Sim Karte

Für alle, die mehr über "Piter" wissen wollen.
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7371
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Sim Karte

Beitrag von m1009 » Donnerstag 18. März 2010, 23:20

lixil hat geschrieben:
Schwabe hat geschrieben: Du kannst dir die SIM's auch in Russland an jedem Kiosk holen.
Hast du das schon mal so gemacht? Wäre mir neu.
Hab entgegen den Erfahrungen der Experten hier im Forum, auch noch nie einen Kiosk gesehen, an dem man Sim Karten kaufen kann. Was aber nix zu heissen hat......
„Da leckt man einmal das Messer ab und gleich gucken alle komisch!“ – Jens, 32, Chirurg



Katrin87

Re: Sim Karte

Beitrag von Katrin87 » Freitag 19. März 2010, 02:48

Soweit ist weiß, kann man sogar jetzt schon in Supermärkte Sim Karte kaufen. z.B. Real, Aschan usw. An Kiosken habe ich sie auch gesehen.

tl1000r
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 556
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 21:52
Wohnort: Dresden/Piter

Re: Sim Karte

Beitrag von tl1000r » Freitag 19. März 2010, 03:44

Hallo, habe mir vor zwei Wochen eine MTS Karte im MTS-Shop gekauft, die an jeder Ecke vorhanden sind (mit meinem deutschen Pass, sowas Prepaid-ähnliches: beim Aufladen: Nummer eingeben, Geld in so einen Automaten stecken und nach zehn Minuten war das Geld drauf). Hatte beim Kauf der Karte aber jemand dabei, der Russisch konnte.

Mfg

Benutzeravatar
Saboteur
Moderator
Moderator
Beiträge: 3082
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 23:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sim Karte

Beitrag von Saboteur » Freitag 19. März 2010, 04:30

in der russischen Provinz (jenseits von Moskau, im Süden)) hat es mit meinem Pass nie geklappt... hab immer über RussInnen kaufen lassen... so 10 mal vieleicht...
помню айнц цвай полицай. все там с ума сходили. Под самогон...

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11414
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Sim Karte

Beitrag von Norbert » Freitag 19. März 2010, 11:04

Also vor drei Jahren war es in Novosibirsk ohne echte Registrierung noch schwierig. Inzwischen wohl nicht mehr, hat mir mal ein Megafon-Händler gesagt.



dog.88
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 345
Registriert: Montag 1. September 2008, 22:51
Wohnort: Thüringen

Re: Sim Karte

Beitrag von dog.88 » Sonntag 21. März 2010, 19:52

Apollo hat geschrieben:Tele2 ohne Probleme, 100 Rubel, Passport, sofortige Aktivierung der Karte

Da gabs wohl ein Ausländerbonus von 50Rubel ;) Eigentlich kostet so eine Karte 50 Rubel. Hab mir diese Woche erst eine ohne Probleme gekauft.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10330
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Sim Karte

Beitrag von bella_b33 » Sonntag 21. März 2010, 20:47

m1009 hat geschrieben: Hab entgegen den Erfahrungen der Experten hier im Forum, auch noch nie einen Kiosk gesehen, an dem man Sim Karten kaufen kann. Was aber nix zu heissen hat......
Ich auch nicht, Kioske haben bei uns nur Zeitungen und Zigarretten. Die Sim Karten bekommt man bei Evroset usw. oder in den direkten Filialen der Anbieter.....zumindest in Saransk.
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!

Benutzeravatar
Apollo
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 827
Registriert: Montag 3. November 2008, 21:26
Wohnort: 25% Москва́, 75 % Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sim Karte

Beitrag von Apollo » Sonntag 21. März 2010, 22:42

dog.88 hat geschrieben:
Apollo hat geschrieben:Tele2 ohne Probleme, 100 Rubel, Passport, sofortige Aktivierung der Karte

Da gabs wohl ein Ausländerbonus von 50Rubel ;) Eigentlich kostet so eine Karte 50 Rubel. Hab mir diese Woche erst eine ohne Probleme gekauft.
Ne, war auch 100 Rubel Guthaben dabei...
Wo ist das Bernsteinzimmer versteckt ?

http://stjgfb.blogspot.de/

Fahrenheit20
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 73
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2010, 18:20

Re: Sim Karte

Beitrag von Fahrenheit20 » Mittwoch 11. Mai 2011, 23:37

Muss den Thread mal auskramen, da ich mir auch so eine Simkarte holen will - benutze iimmer meine Deutsche, allerdings habe ich oft Verbindungsprobleme - ausserdem kann man ja auch etwas sparen *g*.

Also, meine Freundin meinte dass ich auch Simkarten kriege, ohne meinen Pass vorzuzeigen. Ich wills allerdings alleine machen, ich komm mir immer wien Baby vor, wenn ich für alles dort anfragen muss.

Demnach gibt es ja 2 wege:
In einen Laden, irgendeinen Simkarten namen nennen, passport zücken und zahlen.

In einen bestimmten Laden, Geldzücken und zahlen.

Wie läuft die Registrierung ab ?

Bezüglich meiner Arbeit, wechsel ich von einer Nummer die Nummer täglich. Habe mir 200 Simkarten direkt gekauft, für 60 cent pro Simkarte. Da ich dort entsprechend Anonym sein will, sind die Karten vorab registriert - aber so wie hier alle schreiben, ist dies ja nicht möglich, oder ?

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7371
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Sim Karte

Beitrag von m1009 » Donnerstag 12. Mai 2011, 00:03

Fahrenheit20 hat geschrieben:
Wie läuft die Registrierung ab ?
So wie in fast jeden Land, wenn man eine PrePaid kauft... ;)
„Da leckt man einmal das Messer ab und gleich gucken alle komisch!“ – Jens, 32, Chirurg



Antworten

Zurück zu „#Petersburg“