Erfahrungen Flug/Hotelaufenthalt RU Juli-2021

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
Klaus
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 358
Registriert: Samstag 21. Juli 2018, 14:56
Wohnort: Riga

Erfahrungen Flug/Hotelaufenthalt RU Juli-2021

Beitrag von Klaus » Mittwoch 21. Juli 2021, 14:43

Einreise
Da ich in Riga wohne, bin ich über Helsinki nach RU geflogen - es gibt zwar auch Direktflüge von Lettland nach Russland, aber als Deutscher ist die Einreise aktuell nur über wenige Drittstaaten erlaubt, und Lettland gehört leider noch nicht dazu.
Ich hätte natürlich auch über Berlin fliegen können, aber über Helsinki war die schnellere und günstigere Variante.

Mehr Info ggf. hier:
https://russland.ahk.de/corona-krise/q-a
https://www.auswaertiges-amt.de/de/auss ... eit/201536



Der Flughafen Helsinki ist übrigens noch im Panik-Modus - menschenleer wie nach einer Zombie-Attacke, und sämtliche Geschäfte geschlossen...
Beide Flüge (nach Helsinki, dann nach Moskau) waren angenehm leer, ca 30% Belegung.

Der Coronatest wurde in Helsinki beim Boarding auf Validität geprüft (ich schreibe das deshalb, weil ich früher gerne das Datum angepasst und mir die Testbescheinigung dann nochmals ausgedruckt hatte - das ist nun scheinbar nicht mehr möglich...).
Die EU-Impfbescheinigung hatte niemanden interessiert und wurde niemals auch nur betrachtet.

Im Moskauer Flughafen dann alles wie gewohnt. Corona-Test will dort auch niemand sehen, aber dafür wird man als Ausländer kurz vor dem Zollausgang zu einem (kostenlosen) Coronatest gebeten.


Reise im Land
Ich war 12 Tage mit einem Leihwagen unterwegs (ca.5000km), und habe entsprechend in wechselnden Hotels geschlafen.
Die Hotels habe ich immer sehr kurzfristig über Booking gebucht.
Es gab niemals irgendwelche Probleme oder Komplikationen, niemand wollte mehr als den Reisepass sehen.

Meine vorher geschriebene Подтверждение командировки (Dienstreisebestätigung) hätte ich mir schenken können, ebenso den Corona-Test.

Tipp für Hotelbuchungen: Bei Booking den Filter "mit Klimaanlage" setzen, so sind 80% der Spelunken bereits aussortiert.
Und wenn dann noch "mit Mückengitter" in der Beschreibung stand, dann habe ich es gebucht - und wurde nie enttäuscht. Die Preise lagen jeweils zwischen 1200-1900Rub ohne Frühstück, quer durchs Land.
Eigenen Wasserkocher für Kaffee morgens hatte ich dabei.


Rückreise
Da der Rückflug nach Riga vormittags ging, habe ich im Hotel direkt am Flughafen SVO geschlafen.
Abends noch den vorab bezahlten Coronatest am SVO gemacht.
https://www.svo.aero/en/services/in-air ... 19-testing

Der Test war schnell erledigt, aber es hat mich eine Stunde gekostet, den Testort überhaupt zu finden - dieses war aber selbstverschuldet, weil ich die Infos auf der Webseite nicht wahrgenommen hatte:
laboratory - ArchiMed
location - 1st floor, left wing (next to the McDonald's restaurant)


Übrigens wollte niemand den Test sehen, und auch bei der Einreise nach Lettland war er nicht erforderlich, weil dort offensichtlich bereits die Impfung in der Datenbank hinterlegt ist.

Das Flugzeug nach Riga war bis zum letzten Platz belegt, und dem Pass-Schalter (EU / Nicht-EU) nach zu urteilen, hatten nur die wenigsten einen Schengen-Pass...
Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.
Kaiser Wilhelm II, 1916



Benutzeravatar
Bluewolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 463
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 14:18
Wohnort: Karlsruhe/ N.N.
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen Flug/Hotelaufenthalt RU Juli-2021

Beitrag von Bluewolf » Mittwoch 21. Juli 2021, 16:38

Danke für den Bericht.

russlandreise
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 80
Registriert: Mittwoch 7. November 2018, 20:02

Re: Erfahrungen Flug/Hotelaufenthalt RU Juli-2021

Beitrag von russlandreise » Mittwoch 21. Juli 2021, 18:59

Klaus hat geschrieben:
Mittwoch 21. Juli 2021, 14:43

Der Coronatest wurde in Helsinki beim Boarding auf Validität geprüft (ich schreibe das deshalb, weil ich früher gerne das Datum angepasst und mir die Testbescheinigung dann nochmals ausgedruckt hatte - das ist nun scheinbar nicht mehr möglich...).
Wie funktioniert das? Haben die nun alle einen QR-Code?

Klaus
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 358
Registriert: Samstag 21. Juli 2018, 14:56
Wohnort: Riga

Re: Erfahrungen Flug/Hotelaufenthalt RU Juli-2021

Beitrag von Klaus » Donnerstag 22. Juli 2021, 12:32

Gekürzt
Wladimir30, Glob.Mod.
russlandreise hat geschrieben:
Mittwoch 21. Juli 2021, 18:59
Klaus hat geschrieben:
Mittwoch 21. Juli 2021, 14:43
Der Coronatest wurde in Helsinki beim Boarding auf Validität geprüft (ich schreibe das deshalb, weil ich früher gerne das Datum angepasst und mir die Testbescheinigung dann nochmals ausgedruckt hatte - das ist nun scheinbar nicht mehr möglich...).
Wie funktioniert das? Haben die nun alle einen QR-Code?
Ja.
Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.
Kaiser Wilhelm II, 1916

russlandreise
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 80
Registriert: Mittwoch 7. November 2018, 20:02

Re: Erfahrungen Flug/Hotelaufenthalt RU Juli-2021

Beitrag von russlandreise » Donnerstag 22. Juli 2021, 23:29

Klaus hat geschrieben:
Donnerstag 22. Juli 2021, 12:32
russlandreise hat geschrieben:
Mittwoch 21. Juli 2021, 18:59
Klaus hat geschrieben:
Mittwoch 21. Juli 2021, 14:43

Der Coronatest wurde in Helsinki beim Boarding auf Validität geprüft (ich schreibe das deshalb, weil ich früher gerne das Datum angepasst und mir die Testbescheinigung dann nochmals ausgedruckt hatte - das ist nun scheinbar nicht mehr möglich...).
Wie funktioniert das? Haben die nun alle einen QR-Code?

Ja.
:D Danke für die Info. Habe auch schonmal drüber nachgedacht, so eine Website zu erstellen. Da reicht die kriminelle Energie bei mir leider noch nicht ganz für.



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9406
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Erfahrungen Flug/Hotelaufenthalt RU Juli-2021

Beitrag von m1009 » Freitag 23. Juli 2021, 00:55

Achim?

Magdeburg-Moskva
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1574
Registriert: Montag 30. August 2004, 00:30

Re: Erfahrungen Flug/Hotelaufenthalt RU Juli-2021

Beitrag von Magdeburg-Moskva » Samstag 24. Juli 2021, 13:15

Gewisse Dinge erwecken etwas Augenzwinkern, sind aber für ein öffentliches Forum eher ungeeignet.

russlandreise
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 80
Registriert: Mittwoch 7. November 2018, 20:02

Re: Erfahrungen Flug/Hotelaufenthalt RU Juli-2021

Beitrag von russlandreise » Mittwoch 28. Juli 2021, 09:28

Hier auch meine Erfahrungen zu meinem Flug Berlin-Moskau SVO gestern, mit Aeroflot.

Berlin: Kontrolle PCR-Test. Alles normal. Lange Schlangen vor dem Check-in Counter.
Im Flug: 90% ausgelastet, würde ich sagen.

Es wurde dann von der Crew ein Registrationsformular ausgehändigt, in dem man seine Adresse eintragen sollte, und außerdem schreiben sollte, ob man einen Covid-Test hatte, von wem dieser gemacht wurde, etc. Wo wir dieses Formular wieder abgeben sollte, wurde uns nicht gesagt, ich hatte vermutet, dass das an der Grenze geschehen soll.

Schlangen dann auch vor der Grenzkontrolle, allerdings nichts schlimmes. Wurde auf Russisch nach dem Ziel meiner Einreise gefragt (habe ein Geschäftsvisum). Habe natürlich nichts verstanden, spreche ja kein Russisch ;) . Die Frage wurde dann auf Englisch nichtmal wiederholt. Interessanterweise wollte die Dame PCR-Test und dieses Registrationsformular nichtmal sehen. Problemlos den Stempel und das Kärtchen bekommen und durch.

Direkt hinter den Grenz-"Buden" dann irgendein anderes Spektakel: Temporäre Tische, Leute in kompletter Schutzausrüstung, lange Schlangen, Menschentrauben vor den Tischen. Leute, die hektisch irgendetwas ausfüllten. Ich hatte keine Ahnung, was hier ablief, eventuell ein weiterer Test? Es schien keine wirkliche Schlange zu geben, ich entschloss mich daher, einfach an den Tischen vorbeizugehen, und dachte mir, wenn jemand was von mir will, kann er mich ja aufhalten .. :lol: . Keine Probleme gehabt. PCR-Test und dieses Registrationsformular wurde also an der Grenze nicht nachgefragt, auch musste ich keinen Test mehr machen in Moskau, wie der Thread-OP hier berichtet.

Alles in allem überraschend problemlos, hatte mich auf mehr Stress eingestellt.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 9406
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Erfahrungen Flug/Hotelaufenthalt RU Juli-2021

Beitrag von m1009 » Mittwoch 28. Juli 2021, 09:37

"С 25 июля иностранцы при въезде в РФ должны предоставить отрицательный тест на ковид через специальное приложение

Отрицательный результат ПЦР-тест на ковид должен быть сделан не ранее чем за 3 дня до прибытия на территорию РФ через мобильное приложение “Путешествую без COVID-19”. Сейчас норма действует для иностранцев и граждан Беларуси, въезжающих с территории ЕАЭС. С 1 сентября 2021 года ее действие распространится для иностранцев, лиц без гражданства и граждан Беларуси, въезжающих в Россию из Азербайджана, Армении, Беларуси, Казахстана, Кыргызстана, Молдовы, Таджикистана, Туркменистана и Узбекистана. Речь также идет о прибытии через аэропорты. Для граждан РФ установка приложения необязательна."

Benutzeravatar
Bluewolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 463
Registriert: Donnerstag 25. November 2010, 14:18
Wohnort: Karlsruhe/ N.N.
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen Flug/Hotelaufenthalt RU Juli-2021

Beitrag von Bluewolf » Mittwoch 28. Juli 2021, 12:35

Hmm, aber sollte es dann nicht Aeroflots Aufgabe sein auf die App hinzuweisen? Ich nehme an das Registrierungsformular war ja der Ersatz dafür.



Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“