Sheremetevo

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1027
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Sheremetevo

Beitrag von Okonjima » Mittwoch 13. Juni 2018, 12:10

Erinnert ein bisschen an FFM.
Danke für die ersten Eindrücke :D
Erstmal lobenswert das es jetzt fertig ist. Wenn es natürlich "Frankfurt-lastig" angelegt ist, werde ich es wohl hassen.
Aber ich schaue es mir besser erstmal an bevor ich hier vorverurteile! ;)
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7192
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Sheremetevo

Beitrag von m1009 » Mittwoch 13. Juni 2018, 12:26

Auf keinen Fall hassen wirst Du es.....

Gegenueber D mit Sinn und Verstand gebaut.

Grosszuegig, kurze Wege, WC alle paar Meter, Boarding in 4 Reihen (3x Eco, 1x Business), vorbereitet fuer "Self-Boarding", oder wie das heisst.....

Benutzeravatar
Okonjima
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1027
Registriert: Samstag 20. Oktober 2007, 13:14
Wohnort: Colditz

Re: Sheremetevo

Beitrag von Okonjima » Mittwoch 13. Juni 2018, 13:03

War auch bloß meine erste "Affektreaktion" als ich FFM gelesen haben. Wenn es irgendwie geht meide
ich dieses Fleckchen Erde wie der Teufel das Weihwasser - grauenhaft.

PS: Heißt das jetzt, das ich die Hundeanlagen nicht mehr sehen kann?
Ich wollte doch beim nächsten mal Sheremetjevo ein Auge drauf werfen ;)
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer die die Welt nicht gesehen haben..."

Alexander v.Humboldt

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3692
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Sheremetevo

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 13. Juni 2018, 13:05

Okonjima hat geschrieben:
Mittwoch 13. Juni 2018, 13:03
Heißt das jetzt, das ich die Hundeanlagen nicht mehr sehen kann?
Ich wollte doch beim nächsten mal Sheremetjevo ein Auge drauf werfen ;)
Brauchst nur ein paar unerlaubte Dinge ins Gepäck packen, die geruchsunneutral sind. Dann wirst Du schon in den Genuss kommen, einen Hund lieb streicheln zu dürfen...
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7192
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Sheremetevo

Beitrag von m1009 » Donnerstag 14. Juni 2018, 16:27

Norbert hat geschrieben:
Mittwoch 13. Juni 2018, 05:19
Zum Transfer wird die Seilbahn unter den Terminals genutzt - also der alte Spaß mit den Transferbussen kehrt nicht zurück.
Stimmt... der Antrieb laeuft ueber Seile.... hab ich neulich gar nicht drauf geachtet....

Bild
- also der alte Spaß mit den Transferbussen kehrt nicht zurück.
Die Busse gibt es immer noch. Fahrtziel durch das LED Flimmern leider nicht gut zu sehen. Sheremetvo BFD ist die Anzeige,

Bild



keksonline
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 109
Registriert: Montag 22. Juni 2015, 17:41

Re: Sheremetevo

Beitrag von keksonline » Freitag 22. Juni 2018, 00:19

Laufen auf den Monitoren im Wartebereich vor den Gates in Terminal D (national) die WM-Spiele? Oder hat jemand einen Tipp, wo ich am Samstag die erste Halbzeit Deutschland-Schweden im Terminal schauen kann?

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3692
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Sheremetevo

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 22. Juni 2018, 10:46

Tablet
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11352
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Sheremetevo

Beitrag von Norbert » Freitag 22. Juni 2018, 11:50

Ich würde vermuten, dass in den Pseudo-Pubs irgendwo etwas läuft.

Benutzeravatar
saransk
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 445
Registriert: Sonntag 13. November 2011, 01:25
Wohnort: Augsburg / Saransk

Re: Sheremetevo

Beitrag von saransk » Freitag 22. Juni 2018, 13:42

Konnte gestern wieder live die gravierenden Unterschiede zwischen Sheremetevo und München erleben.
Während dort bei der Einreise die Passkontrolle relativ zügig (10 bis 15 Minuten) vonstatten geht, war in München mal wieder die Hölle los. Ich selbst kann ja immer die automatische Kontrolle für EU-Bürger passieren (tolles Gerät, Pass auflegen und durchgehen) musste Schwiegermama die normale Kontrolle durchlaufen. Schlange bis zum Gate, und Wartezeit von etwa 40 bis 50 Minuten. Als die letzten durch waren, war das Gepäckband längst wieder abgestellt. Die Anfahrt ist, wie bei den Moskauer Flughäfen auch, einfach nur zeitraubend.
Public-Viewing wurde in München im Hof zwischen den beiden Terminals zwar auch angeboten, aber leider nur gegen entsprechenden Eintritt.

Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“