USA wollen Georgien Waffen für 100 Mio. USD liefern

In diesem Forum können Artikel der Internetzeitung Russland-Aktuell diskutiert werden.
Benutzeravatar
Spätzleskosake
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 644
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 18:20
Wohnort: Nähe Stuttgart und immer wieder Altai
Kontaktdaten:

USA wollen Georgien Waffen für 100 Mio. USD liefern

Beitrag von Spätzleskosake » Montag 9. November 2009, 15:53

hat deshalb Obama den Friedensnobelpreis erhalten?
Aber so war es schon immer, Wasser predigen und Wein saufen.....



http://www.aktuell.ru/russland/news/usa ... 25633.html
Zuletzt geändert von Spätzleskosake am Montag 9. November 2009, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.



Marco
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 519
Registriert: Freitag 28. Mai 2004, 09:44
Wohnort: Kiel

Re: USA wollen Georgien Waffen für 100 Mio. USD liefern

Beitrag von Marco » Montag 9. November 2009, 15:56

Da drin sind wir Deutschen auch nicht viel besser

Benutzeravatar
Spätzleskosake
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 644
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 18:20
Wohnort: Nähe Stuttgart und immer wieder Altai
Kontaktdaten:

Re: USA wollen Georgien Waffen für 100 Mio. USD liefern

Beitrag von Spätzleskosake » Montag 9. November 2009, 17:42

Marco hat geschrieben:Da drin sind wir Deutschen auch nicht viel besser
und da hast du auch nicht ganz unrecht...

Benutzeravatar
Apollo
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 827
Registriert: Montag 3. November 2008, 21:26
Wohnort: 25% Москва́, 75 % Berlin
Kontaktdaten:

Re: USA wollen Georgien Waffen für 100 Mio. USD liefern

Beitrag von Apollo » Montag 9. November 2009, 18:26

Spätzleskosake hat geschrieben:hat deshalb Obama den Friedensnobelpreis erhalten?
Aber so war es schon immer, Wasser predigen und Wein saufen.....



http://www.aktuell.ru/russland/news/usa ... 25633.html
Na ja, der Friedensnobelpreis hat ja weniger etwas mit Waffenlieferungen zu tun. Sollte es danach gehen, wären W.W. oder D.A. sicherlich auch keine Kandidaten für diese Auszeichnung.

Ich denke man hat mit dieser Auszeichnung eher den für amerikanische Verhältnisse doch recht innovativen Ansatz im nahen Osten unterstützt.
Wo ist das Bernsteinzimmer versteckt ?

http://stjgfb.blogspot.de/

guuuude
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 148
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2009, 14:52

Re: USA wollen Georgien Waffen für 100 Mio. USD liefern

Beitrag von guuuude » Dienstag 10. November 2009, 11:27

MOMENT!!!!!!!

Es geht ja nicht darum das man besser sein muss um etwas anzuprangern!!!

Obama hat bis HEUTE noch nchts geleistet, nein mehr noch er rudert doch jetzt schon zurück!! Wenn der yp wenigstens einen "geraden Rücken" hätte würde er den Preis zurück geben da er ihn nur anhand von Hoffnungsmachen bekommen hat! Yes we can, wenn ich so einen Scheiss lese :oops: :oops:

Aber das zeigt wieder die einfälltigkeit der Amis!!!.........................da sind wir allerdings nicht besser ,-) Vor 10 Jahren wurde Schwarz-Gelb vom Hof gejagt und jetzt sind die selben Leute die Heilsbringer???? Wo ist der Kotzsmiley???



Benutzeravatar
Kultgrieche
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1292
Registriert: Freitag 14. Januar 2005, 09:29
Wohnort: Wiesbaden

Re: USA wollen Georgien Waffen für 100 Mio. USD liefern

Beitrag von Kultgrieche » Dienstag 10. November 2009, 12:24

Seitdem der Terrorist Jassir Arafat 1994 den Friedensnobelpreis erhalten hat, ist diese Auszeichnung soviel wert wie ein feuchter Furz.
"Eines der zentralen Probleme heutzutage ist, dass die Politik so eine Schande ist. Gute Menschen gehen nicht in die Politik." (Donald Trump)

Benutzeravatar
Spätzleskosake
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 644
Registriert: Dienstag 19. August 2008, 18:20
Wohnort: Nähe Stuttgart und immer wieder Altai
Kontaktdaten:

Re: USA wollen Georgien Waffen für 100 Mio. USD liefern

Beitrag von Spätzleskosake » Dienstag 10. November 2009, 13:15

als der blutige Diktator Somoza Nicaragua rgierte, sagte der Amerikanische Präsident Roosevelt: "Somoza ist ein Schweinehund, aber es ist unser Schweinehund". Die zeigt deutlich die Doppelmoral dieser Nation.

Benutzeravatar
harald63
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 12:11
Wohnort: Karlsruhe

Re: USA wollen Georgien Waffen für 100 Mio. USD liefern

Beitrag von harald63 » Dienstag 10. November 2009, 13:32

Kultgrieche hat geschrieben:Seitdem der Terrorist Jassir Arafat 1994 den Friedensnobelpreis erhalten hat, ist diese Auszeichnung soviel wert wie ein feuchter Furz.
1973 für Kissinger und Lê Đức Thọ war auch nicht viel besser...

Benutzeravatar
harald63
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1980
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2006, 12:11
Wohnort: Karlsruhe

Re: USA wollen Georgien Waffen für 100 Mio. USD liefern

Beitrag von harald63 » Dienstag 10. November 2009, 13:33

Spätzleskosake hat geschrieben:als der blutige Diktator Somoza Nicaragua rgierte, sagte der Amerikanische Präsident Roosevelt: "Somoza ist ein Schweinehund, aber es ist unser Schweinehund". Die zeigt deutlich die Doppelmoral dieser Nation.
Realpolitik führt öfters mal zu Doppelmoral. Wie im realen Leben...

guuuude
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 148
Registriert: Donnerstag 30. Juli 2009, 14:52

Re: USA wollen Georgien Waffen für 100 Mio. USD liefern

Beitrag von guuuude » Dienstag 10. November 2009, 14:44

harald63 hat geschrieben:
Spätzleskosake hat geschrieben:als der blutige Diktator Somoza Nicaragua rgierte, sagte der Amerikanische Präsident Roosevelt: "Somoza ist ein Schweinehund, aber es ist unser Schweinehund". Die zeigt deutlich die Doppelmoral dieser Nation.
Realpolitik führt öfters mal zu Doppelmoral. Wie im realen Leben...
Du meinst das sie die Grundvorausetzung für die politik im allgemeinen ist? ,-)



Antworten

Zurück zu „Russland-Aktuell - Diskussionen zu Artikeln und Berichten“