Zwischen Petersburg und Murmansk - Reisebericht Nordrussland

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
Antworten
Benutzeravatar
Packerowski
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 151
Registriert: Freitag 13. August 2010, 00:15
Wohnort: Rheinhessen / Ex-Moskauer
Kontaktdaten:

Zwischen Petersburg und Murmansk - Reisebericht Nordrussland

Beitrag von Packerowski » Mittwoch 8. August 2018, 23:34

Lust auf ein paar Impressionen von Weißen Nächten, Weißem Meer, weißen Walen? Die Landschaften zwischen Karelien, Weißem Meer und Halbinsel Kola sind ein Traum für Liebhaber von wilder Natur und Einsamkeit. Und dann locken in Russlands Norden noch die einzigartigen Solowezki-Inseln. Im Juli erlebten wir abseits des WM-Trubels unser völlig anderes „Sommermärchen“, in dem es nachts nie dunkel wurde.

Hier geht es zum Reisebericht: https://www.rhein-wolga.info/reiseberic ... -murmansk/

Anbei eine kleine Foto-Vorschau:

Sommerabend am Solowezki-Kloster
Bild

Abfahrt nach Murmansk
Bild

Wandern in der Tundra: Das Chibinen-Gebirge bei Kirowsk
Bild



britta
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 180
Registriert: Sonntag 12. April 2009, 00:10
Wohnort: halberstadt

Re: Zwischen Petersburg und Murmansk - Reisebericht Nordrussland

Beitrag von britta » Donnerstag 9. August 2018, 16:01

Sehr schön! Danke!

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 11419
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Zwischen Petersburg und Murmansk - Reisebericht Nordrussland

Beitrag von Norbert » Dienstag 14. August 2018, 12:53

Wie immer sehr schön!
Rund um Murmansk liegen Sperrgebiete und geheime U-Boot-Häfen. Dennoch bin ich überrascht, dass mich sofort am Bahnsteig ein junger Mann in Zivil fragt, ob ich der Deutsche aus Waggon 9 sei. Der FSB möchte nämlich wissen, wie lange ich bleibe. Nach einem Blick in den Pass wünscht der Schlapphut einen schönen Aufenthalt.
Das war 2003 haargenau so. Bei der Abfahrt kam der FSB im Wartesaal persönlich zu mir: "Ihr Zug steht jetzt bereit! Steigen Sie bitte ein." (Sie wollten vermutlich endlich nach Hause.)

Benutzeravatar
Packerowski
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 151
Registriert: Freitag 13. August 2010, 00:15
Wohnort: Rheinhessen / Ex-Moskauer
Kontaktdaten:

Re: Zwischen Petersburg und Murmansk - Reisebericht Nordrussland

Beitrag von Packerowski » Dienstag 14. August 2018, 22:27

Danke für das Feedback!
Norbert hat geschrieben:
Dienstag 14. August 2018, 12:53
Das war 2003 haargenau so. Bei der Abfahrt kam der FSB im Wartesaal persönlich zu mir: "Ihr Zug steht jetzt bereit! Steigen Sie bitte ein." (Sie wollten vermutlich endlich nach Hause.)
Ja, wirklich ein unglaublich effizienter Geheimdienst. Sieht alles, kennt jeden.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 7376
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Zwischen Petersburg und Murmansk - Reisebericht Nordrussland

Beitrag von m1009 » Mittwoch 15. August 2018, 09:22

Danke fuer den Bericht!



Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“