Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8620
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von m1009 » Dienstag 25. Oktober 2016, 09:41

Norbert hat geschrieben:Immerhin fährt ja täglich ein kompletter Zug von Paris nach Berlin. Ich denke nicht, dass da alle nur bis Minsk oder ab Minsk mitfahren.
Bei RZD sind keine weiteren Infos.... Koennte mir jedoch vorstellen, das im Zug neue Migrationskarten ausgegeben und operativ RUS Grenzbeamte eingesetzt werden.



Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11942
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von Norbert » Dienstag 25. Oktober 2016, 10:38

Evgenij hat geschrieben:
Norbert hat geschrieben:Immerhin fährt ja täglich ein kompletter Zug von Paris nach Berlin.
War da vllt. etwas anderes gemeint: Zug von Paris nach Moskau oder von Berlin nach Moskau?!
Der Zug fährt von Paris über Berlin nach Moskau. Danke für den Hinweis.

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2387
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von m5bere2 » Dienstag 25. Oktober 2016, 18:56

Marco hat geschrieben:Ist halt die Frage wieviel "Ausländer" tatsächlich via Zug über Weissrussland nach Russland fahren, ich kann mir nicht vorstellen, dass es allzuviele sind, wenn man sich die Flugpreise ansieht.
Da denkst du zu kurz. Es gibt ja Ausländer, die auf Dienstreise aus Russland nach Weißrussland wollen und wieder zurück. Und die trifft es offenbar sogar im Flugverkehr, weil der über Inlandsterminals abläuft.

Die können also nur über ein Drittland zwischen Russland und Weißrussland reisen. Und wenn sie Pech haben, brauchen sie für das auch noch extra ein Schengenvisum! Gut, man könnte eventuell durch die Ukraine...

Ich z.B. habe den Transit über Weißrussland nicht nur einmal benutzt und würde ihn auch gerne weiter benutzen. Denn wenn man nicht als Ölsardine reisen möchte, ist der Flugpreis sehr schnell über dem Bahnpreis.

Benutzeravatar
Evgenij
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 418
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 15:44
Wohnort: NSK
Kontaktdaten:

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von Evgenij » Dienstag 25. Oktober 2016, 18:58

m5bere2 hat geschrieben:als Ölsardine reisen..
:lol: :lol:

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von zimdriver » Dienstag 25. Oktober 2016, 22:14

... sollen die doch ihren Scheiss machen! Solange eine TO 1 km vor der Grenze duchgeführt werden kann, ist es mit dem Auto über Lettland machbar.
Den Rest verbuche ich unter:
Verteidigung der EU- Aussengrenze mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln

Wir fuhren gerne über BY. Wenn das nur Batka wüsste! Transittouristen fallen weg, Tankstellen bleiben leer. Er würde es aber V.V. zeigen.



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8620
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von m1009 » Dienstag 25. Oktober 2016, 22:37

Es gibt ja Ausländer, die auf Dienstreise aus Russland nach Weißrussland wollen und wieder zurück. Und die trifft es offenbar sogar im Flugverkehr, weil der über Inlandsterminals abläuft.
Per Flugzeug

z.B. Moskau - Minsk - Moskau.

problemlos fuer Auslaender machbar.

Weil Du Deine RUS Migrationskarte behaelst. Musst nix abgeben, bekommst keine Neue. Wie ein Inlandsflug. BY Visum wird im Prinzip nur bei einer Hotel-Uebernachtung geprueft.

Benutzeravatar
zimdriver
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4922
Registriert: Dienstag 6. September 2005, 20:00
Wohnort: Moskau- es war einmal

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von zimdriver » Dienstag 25. Oktober 2016, 22:40

m1009 hat geschrieben:
Es gibt ja Ausländer, die auf Dienstreise aus Russland nach Weißrussland wollen und wieder zurück. Und die trifft es offenbar sogar im Flugverkehr, weil der über Inlandsterminals abläuft.
Per Flugzeug

z.B. Moskau - Minsk - Moskau

problemlos fuer Auslaender machbar.

Weil Du Deine RUS Mingrationskarte behaelst. Musst nix abgeben, bekommst keine Neue. Wie ein Inlandsflug. BY Visum wird im Prinzip nur bei einer Hotel-Uebernachtung geprueft.
... wenn nun aber ein ganz Fleissiger auf die Idee kommt, in SVO jene zu überprüfen, die aus Minsk geflogen kommen? Aus RUS raus ohne Abgabe, nach RUS rein ohne neuen Migratonsschein?? Oh weh.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8620
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von m1009 » Dienstag 25. Oktober 2016, 23:07

Irgendwas ist ja immer... In meinem Fall geht die Einreise nach BY in Zukunft ueber Lettland - Litauen - Weissrussland. [shitstorm]

Benutzeravatar
Evgenij
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 418
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 15:44
Wohnort: NSK
Kontaktdaten:

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von Evgenij » Mittwoch 26. Oktober 2016, 08:10

m1009 hat geschrieben:
Es gibt ja Ausländer, die auf Dienstreise aus Russland nach Weißrussland wollen und wieder zurück. Und die trifft es offenbar sogar im Flugverkehr, weil der über Inlandsterminals abläuft.
Per Flugzeug
z.B. Moskau - Minsk - Moskau.
problemlos fuer Auslaender machbar.
Weil Du Deine RUS Migrationskarte behaelst. Musst nix abgeben, bekommst keine Neue. Wie ein Inlandsflug. BY Visum wird im Prinzip nur bei einer Hotel-Uebernachtung geprueft.
Ist es dann (bei solchen Fällen/als Ausländer) überhaupt noch nötig, so ein Visum für BY zu besitzen??!

Marco
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 534
Registriert: Freitag 28. Mai 2004, 09:44
Wohnort: Kiel

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

Beitrag von Marco » Mittwoch 26. Oktober 2016, 09:19

Russland und Weissrussland haben zwar gemeinsame Grenzen, aber beide haben ihr eigenes Visaregime. Und das dürfte auch so bleiben. Wenn du in BY ohne Visum erwischt wirst, hast du ein Problem.



Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“