Suche Job in Moskau

Jobangebote und Stellengesuche bitte präzise und aussagekräftig beschreiben. Bitte halten Sie Stellenangebote geschlechtsneutral.
Antworten
diorshow
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 25. November 2009, 16:49
Wohnort: Nürnberg-Moskau

Suche Job in Moskau

Beitrag von diorshow » Dienstag 19. Oktober 2010, 15:50

Hallo Zusammen!

Ich bin auf der Suche nach einem Job in Moskau.

Ich bin 31, verheiratet, ohne Kinder. Im 2008 habe eine Ausbildung als Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung in Nürnberg gemacht.
Meine Muttersprache ist Russisch, ich kann mich außerdem fast perfekt auf Deutsch und Estnisch verständigen, in Englisch habe ich Grundkentnisse.

Staatsangehörigkeit: Estland (EG)
In Russland besitze ich eine befristete AE und einjährige Arbeitsgenehmigung.

Ich suche die Arbeit nur in deutschen Firmen, damit ich Deutsch reden könnte. Und meine Gehaltsvorstellung: ab 50000 Rub.

Mein Lebenslauf http://msk.superjob.ru/resume/cv-6483011.html

Wenn jemand Interesse für mich hätte, könnte mit mir hier Kontakt aufnehmen.

MfG
Olga



Benutzeravatar
GastroService
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1120
Registriert: Sonntag 22. März 2009, 16:10
Wohnort: Novosibirsk
Kontaktdaten:

Re: Suche Job in Moskau

Beitrag von GastroService » Dienstag 19. Oktober 2010, 20:20

Hallo Olga,
wenn Du den Wunsch hast "Ich suche die Arbeit nur in deutschen Firmen, damit ich Deutsch reden könnte." Wuerde ich den Lebenslauf auch in deutsch zur Verfuegung stellen.
Gruß und viel Erfolg
Guenter
Gastfreundlichkeit ist keine Schande Гостеприимство - это не стыд

diorshow
Pfadfinder/in
Pfadfinder/in
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 25. November 2009, 16:49
Wohnort: Nürnberg-Moskau

Re: Suche Job in Moskau

Beitrag von diorshow » Dienstag 19. Oktober 2010, 20:26

GastroService hat geschrieben:Hallo Olga,
wenn Du den Wunsch hast "Ich suche die Arbeit nur in deutschen Firmen, damit ich Deutsch reden könnte." Wuerde ich den Lebenslauf auch in deutsch zur Verfuegung stellen.
Gruß und viel Erfolg
Guenter
Danke für den Tip.

Antworten

Zurück zu „#Job und #Praktikum“