S7 Siberian Airlines

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
katja
Anfänger/in
Beiträge: 7
Registriert: Montag 27. September 2010, 14:13

S7 Siberian Airlines

Beitrag von katja » Mittwoch 29. September 2010, 09:34

Hallo,
ich habe vor kurzem von der Fluggesellschaft S7 Siberian Airlines gehört. Sie soll eine gute Airline für Inlandflüge in Russland sein.
Ich möchte euch mal fragen, welche Erfahrungen ihr mit dieser Airline gemacht habt. Bietet S7 Airlines einen guten Service?
Auf welchen Strecken habt ihr schon bei S7 Airlines gebucht?

Liebe Grüße von Katja



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12205
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: S7 Siberian Airlines

Beitrag von Norbert » Mittwoch 29. September 2010, 10:13

S7 ist der Markenname von Siberian Airlines. Es gibt Kooperationen mit AirBerlin (Codesharing) sowie vereinzelt mit Swiss und Lufthansa (einige Flüge kann man über S7 als Anschluss buchen). Dies zeigt, dass es keine Wald- und Wiesen-Airline ist, sonst würden die deutschen Linien nicht mit S7 kooperieren.

Ich fliege ständig mit denen. Der Service ist einfach, nichts besonderes. Das Essen war die letzten Flüge erstaunlich gut. Auf den Flughäfen wird ziemlich gespart - in Novosibirsk wird beispielsweise nur eine Treppe gebucht und das Aussteigen dauert ewig. Das sind aber eher Kleinigkeiten. Die Flugzeuge sind meist gebrauchte Maschinen, aber alle Airbus oder Boeing.

Katastrophal ist das Krisenmanagement, wenn mal etwas ausfällt oder verspätet ist - da klappt wirklich nichts mehr und am Ende muss man sich noch für die Entschädigung ewig rumärgern.

Noch ein Manko: Das Handgepäck wird in den 20 Kilo Freigepäck mitgewogen, mit Ausnahme weniger Dinge, die wirklich exklusiv der 20 Kilo kostenlos sind: 1 Buch, 1 Fotoapparat, Kleinigkeit zu Essen, Regenschirm, etc. In Frankfurt steht dann immer so ein Typ mit Geldkassette da und kassiert fett ab, weil viele nicht damit rechnen, dass das Handgepäck mit in die 20 Kilo zählt. (Man kann aber tricksen, mit einem leeren Rucksack einchecken und ihn erst danach auffüllen - kann ja keiner prüfen.)

Raph
Berater/in
Berater/in
Beiträge: 95
Registriert: Dienstag 24. Februar 2009, 00:39

Re: S7 Siberian Airlines

Beitrag von Raph » Dienstag 5. Oktober 2010, 22:20

Bin letzte Woche mit S7 geflogen, war ganz zufrieden mit dem Service, auch wenn gegen Flugende kein Toilettenpapier mehr vorrätig war. Essen ist ganz ok, Getränke gab es auch genügend, und in punkto Sicherheit gibt es auch keine Bedenken (natürlich kann immer was passieren, aber ich würde nicht sagen dass die Flüge mit S7 ein grösseres Risiko birgen als die mit Air Berlin, Lufthansa oder einer anderen europäischen Airline).
Bei mir (innerrussischer Flug) wurde das Handgepäck übrigens nicht gewogen, der check-in in Moskau ging auch sehr schnell von statten.

Benutzeravatar
Sibirier
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5784
Registriert: Mittwoch 24. März 2004, 17:25
Wohnort: Ermolino Kalushskaya Oblast

Re: S7 Siberian Airlines

Beitrag von Sibirier » Mittwoch 6. Oktober 2010, 09:00

Für Inlandsflüge finde ich die UTair auch nicht schlecht. Bin gerade am Montag damit aus Sochi gekommen...
Ha, Waschmaschine verarscht. Socken einzeln gewaschen....

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: S7 Siberian Airlines

Beitrag von zimdriver » Mittwoch 6. Oktober 2010, 09:12

S7 geht eigentlich. Leider verspäten sie sich gern, zumindest dann, wenn ich mitfliege.



Ramenia
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 255
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 23:21
Wohnort: Khimki (obl.Moskau)

Re: S7 Siberian Airlines

Beitrag von Ramenia » Donnerstag 7. Oktober 2010, 01:23

Hi Hi

Ich fliege auch ziemlich viel mit S7.
Was Verspätungen angeht muss ich ihnen zugestehen das sie sich sehr verbessert haben , auf "meinen" Routen.Im Vergleich zu den den letzten 2 Jahren.
Wenn mann sich erstmal "hochgearbeitet" hat in deren Bonusprogramm darf man auch die diversen Erleichterungen in Kauf nehmen.
Okay wie bei jeder anderen Airline auch...
Zumindest in größeren Städten klappt auch das Online einchecken und Bordkarte ausdrucken. So in Moskau , Omsk.
Nizhny Novgorod , Kazan , Krasnodar geht , ging nicht.
Personal ist immer freundlich , Essen ist okay , es gibt auch in Economy was zu lesen.
Das Gutschreiben der Punkte auf dem Meilenkonto geht relativ schnell , und das nachreichen per Internet auch schnell und unkompliziert.
Wobei es im Vergleich zu anderen Airlines mühselig ist die Punkte für einen Prämienflug zusammenzubekommen.

Im Großen und ganzem sind sie Okay
Sylvio
--
Sylvio
m.i.n.d.e.S.w.m.s.s.f.S.h. :-)

Ramenia
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 255
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 23:21
Wohnort: Khimki (obl.Moskau)

Re: S7 Siberian Airlines

Beitrag von Ramenia » Donnerstag 7. Oktober 2010, 01:29

Sibirier hat geschrieben:Für Inlandsflüge finde ich die UTair auch nicht schlecht. Bin gerade am Montag damit aus Sochi gekommen...
sind ja auch die "Prestigerouten" ;)
fliege mal nach Volgograd , Nizhny oder Kazan...
Da darf man noch Nostalgie geniessen. TU-134 , eher selten noch mal ne AN-24 , sonnst ATR-42.
Wenn man deren Bonuskarte hat , wird man mittlerweile auf die "besseren" Plätze verteilt und bekommt etwas anderes Essen.
So ählich wie bei Transaero wo der Flieger in 3 Klassen eingeteilt wird. Da merkt man dann ganz krass was eine Klassengesellschaft ist.
Vorne alles leer und hinten auf den billigen Plätzen MUSS man sich zu dritt in der Reihe drängeln...
Hatte auf Transaeroflügen schon heisse Diskussionen mit den Stuardessen...
Okay das ist jetzt nen Jahr her , seitdem fliege ich mit denen nicht mehr.....

Sylvio
--
Sylvio
m.i.n.d.e.S.w.m.s.s.f.S.h. :-)

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8890
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: S7 Siberian Airlines

Beitrag von m1009 » Donnerstag 7. Oktober 2010, 10:17

Ramenia hat geschrieben: Wenn man deren Bonuskarte hat ,
Hab diese Bonuskarte in den letzten 6 jahren 3 mal im Flugzeug, 1 mal am Flughafen in Khanty benantragt. Bisher ohne Erfolg. [puh]
Denken ist wie googeln, nur krasser!

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11349
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: S7 Siberian Airlines

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 7. Oktober 2010, 10:42

m1009 hat geschrieben:Hab diese Bonuskarte in den letzten 6 jahren 3 mal im Flugzeug, 1 mal am Flughafen in Khanty benantragt. Bisher ohne Erfolg. [puh]
Wir sind unwürdig ;)
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Ramenia
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 255
Registriert: Freitag 9. Juli 2010, 23:21
Wohnort: Khimki (obl.Moskau)

Re: S7 Siberian Airlines

Beitrag von Ramenia » Donnerstag 7. Oktober 2010, 16:40

bella_b33 hat geschrieben:
m1009 hat geschrieben:Hab diese Bonuskarte in den letzten 6 jahren 3 mal im Flugzeug, 1 mal am Flughafen in Khanty benantragt. Bisher ohne Erfolg. [puh]
Wir sind unwürdig ;)

:idea: sowas wird im Internet beantragt , und dann kommt , wenn glaube ich 1000 Punkte oder 2 Flüge mit dieser Karte registriert wurden , das ganze per Post! Das schöne sind die geimeinsamen Flüge mit Airberlin. Wenn man bei denen auch eine Karte hat. Ich buche meinetwegen bei S7 , Checkin ist aber mit Airberlin , danach die Punkte im Internet bei S7 nachtragen lassen , ....muß man halt mitnehmen....

Sylvio
--
Sylvio
m.i.n.d.e.S.w.m.s.s.f.S.h. :-)



Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“