Workuta

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6755
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Workuta

Beitrag von m1009 » Donnerstag 23. November 2017, 19:22

Geht mir genauso... Man faengt das anbremsen auf Moskau an... und schwupp, ist dieser Ort Wladiirgendwas im Rueckspiegel verschwunden...



Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3410
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Workuta

Beitrag von Wladimir30 » Donnerstag 23. November 2017, 22:25

Ja nee, Fahrt man ruhig weiter. Ihr seid ja nur neidisch, dass wir hier einen haben. Auch mit Mikrowelle. Sprich BEI UNS ist die Zilivisation angekommen. Haben wir ja gerade gelernt, dass Mikrowelle im Restaurant der Beweis hierfür ist. WIR HABEN SIE!!! Und leckeres Brot. Und und und.

Ihr nicht!

Ätsch!
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9802
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Workuta

Beitrag von bella_b33 » Freitag 24. November 2017, 01:07

m1009 hat geschrieben:Geht mir genauso... Man faengt das anbremsen auf Moskau an... und schwupp, ist dieser Ort Wladiirgendwas im Rueckspiegel verschwunden...
Ja....ich kam aus dem Kostromskaja Oblast und hab da gerade den Bremsschirm für Egorievsk ausgeworfen :lol:
Wladimir30 hat geschrieben:Mikrowelle im Restaurant...
...ist dann garantiert kein Restaurant, was soll ich mit aufgewärmter Schuhsohle :lol:
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6755
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Workuta

Beitrag von m1009 » Freitag 24. November 2017, 07:50

BEI UNS ist die Zilivisation angekommen.
Ich bitte, dem Schreiberling Waldi, wegen der Verbreitung von Unwahrheiten, eine Verwarnung auszusprechen.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3410
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Workuta

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 24. November 2017, 09:26

m1009 hat geschrieben:Ich bitte, dem Schreiberling Waldi, wegen der Verbreitung von Unwahrheiten, eine Verwarnung auszusprechen.
Waldi ist kein Schreiberling, sondern ein gewissenhaft recherchierenderund deshalb ernsthafter Autor.

Die Bezeichnung "Schreiberling" grenzt schon an Rufmord. Es bleibe zu erwägen, eine Verwarnung an die Adresse von m1009 auszusprechen!

Ob die Beschreibung der Zustände im Globus (Vorhandensein einer Mikrowelle im Restaurant) und deren Bewertung als Zivilisationsbeweis (wurde von Kamerad Tonicek als Kriterium angeführt) eine Unwahrheit ist, kann nur beurteilen, wer nicht blind daran vorbeifährt, sondern regelmäßig als Ehrengast dort erscheint.
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6755
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Workuta

Beitrag von m1009 » Freitag 24. November 2017, 12:55

Ich war erst am Montag dort. Im Sinkflug auf GOJ... :D

Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 424
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Workuta

Beitrag von Tonicek » Freitag 24. November 2017, 13:27

Auf jeden Fall habe ich etwas gefunden + gekauft, was ich sonst noch nirgendwo gesehen habe:
305. heute gekauft (Kopie).jpg
Einen Wasserkocher mit o,5 ltr Fassungsvermögen - ideal f.d. Reise eines Junggesellen, ob im Hotelzimmer oder Wohnmobil anzuwenden.

Schlappe 249 R - tolle Sache . . .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3410
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Workuta

Beitrag von Wladimir30 » Freitag 24. November 2017, 14:58

m1009 hat geschrieben:Ich war erst am Montag dort. Im Sinkflug auf GOJ... :D
Und, haste die Mikrowelle dort gefunden, begutachtet, getestet? Schmeckt doch dann wie bei Muttern, gelle?
Auf jeden Fall habe ich etwas gefunden + gekauft, was ich sonst noch nirgendwo gesehen habe:
Die Zivilisation bricht mit Urgewalt herein. Einen Wasserkocher! Eine Rarität!
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1863
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Workuta

Beitrag von m5bere2 » Freitag 24. November 2017, 16:59

Tonicek hat geschrieben:Auf jeden Fall habe ich etwas gefunden + gekauft, was ich sonst noch nirgendwo gesehen habe:
Einen Wasserkocher mit o,5 ltr Fassungsvermögen
Die stehen auch in den Zimmern des Berliner Hotels, wo ich immer absteige, wenn ich in Berlin bin. Aber dort steht so eine nervige Variante, wo das Stromkabel nicht abgeht. Um das Ding zu befüllen, muss man es also aus der Steckdose ziehen. Die Steckdose ist natürlich unterm Schreibtisch!


Argh ... aber überhaupt, Wasserkocher im Hotel, das ist gut, dann hat man Tee unlimited.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6755
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Workuta

Beitrag von m1009 » Freitag 24. November 2017, 17:19

So einen trendigen Wasserkochdingens haett ich auch gern....



Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“