Umsteigen in Moskau...wievill Zeit braucht man ?

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11462
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Umsteigen in Moskau...wievill Zeit braucht man ?

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 2. September 2010, 11:49

Raph hat geschrieben:Wie pünktlich waren deine Flüge nach Moskau bisher ?
Ich sag mal so +/- 15min waren alle meine Flüge nach Moskau bisher(geschätzte 16 Mal)!
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12520
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Umsteigen in Moskau...wievill Zeit braucht man ?

Beitrag von Norbert » Donnerstag 2. September 2010, 11:51

Mein Bauchgefühl sagt mir auch: Nicht umbuchen. Mit S7 war ich eigentlich auch immer pünktlich (es sei denn der Flug fiel ganz aus - aber eigentlich nie bei den Verbindungen über Moskau). Bei Transaero hatte ich häufiger Verspätungen.

Benutzeravatar
CSB_Wolf
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2626
Registriert: Samstag 26. März 2005, 00:06
Wohnort: Sued Deutschland - nicht Bayern und nicht mehr in Moskau bei meiner Frau. Das hat sich erledigt.
Kontaktdaten:

Re: Umsteigen in Moskau...wievill Zeit braucht man ?

Beitrag von CSB_Wolf » Donnerstag 2. September 2010, 18:53

Oder ein diskreter Anruf beim Flughafen dass in einem Gepäckstück Flug sowieso ein Sprengsatz ist, dann hast Du genug Zeit zum Umsteigen :lol:

Gruss
wolf

Raph
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 95
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 00:39

Re: Umsteigen in Moskau...wievill Zeit braucht man ?

Beitrag von Raph » Donnerstag 2. September 2010, 20:58

CSB_Wolf hat geschrieben:Oder ein diskreter Anruf beim Flughafen dass in einem Gepäckstück Flug sowieso ein Sprengsatz ist, dann hast Du genug Zeit zum Umsteigen :lol:

Gruss
wolf
Danke für den Tipp, im Notfall greif ich drauf zurück :lol:

Raph
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 95
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 00:39

Re: Umsteigen in Moskau...wievill Zeit braucht man ?

Beitrag von Raph » Donnerstag 2. September 2010, 21:05

zimdriver hat geschrieben:Nur mal so als Bemerkung:
Umbuchen für den Preis bei der LH würde ich mir sparen.
Du kannst es schaffen, wenn, wie oben beschrieben, Du Dich online eincheckst und Dir den Flughafenplan aus meinem link ausdruckst, damit Du beim Sprint weisst, wohin.

Umbuchen würde Sinn machen auf AB, Ankunft 16:20, 196,12 EUR opodo.de
Klar bei 1.000 Euro für den LH Flug buche ich nicht um, neben dem AB Flug würde ein ähnlicher vonLH (ebenfalls über Berlin) 7.30-16.10 221€ passen.

Glaubst du mit dem online check-in klappt ? Ich habe nur eine Ticketnummer für beide Flüge, es wäre doch komisch wenn ich den 2.schon einchecken könnte bevor ich den ersten eingecheckt habe.



Raph
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 95
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 00:39

Re: Umsteigen in Moskau...wievill Zeit braucht man ?

Beitrag von Raph » Mittwoch 8. September 2010, 20:59

So ich habe jetzt doch umgebucht, kostet zwar 400 Euro zusätzlich, aber immerhin kann ich direkt ab Luxemburg abfliegen.

Beim Rückflug über Zürich habe ich zwar dann wieder das Problem mit der kurzen connecting time (nur 1 Stunde), aber da ist mir das ziemlich egal, wenn ich den verpasse muss die Airline halt schauen wie sie mich nach Luxemburg bekommen, da gibts regelmässig Flüge.

dog.88
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 345
Registriert: Montag 1. September 2008, 22:51
Wohnort: Thüringen

Re: Umsteigen in Moskau...wievill Zeit braucht man ?

Beitrag von dog.88 » Dienstag 4. Januar 2011, 02:36

Hallo,

meine Freundin hat 1:10h zum Umsteigen in Sheremetjevo, mit Aeroflot, beide Flüge Terminal D, kein Gepäck. Sollte ausreichen oder?

arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Umsteigen in Moskau...wievill Zeit braucht man ?

Beitrag von arghmage » Dienstag 4. Januar 2011, 11:20

dog.88 hat geschrieben:Hallo,

meine Freundin hat 1:10h zum Umsteigen in Sheremetjevo, mit Aeroflot, beide Flüge Terminal D, kein Gepäck. Sollte ausreichen oder?
Ich habe letztens mit Gepäck und Checkin/Transfer <1h gebraucht (hatte aber 2 Stunden Zeit).

dog.88
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 345
Registriert: Montag 1. September 2008, 22:51
Wohnort: Thüringen

Re: Umsteigen in Moskau...wievill Zeit braucht man ?

Beitrag von dog.88 » Dienstag 4. Januar 2011, 12:00

Gut, dann sollte das ja klappen. Check In kann man zumindest laut Website von Aeroflot auch Online machen, und ich denke wenn das nicht klappt sollte man wenigstens die Bordkarte schon in St. Petersburg erhalten können.

arghmage
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 24. August 2010, 16:15

Re: Umsteigen in Moskau...wievill Zeit braucht man ?

Beitrag von arghmage » Dienstag 4. Januar 2011, 12:32

Also auf dem Hinflug mußte ich die Bordkarte für den Anschlußflug holen und Gepäck selbst holen/wieder aufgeben. Auf dem Rückflug habe ich die Bordkarte für den Anschlußflug gleich bekommen und Gepäck wurde automatisch umgeladen. Keine Ahnung, warum das so uneinheitlich ist (war alles Aeroflot).



Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“