Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10387
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von bella_b33 » Donnerstag 22. März 2018, 03:52

Danke für die Infos
Wenn ich den Linktext les, bekomm kaum mehr Lust draufzuklicken...da steht irgendwas mit Fussball :?

Okay, Fussball-Ignoriermodus an:
Also bleibt es für uns wohl weiterhin erst einmal so, daß wir als Ausländer nicht mal eben so einfach durch BY kommen....schade! Ich muss aber auch sagen, daß mich beim Fahren die Sache mit dem Transitvisum nervte. Also hoffen wir weiterhin, daß die Sache, mit dem im Blog genannten Abkommen, möglichst bald in Sack und Tüten sein wird.

Gruß
Silvio
Dumm sein ist wie tot sein: Man selber merkt nichts, schlimm ist es nur für die Anderen!



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7476
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von m1009 » Donnerstag 22. März 2018, 07:16

Schreiber bella. Bitte nicht spekulieren.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11479
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von Norbert » Donnerstag 22. März 2018, 10:20

Ich fahre nächsten Freitag diese Strecke mit der Bahn und werde mal berichten. (Für mich ist es so oder so kein Problem, ich habe auch einen russischen Pass.)

tl1000r
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 556
Registriert: Montag 22. Juni 2009, 21:52
Wohnort: Dresden/Piter

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von tl1000r » Samstag 24. März 2018, 06:45

Packerowski hat geschrieben:Es gibt ein paar Neuigkeiten. Das Grenzproblem wird nun doch nicht, wie angekündigt, bis März gelöst sein (nicht verwunderlich, der März ist ja schon fast um). Um sich nicht bei der anstehenden WM zu blamieren, ist aber eine Sonderregelung für registrierte Fußball-Fans mit Fan-ID geplant. Damit wenigstens die auch alle am Stadion ankommen.

Nachzulesen beim Kommersant: https://www.kommersant.ru/doc/3577552 oder auf Deutsch
bei mir im Blog: https://www.rhein-wolga.info/2018/03/21 ... ball-fans/
Der "gemeine" Sachse / Brandenburger oder Ossi will eben zu seinen "Freunden" Fussball gucken fahren. Gibt genügend Leute, die aus DD / L / CB und B nach Moskau oder Piter mit Auto fahren. ;)

Mfg M.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11479
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von Norbert » Dienstag 3. April 2018, 14:17

Im Zug ist zwischen Smolensk und Orsha nichts von einer Grenze zu spüren. Nur das Telefon hat plötzlich MTS BY statt MTS RUS, ansonsten ist überhaupt keine Grenze bemerkbar.



Benutzeravatar
Tonicek
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 499
Registriert: Sonntag 4. Juni 2017, 20:07
Wohnort: Böhmen - mittlere CZ

Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von Tonicek » Dienstag 3. April 2018, 19:28

So, da bin ich ja mal gespannt, wie das weiter geht - Fußballfan bin ich von Haus aus nicht, und wegen Fußball Tausende Km durch die Gegen fahren - da wüßte ich Besseres.

Gestern habe ich nach 5 Tg Bearbeitungszeit mein BY-Transitvisum in Prag abgeholt, berechtigt mich für 'ne Transitreise in 2 Tg.
Auf meine Frage an die Konsulatsdame, wie das an der Grenze abgeht, sagt sie, die Weißrussen kontrollieren + stempeln zu 100 % an der PL-Grenze, alles andere ist Sache der Russen, sie weiß das nicht. Na, toll . . .!

Alternativ zu Transit-BY hab' ich immer noch Plan B = visumsfrei durch die UA [ohne Donbaß] und auch noch einen Plan C = RUS - LV - LT - PL - CZ.

Wird alles operativ vor Ort entschieden.

In 4 Tg fällt der Startschuß: CZ ->> SK . . .

P.S.I: [offtopic]
Leider ist mir vor 2 Wo auf der Fahrt von Sachsen / A. auf der AB die Wasserpumpe verreckt, die Temp. ging sofort hoch auf 1000°C - alle roten Lampen leuchteten - ADAC - Abschleppdienst in die nächste Werkstatt gebracht, Teile bestellt, 2000 € bezahlt ... und ... und

Kann alles passieren, Auto 8 J. alt, was aber bleibt, ist ein fades Geschmäckle im Mund in Verbindung mit dem Gedanken, wenn mir so etwas in ARM; oder AZ oder N. Karabach passiert - also so richtig ruhig + entspannt schlafen geht momentan gar nicht mehr . . .

Hab' zwar alle Schutzbriefe, sogar ARM + AZ + TR + KZ [hier nur der europ. Teil] - alle dieser Länder stehen drin, aber hilft das im Ernstfall?

Gelten hier immer noch meine Maxime: I kill my time - No risk - no fun ?

P.S. II: Die VE habe ich ohne Weiteres pünktlich bekommen, 29 € für die Tippmamsell.
Werde sie per DHL / EMS von Prag aus absenden, Preis stolze 40 €, glaube, das ist o.k. so

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2129
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von m5bere2 » Dienstag 3. April 2018, 19:51

Tonicek hat geschrieben:alles andere ist Sache der Russen, sie weiß das nicht. Na, toll . . .!
Haben wir dir ja gleich gesagt. ;)

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7476
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von m1009 » Dienstag 3. April 2018, 22:16

ging sofort hoch auf 1000°C
Du meinst 100... Oder nennst Du die Abgastemperatur?
aber hilft das im Ernstfall?
In RUS, BY, KAZ. Nein.

Wir haben in den letzten Jahren einige Male gestrandeten Reisenden geholfen. Ob Simson S51 Kupplung oder Magirus Getriebe, alles wurde irgendwie zum Reisenden gebracht.

Uber den ADAC/usw: Ersatzteile wurden aus DE versendet, Verzollung in RUS durch den Reisenden i.d.R. unmoeglich.

Benutzeravatar
Packerowski
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 151
Registriert: Freitag 13. August 2010, 00:15
Wohnort: Rheinhessen / Ex-Moskauer
Kontaktdaten:

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von Packerowski » Mittwoch 30. Mai 2018, 12:49

Wie im April angekündigt können WM-Besucher mit Ticket und Fan-ID auf direktem Weg durch Weißrussland nach Russland reisen. Lawrow hat in Minsk ein entsprechendes Abkommen unterschrieben. Bei dem großen Vertrag über ein Mini-Schengen zwischen Russen und Weißrussen hapert es noch immer, und für alle Nicht-Fußballfans ändert sich leider bei den Vorschriften zum (nicht erlaubten) Grenzübertritt vorerst nichts.

Details bei mir im Blog.

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2129
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von m5bere2 » Mittwoch 30. Mai 2018, 16:44

Für mich hat sich das Problem jetzt sowieso erledigt ... in der Zeit, die sie ewig an einem Mini-Schengen basteln, habe ich die russische Staatsangehörigkeit angenommen und kann die Grenze jetzt legal überqueren. :lol:



Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“