Seite 1 von 1

Motorrad und Transsib?

Verfasst: Montag 24. November 2014, 00:50
von flybike
Wollte nächstes Jahr mit dem Motorrad nach Ulan-Ude fahren. Und zurück nach Moskau dann mit der Transsib. Weiß jemand, ob man das Motorrad mitnehmen kann und wie teuer das wird?
Was wäre für die Bahn die beste Reisezeit? Danke schon mal.

Re: Motorrad und Transsib?

Verfasst: Montag 24. November 2014, 05:49
von Haya
Moin Moin,

selbst habe Ich natürlich solches nie gemacht, aber schon Berichte gelesen, wo die Bikes in Holzkisten transportiert wurden.
Wenn sich keiner melden sollte, kann Ich mal schauen wo Ich die Berichte habe, so dass Du ggf. mit den betroffenen Bikern selbst Kontakt aufnehmen kannst.

Gruß
Haya

Re: Motorrad und Transsib?

Verfasst: Montag 24. November 2014, 08:04
von Norbert
Transportfirmen wie http://rateksib.ru/ transportieren im Zweifelsfall alles. Und es ist auch bezahlbar - beispielsweise 50 kg von Novosibirsk nach Moskau 30 Euro.

Es gibt auch einzelne Züge mit Gepäckwagen - aber leider nur noch sehr wenige.

Re: Motorrad und Transsib?

Verfasst: Montag 24. November 2014, 09:12
von m1009
Was wäre für die Bahn die beste Reisezeit?
Wenn moeglich, ausserhalb der russischen Sommerferien.
Weiß jemand, ob man das Motorrad mitnehmen
Kai Bagus hat seine DUO, im September 2013, mit der Bahn von Vladivostok nach Moskau versendet. Ueber eine Spedition.

Er ist momentan in Montreal, denke, er meldet sich in der naechsten Tagen dazu.

Re: Motorrad und Transsib?

Verfasst: Mittwoch 26. November 2014, 19:08
von Egret
Hallo,


Habe mal ein wenig Google befragt, und alles von geht überhaupt garnicht ein Motorrad mitzunehmen, über ein paar Hundert Rubel bis 2000€ inklusive Boni für die Bahnmitarbeiter gelesen ;) Anscheinend ist wohl die einfachste Lösung das über eine Spedition machen zu lassen, solang man nicht über Freunde oder sehr gute Russisch-Kenntnisse verfügt.

Re: Motorrad und Transsib?

Verfasst: Freitag 13. Februar 2015, 11:46
von kabag65
Hallo,

ich habe im September meine Simson Duo von Wladiwostok nach Moskau mit der Transsib verschickt.

in Wladikwostok gab es eine Spedition die alles für mich erledigt hatte-der Preis betrug damals 600 Dollar.

Ein Motorrad ist da um einiges günstiger.

Meine Reisezeit damal war von Anfang Juni bis mitte September- ich hatte super glück mit dem Wetter-kaum Regen und sehr Warm.

bei weiteren fragen
kaibagus@gmx.de

liebe grüße Kai

Re: Motorrad und Transsib?

Verfasst: Montag 16. Februar 2015, 07:18
von Norbert
Es gibt bei der russischen Bahn nur noch wenige Züge mit Gepäckwagen - die aktuelle Liste steht irgendwo bei rzd.ru auf Russisch. Da ist sicher auch ein Zug auf der Transsib dabei. In allen anderen Zügen geht es nicht.

Oder halt via Spedition - sollte wirklich nicht so teuer sein. Das Kilogramm Ware kostet von Novosibirsk nach Moskau unter 1 Euro. Beispielsweise bei http://ratek.su/.

Re: Motorrad und Transsib?

Verfasst: Donnerstag 23. Juni 2016, 21:29
von laraa
motorrad transportieren geht auf jeden Fall. Wie die Preise sind weiß ich leider nicht. Ich bin letztes jahr mit der transib gehfahren und da habe ich auch Leute gesehen, die dann bei Ausstieg ihr Motorrad bekommen haben. Also geht mit Sicherheit.Wir haben mit der transsibirische Eisenbahn Gruppenreisen gemacht und da zum Beispiel auch Fahrräder mitgenommen. Die genauen Details mit Motrorad weiß ich leider nicht, aber geht mit Sicherheit!