfangswege.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 28756.html



Antworten

Zurück zu „#TV | #Video | #Satellit | #Livestream“