Wie schnell kommen Kinofilme im russischen TV

Endlich mal wieder Tatort anschauen. Hier sind Themen rund um den Empfang und die Konservierung der bewegten Bilder zu finden.
Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10098
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Wie schnell kommen Kinofilme im russischen TV

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 17. September 2017, 22:55

Moin Bande,
was mir heute abend mal wieder aufgefallen ist:
Passengers, kam im Dezember 2016 in die Kinos, läuft heute abend im Free TV(CTC).
3 Jahre ab Kinostart, wie ich es von Deutschland her gewohnt bin, muss man hier nicht warten, bis ein Film im TV kommt :lol:

Gruß
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3682
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Wie schnell kommen Kinofilme im russischen TV

Beitrag von Wladimir30 » Montag 18. September 2017, 00:06

Im Internet zum runterladen in gut synchronisierter Fassung noch viel schneller. Copyright ist nunmal ein relatives Fremdwort hier.
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10098
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Wie schnell kommen Kinofilme im russischen TV

Beitrag von bella_b33 » Montag 18. September 2017, 02:25

Wladimir30 hat geschrieben:Im Internet zum runterladen in gut synchronisierter Fassung noch viel schneller. Copyright ist nunmal ein relatives Fremdwort hier.
Ja Wladimir, natürlich kann man hier alles runterladen, aber normale öffentliche TV Sender würde ich nicht so einschätzen, dass sie Raubkopien zeigen....
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Evgenij
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 400
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 15:44
Wohnort: NSK
Kontaktdaten:

Re: Wie schnell kommen Kinofilme im russischen TV

Beitrag von Evgenij » Montag 18. September 2017, 03:55

3 Jahre ab Kinostart ... muss man hier nicht warten, bis ein Film im TV kommt
...es scheint wirklich so zu sein.., es stellt sich aber natürlich ebenso die Frage, ob da ein Unterschied zwischen ausländischen Filmen u. denen aus eigener Produktion gemacht wird..??
Hatte z.B. seinerzeit verpasst, mir den Film "Притяжение" (unter Regie von Bondartschuk) im Kino anzusehen.
Der wurde bis heute weder im TV gezeigt, noch finde ich den zum gucken im Netz. :shock:

Am Rande: Zwar hat der folgende Beitrag nicht mit dem Kino an sich zu tun, kommt aber sicherlich zum Thema Science Fiction (Filme) zupass, mitsamt empfohlenen Film :)

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11343
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Wie schnell kommen Kinofilme im russischen TV

Beitrag von Norbert » Montag 18. September 2017, 05:58

Es gibt in Russland kaum Pay-TV und kaum Videoverleih (ob nun online oder klassisch) - zwei Vermarktungsstufen fallen also weg, denen in Deutschland noch Zeit eingeräumt wird. Anders kann ich es mir nicht erklären.



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1977
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Wie schnell kommen Kinofilme im russischen TV

Beitrag von m5bere2 » Montag 18. September 2017, 06:56

Norbert hat geschrieben:Es gibt in Russland kaum Pay-TV
Ich habe natürlich kaum Ahnung vom Fernsehen, aber versucht nicht jeder Internetanbieter einem noch Digitalfernsehen mit zig Sendern anzudrehen?

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11343
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Wie schnell kommen Kinofilme im russischen TV

Beitrag von Norbert » Montag 18. September 2017, 07:24

Es gibt solche Pakete wie НТВ+, aber das ist eher vergleichbar mit der Kabelgebühr in Deutschland. Aber nicht mit Premiere, was richtig Geld kostet und dann aber auch wirklich Blockbuster und Sport im großen Stil einkauft.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10098
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Wie schnell kommen Kinofilme im russischen TV

Beitrag von bella_b33 » Montag 18. September 2017, 09:25

Moin Jungs,
Geht mal zu Rostelecom, interaktives Fernsehen, also mit zurückspulen, zig Senderpaketen(Zweitton auch bei einigen Kanälen Englisch)und Video on Demand, was auch mit die neuesten Kinofilme beinhaltet, wenn ich mich recht erinnere.

Gruß
Silvio
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11343
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Wie schnell kommen Kinofilme im russischen TV

Beitrag von Norbert » Montag 18. September 2017, 11:02

Das schon, aber es ist offensichtlich kein Markt, der so viel Finanzkraft erzeugt, dass er das Free-TV ausstechen kann.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10098
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Wie schnell kommen Kinofilme im russischen TV

Beitrag von bella_b33 » Montag 18. September 2017, 11:25

aber mit Premiere/Sky würd ichs schon vergleichen. Da gibt's extra Sportpakete, für die Freaks
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)



Antworten

Zurück zu „#TV | #Video | #Satellit | #Livestream“