Seite 2 von 4

Re: Umzug mit dem Auto von Moskau in die Schweiz

Verfasst: Sonntag 26. Mai 2019, 21:24
von bella_b33
Wir sind nur einmal über Terehova....die waren eigentlich recht nett da

Re: Umzug mit dem Auto von Moskau in die Schweiz

Verfasst: Sonntag 26. Mai 2019, 21:38
von m1009
Wenn kein Stempel auf irgendwas muss, du nicht 2 Liter zu viel im Reservekanister hast und die VIN korrekt (Auslegungssache des Zöllner) eingeschlagen ist, dann ist es ja auch entspannt.

Re: Umzug mit dem Auto von Moskau in die Schweiz

Verfasst: Sonntag 26. Mai 2019, 22:33
von bella_b33
2 bis 3 Flaschen Schnappes und n paar Pralinen....mehr kommt aus Ru nicht raus

Re: Umzug mit dem Auto von Moskau in die Schweiz

Verfasst: Montag 27. Mai 2019, 22:20
von Swiss
Alles klar.
Können die am Zoll englisch? Mein russisch ist sehr schlecht.
Und was ist eine VIN?

Re: Umzug mit dem Auto von Moskau in die Schweiz

Verfasst: Montag 27. Mai 2019, 22:32
von Bobsie
Die VIN ist: Vehicle Identification Number die steht im Zulassungsschein des Autos. Das mit der VIN war ein Geck von m1009. Solche Sprüche werden hier nun mal gemacht.... :shock: :shock:
And der Grenze ist bei den Letten die Hauptsprache lettisch und russisch, mit dem englischen wird das nicht so weit her sein, da hab ich aber keine Erfahrungen (mit dem englisch).

Re: Umzug mit dem Auto von Moskau in die Schweiz

Verfasst: Montag 27. Mai 2019, 23:14
von m1009
Was fuer Sprueche? Bezueglich der VIN? Ich scherze keineswegs. Mir ist es seinerzeit mit einem der ersten LT2 passiert. Vor 2 oder 3 Tagen einem Bekannten bei der Einreise nach RUS. Vielleicht aeussert der sich ja noch dazu...

Re: Umzug mit dem Auto von Moskau in die Schweiz

Verfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 05:09
von Wladimir30
Ich hab das auch mit der VIN erlebt, ist aber schon bei Weile her. Wieso das ein Witz sein soll versteh ich auch nicht.

Re: Umzug mit dem Auto von Moskau in die Schweiz

Verfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 09:55
von m1009
Bei bella haben "sie" wohl noch nie geschaut.... bei mir... 1 von 3 Malen bei Grenzuebertritt. Im letzten Jahr hab ich beim Neufahrzeug im Vorfeld extra die VIN am Leiterrahmen gesucht, weiss eingerahmt.... UND? Nix. Hat keinen interessiert.... :lol:

Re: Umzug mit dem Auto von Moskau in die Schweiz

Verfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 10:35
von Bobsie
Und? War die VIN schon einmal irgendwo nicht eingetragen? Bei jedem regulär erworbenem Fahrzeug ist die VIN normal in den Papieren eingetragen. Wenn ihr natürlich geklaute Fahrzeuge über die Grenze schaffen wollt...... :shock: :shock: :shock:

Re: Umzug mit dem Auto von Moskau in die Schweiz

Verfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 10:40
von Wladimir30
Alles schöne Theorie, Bobsie. Bei mir hat mal eine Ziffer nicht gestimmt.