Sprachassistent/in für Sommer-Jugendcamp RU/UKR in Sachsen

Jobangebote und Stellengesuche bitte präzise und aussagekräftig beschreiben. Bitte halten Sie Stellenangebote geschlechtsneutral.
Antworten
Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Sprachassistent/in für Sommer-Jugendcamp RU/UKR in Sachsen

Beitrag von manuchka » Donnerstag 11. April 2013, 20:36

*Ausschreibung Honorarkraft als Sprachassistent/in für Jugendcamp in Bahratal (Sachsen)** **vom 20. Juli bis 03. August 2013*

Im Rahmen eines Sprachcamps für Jugendliche aus Russland und aus der Ukraine, welches in Bahratal (Sachsen) vom 20. Juli bis 03. August
2013 stattfinden wird, suchen wir motivierte Personen (20 bis 35 Jahre, deutsche Muttersprachler/innen) mit DaF-Hintergrund als
Honorarkräfte für den Sprachunterricht und die Begleitung des Rahmenprogramms.

An die Bewerber werden folgende Anforderungen gestellt:

- DaF-Kenntnisse und Pädagogik, d.h. Studenten oder Absolventen relevanter Studiengänge
- Deutschkenntnisse als Muttersprachler/in
- Freude an der Arbeit für und mit Kindern und Jugendlichen
- hohe Motivation und psychische Belastbarkeit
- Interesse an Osteuropa
- interkulturelle Kompetenz
- Flexibilität
- Spaß am Spiel

Von Vorteil sind:

- Russischkenntnisse
- Juleica Card
- Unterrichtserfahrung

Was wird angeboten:

- interessante Aufgabe mit viel kreativer Freiheit
- Kennenlernen von vielen aufgeschlossenen aktiven jungen Leuten
- Honorar in Höhe von 750 Euro

Die Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung werden übernommen.

Bewerbungsunterlagen:

- kurzes Motivationsschreiben, in welchem auf die individuelle Unterrichtsarbeit und Schwerpunkte (Lehrwerke, Gruppen etc.) Bezug
genommen wird
- ein Muster für Unterrichtsverlauf (45 Minuten) zum Thema «Hobby», Sprachniveau A1, für Teilnehmer zwischen 12 und 14 Jahre geeignet
- ausführlicher tabellarischer Lebenslauf

Bewerbungsfristen sind *bis 01.06.2013*. Weitere Einsätze bei vergleichbaren Veranstaltungen sind möglich.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit der Bemerkung «Bewerbung Bahratal» an Olga Nazarova: olga.nazarova (hier kommt das ättt) gisb-berlin.de
--

GISB GmbH
Gesellschaft für Internationale Sprach-und Bildungsprogramme
Stephanstrasse 5
10559 Berlin
Tel.: +49/(0)30/47476872
E-Mail: info (aaeett) gisb-berlin.de
www.gisb-berlin.de
Du erntest, was du säst.



Anelya
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 786
Registriert: Mittwoch 7. September 2011, 10:27
Wohnort: Frankfurt

Re: Sprachassistent/in für Sommer-Jugendcamp RU/UKR in Sachs

Beitrag von Anelya » Freitag 12. April 2013, 12:38

Ich habe für diesen Verein bei einem Sprachcamp bereits gearbeitet. Wer nähere Infos haben möchte über Arbeitsbedingungen etc. - PM an mich!

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Sprachassistent/in für Sommer-Jugendcamp RU/UKR in Sachs

Beitrag von manuchka » Samstag 13. April 2013, 15:21

Gleiche Ausschreibung für ein Jugendcamp in BW:
*Ausschreibung Honorarkraft als Sprachassistent/in für Jugendcamp in Rottweil (Baden-Württemberg)** **vom 03. bis 16. August 2013*

Im Rahmen eines Sprachcamps für Jugendliche aus Russland und aus der Ukraine, welches in Rottweill ( Baden-Württemberg ) vom 03. bis 16. August 2013 stattfinden wird, suchen wir motivierte Personen (20 bis 35 Jahre, deutsche Muttersprachler/innen) mit DaF-Hintergrund als Honorarkräfte für den Sprachunterricht und die Begleitung des Rahmenprogramms.

An die Bewerber werden folgende Anforderungen gestellt:

- DaF-Kenntnisse und Pädagogik, d.h. Studenten oder Absolventen relevanter Studiengänge
- Deutschkenntnisse als Muttersprachler/in
- Freude an der Arbeit für und mit Kindern und Jugendlichen
- hohe Motivation und psychische Belastbarkeit
- Interesse an Osteuropa
- interkulturelle Kompetenz
- Flexibilität
- Spaß am Spiel

Von Vorteil sind:
- Russischkenntnisse
- Juleica Card
- Unterrichtserfahrung

Was wird angeboten:
- interessante Aufgabe mit viel kreativer Freiheit
- Kennenlernen von vielen aufgeschlossenen aktiven jungen Leuten
- Honorar in Höhe von 750 Euro

Die Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung werden übernommen.

Bewerbungsunterlagen:

- kurzes Motivationsschreiben, in welchem auf die individuelle Unterrichtsarbeit und Schwerpunkte (Lehrwerke, Gruppen etc.) Bezug genommen wird

- ein Muster für Unterrichtsverlauf (45 Minuten) zum Thema «Reisen», Sprachniveau A2, für Teilnehmer zwischen 12 und 14 Jahre geeignet

- ausführlicher tabellarischer Lebenslauf

Bewerbungsfristen sind *bis 01.06.2013*. Weitere Einsätze bei vergleichbaren Veranstaltungen sind möglich.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit der Bemerkung «Bewerbung Rottweil 1» an

Olga Nazarova: olga.nazarova (aeettt) gisb-berlin.de
Du erntest, was du säst.

Antworten

Zurück zu „#Job und #Praktikum“