Der KAUKASUS ruft - ruft er wirklich . . .?

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6953
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Der KAUKASUS ruft - ruft er wirklich . . .?

Beitrag von m1009 » Mittwoch 4. April 2018, 12:05

Aber Du nicht zahlen, denn die M10 existiert neben der M11 weiterhin und dort kannst Du mit Deinem beräderten Wohnklo sicher auch standesgemäß von A nach B kommen, wenn Du nicht unbedingt vierstellige Kilometerzahlen an einem Tag abreißen willst.
Genau. Man wird nicht gezwungen, die Mautabschnitte zu nutzen.



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6953
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Der KAUKASUS ruft - ruft er wirklich . . .?

Beitrag von m1009 » Mittwoch 4. April 2018, 12:09

oh neeee, allein trinken geht für mich überhaupt nicht, im Auto penne ich nur im absoluten Notfall :D
Geht ja nicht um den Vodka. Sondern um den See. :lol:

Benutzeravatar
Jenenser
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 635
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 16:16
Wohnort: Jena

Re: Der KAUKASUS ruft - ruft er wirklich . . .?

Beitrag von Jenenser » Mittwoch 4. April 2018, 13:41

Tonicek hat geschrieben:... daß sich nun ausnahmslos alle gegen mich u. meine Eßgewohnheiten und mit dem Anti-Dosen-Bashing hier wieder mal so richtig gegen mich ausgekotzt haben
Mach mal langsam! Auf diese Art und Weise funktioniert Kommunikation bestimmt nicht.
Vor allem, wenn man das hier
Tonicek hat geschrieben:... aus lauter, nervtötender Einsamkeit begann ich dann, mit mir selber zu sprechen, und als wir fertig mit dem Thema waren, haben wir beide ganz laut gelacht + waren mit Sicherheit die glücklichsten Menschen auf dieser Welt!
irgendwie überwinden möchte.

Also ich kann mir nicht vorstellen, mit einem Wohnmobil in den Kaukasus zu reisen. Da ich jedoch im Nordkaukasus schon öfter, allerdings mit anderen Transportmitteln, unterwegs war, werde ich Deine Reiseerlebnisse hier sicher mit verfolgen. Und das mit den Märkten – die gibt es ja in unterschiedlichen Formen in unterschiedlichen Ländern der Welt. Hier im RusslandForum wird sich der "форумчанин" allerdings nur für ganz bestimmte interessieren und/oder seine eigenen Erfahrungen mitteilen. ;)

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9908
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Der KAUKASUS ruft - ruft er wirklich . . .?

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 4. April 2018, 13:45

m1009 hat geschrieben:
Aber Du nicht zahlen
Genau......
....da war wohl der Anal-phabet wieder voll drinne :lol:
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 6953
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Der KAUKASUS ruft - ruft er wirklich . . .?

Beitrag von m1009 » Mittwoch 4. April 2018, 15:42

Spekulation!



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9908
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Der KAUKASUS ruft - ruft er wirklich . . .?

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 4. April 2018, 15:53

m1009 hat geschrieben:Spekulation!
Speck-ulazion
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1944
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Der KAUKASUS ruft - ruft er wirklich . . .?

Beitrag von m5bere2 » Mittwoch 4. April 2018, 16:14

bella_b33 hat geschrieben:Speck-ulazion
Klingt nach einer Krankheit. Ulzeration und so ...

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3567
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Der KAUKASUS ruft - ruft er wirklich . . .?

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 4. April 2018, 16:34

Ich hatte erst an Spekulatius gedacht. Aber mit dem Speck, den bella hier reingebracht hast, ist diese Assoziation (oder As-sozi-azion?) gleich vergangen.
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 9908
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Der KAUKASUS ruft - ruft er wirklich . . .?

Beitrag von bella_b33 » Mittwoch 4. April 2018, 16:40

AUUUUUUUHHHUUUU!!!

Großer Gott, des is der Kaukasus, jetzt ruft er wirklich!
Erst wenn der Subwoofer die Katze inhaliert, fickt der Bass richtig übel!
-Wolfgang Amadeus Mozart, Österreichischer MC (1756-1791)

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 3567
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Der KAUKASUS ruft - ruft er wirklich . . .?

Beitrag von Wladimir30 » Mittwoch 4. April 2018, 19:30

Wirklich? Dann schnell das Wohnmobil gesattelt, Öl und Wischwasser kontrolliert, Ravioli und Dosenbier eingepackt und nix wie hin.

Wir könnten doch eigentlich Fahrgemeinschaften bilden?

Navi brauchen wir nicht, wenn er schon so laut ruft, fnden wir auch so hin.
«Поздравляю всех с Новым годом, желаю, чтобы вы не знали горя, удачи, любви, счастья и особенно здоровья». Виталий Кличко.



Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“