Eine Autofahrt in die Ukraine

Erlebinsse einer Wolga-Kreuzfahrt und Abenteuer-Reisen nach Kamtschatka können hier diskutiert werden. Aber natürlich auch, ob Aeroflot die wirklich günstige Flugverbindung nach Moskau ist.
Benutzeravatar
freqtrav
Insider/in
Insider/in
Beiträge: 234
Registriert: Montag 18. Februar 2019, 04:37
Wohnort: Dortmund

Re: Eine Autofahrt in die Ukraine

Beitrag von freqtrav » Mittwoch 21. August 2019, 02:30

Tonicek hat geschrieben:
Sonntag 4. August 2019, 15:56

Wegen 19 km/h zu schnell 3 Tg im Bau? Wer glaubt's? Ich erahne etwas andere Umstände hinter diesen 3 Tg im Bau . . .
Ich auch ...
In den USA möglich, aber in der UA?
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (Benjamin Franklin)



Benutzeravatar
m5bere2
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 2684
Registriert: Freitag 14. September 2012, 19:22
Wohnort: Nowosibirsk

Re: Eine Autofahrt in die Ukraine

Beitrag von m5bere2 » Mittwoch 21. August 2019, 08:08

Wenn man keine Dokumente dabei hat, kann man in Russland bis zu 72 Stunden zur Feststellung der Identität festgehalten werden.

Antworten

Zurück zu „#Reisen - Russland & Deutschland“