Sheremetyevo C

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12075
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Sheremetyevo C

Beitrag von Norbert » Montag 24. Februar 2020, 11:08

Sheremetyevo ist immer wieder für eine Überraschung gut. Nachdem wir uns nun daran gewöhnt hatten, international in D zu landen und national in B auf der anderen Seite des Rollfelds weiterzufliegen, kamen wir dieses Mal aus Dresden im neuen C an (westlich von B), Abflug nach Sibirien aber im D. Also doch in die unterirdische Seilbahn.

Das neue C ist ein Schmuckstück. Gute Designer am Werk gewesen und sehr viel Platz. Schien uns vor Jahren D eine großer Schritt nach vorn, so wäre ich nun sehr froh, in Zukunft nur noch von C nach B zu müssen und umgekehrt. (National D war jedenfalls plötzlich keine Freude mehr.)

anzeigetafel.jpg
Die gigantische Anzeigetafel - sehr schick gemacht.

uhr.jpg
Eine avangardistische Uhr als Beispiel für das Design.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11237
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Sheremetyevo C

Beitrag von bella_b33 » Montag 24. Februar 2020, 13:17

Oh wow, cool!
Sheremetyevo ist generell deutlich besser geworden, die letzten Jahre.

Ja, dieses B/D und D/B Gependele mit der Seilbahn hab ich auch jedes Mal beim Weiterflug nach Saransk irgendwie....aber es gibt sicher schlimmeres.
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12075
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Sheremetyevo C

Beitrag von Norbert » Montag 24. Februar 2020, 14:01

Auf C soll ein Großteil der europäischen Flüge umgelegt werden. Wenn die zweite Baustufe fertig ist, soll F endlich saniert werden.

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8778
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Sheremetyevo C

Beitrag von m1009 » Mittwoch 26. Februar 2020, 07:37

C und B sind fuesslaeufig wie weit entfernt?

Fliege am Freitag offenbar von C.

Wobei, es gab Mitte der Zweitausender schon mal einen C, wenn ich mich recht erinnere. Dieser orange Terminal, hautsaechlich fuer Charterflüge.

Wenn.
ich.
mich recht erinnere.... :lol:

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12075
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Sheremetyevo C

Beitrag von Norbert » Donnerstag 27. Februar 2020, 12:14

C ist direkt neben B, im Grunde genommen das bestehende B nochmals kopiert. Heute war es wie leergefegt.

Und die Lounge (jene für Priority-Pass) ist Welten besser als diese überfüllte Bude im B.

Und Du hast Recht, da, wo zeitweise die orange Bude stand, steht nun das neue C. Warum dieses einst neue Gebäude direkt wieder abgerissen wurde, weiß vielleicht dieser Herr Puschkin, nach dem der Flughafen nun benannt wurde.

Das nun eröffnete C1 ist die erste Etappe, nochmals westlicher kommt ein weitere Flügel С2 in den nächsten fünf Jahren. Danach wird F saniert.

Bild

(Aktuell bauen sie ja auch eine der zwei alten Landebahnen. Bin nun jedes Mal von der neuen dritten Landebahn nördlich des Flughafens geflogen.)



Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8778
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Sheremetyevo C

Beitrag von m1009 » Donnerstag 27. Februar 2020, 12:57

Neue Landebahn war bei mir schon seit Oktober '19.... Zumindest die Landung...

Ich find, die Lounge auf B geht -meist- eigentlich.... Neulich nach Stavropol, da wars recht voll.

Absolut unmoeglich sich die Int. Lounges auf D. Da einen Platz zu finden.....

PS.... lese grad, Priority-Pass.... stimmt, die sind auf dem SVO getrennt. Ich kenne nur die "normalen" Business-Lounges....

Auf dem SXF zeitweise eine Katastrophe. Fliegt LED und SVO doch ab und an fast gleichzeitig.

Benutzeravatar
Wladimir30
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 4565
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 11:14
Wohnort: Celle / Wladimir

Re: Sheremetyevo C

Beitrag von Wladimir30 » Donnerstag 27. Februar 2020, 16:18

Besser ist die Mastercard Lounge. Sehr angenehm, genug Platz, angenehme Sessel und Liegen, sehr gutes Essen, WC und Dusche, tip top. Ich glaube, im Bereich D.
Jon Snow knew nothing - Now he knows everythig..... And the big battle is over

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8778
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Sheremetyevo C

Beitrag von m1009 » Freitag 28. Februar 2020, 15:30

Aeroflot-Lounge....

Riesig. Leer. Noch. Panorama-Fenster zum Rollfeld hin. Verpflegung analog B, D, E und F.

Und, es gibt 3 Raucherbereiche.... Kannte ich bisher nur in den Lounges in Ufa und Samara.

Benutzeravatar
Norbert
Vize Admin
Vize Admin
Beiträge: 12075
Registriert: Freitag 30. Juni 2006, 11:25
Wohnort: Nowosibirsk, Dresden
Kontaktdaten:

Re: Sheremetyevo C

Beitrag von Norbert » Freitag 28. Februar 2020, 16:48

Aktuell gibt es da doch nur eine offene Lounge, die ganz hinten, oben im runden Gebäude-Ende, oder? Ist aktuell auch für Priority Club. Ich fand es da angenehm gestern. Viel Platz, ganz gutes Buffet am Vormittag.

Benutzeravatar
bella_b33
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 11237
Registriert: Sonntag 27. April 2008, 06:24
Wohnort: nahe Saransk/Mordowien
Kontaktdaten:

Re: Sheremetyevo C

Beitrag von bella_b33 » Freitag 28. Februar 2020, 18:22

I bims seit genau 10 Jahren aus dem Lounge Alter raus....leider.
“Wow, eine superleichte Profi-Angel für 10Euro! Wo ist der Haken?"
"Es gibt keinen Haken..."



Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“