Wiss. MA Slawistik / Uni Salzburg ab 01.10.13

Jobangebote und Stellengesuche bitte präzise und aussagekräftig beschreiben. Bitte halten Sie Stellenangebote geschlechtsneutral.
Antworten
Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Wiss. MA Slawistik / Uni Salzburg ab 01.10.13

Beitrag von manuchka » Dienstag 23. April 2013, 16:18

GZ A 0061/1-2013

Am Fachbereich Slawistik der Paris Lodron-Universität Salzburg gelangt die Stelle eines/r wissenschaftlichen Mitarbeiters/in im Forschungs- und Lehrbetrieb gemäß UG und Angestelltengesetz mit einem/r Senior Lecturer gem.

§ 26 Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten zur Besetzung. (VerwendungsgruppeB1; das monatliche Mindestentgelt
für diese Verwendung beträgt 2.532,00 EUR brutto (14×jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften
durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen)

¢ Vorgesehener Dienstantritt: 1. Oktober 2013

¢ Beschäftigungsdauer: 4 Jahre

¢ Beschäftigungsausmaß in Wochenstunden: Vollbeschäftigung

¢ Arbeitszeit: nach Vereinbarung

¢ Aufgabenbereiche: selbständige Lehre im Bereich der Sprach- und Kulturvermittlung des Russischen im Ausmaß von 16 Semesterwochenstunden (abhängig vom verbundenen Aufwand für eine Lehrveranstaltung kann es zu einer höheren Stundenanzahl ohne Erhöhung des Beschäftigungsausmaßes kommen);
entsprechende Mitarbeit bei der Verwaltung,

Mitarbeit bei der Entwicklung von Sprachcurricula, Sprachkursen und Prüfungsverfahren, jeweils im Zusammenhang mit den Lehrveranstaltungen

¢ Anstellungsvoraussetzungen: abgeschlossenes Diplom- bzw. Master- oder Lehramtsstudium des Russischen oder gleichwertige Qualifikation; muttersprachliche oder quasi- muttersprachliche Kompetenz des Russischen, sehr gute Deutschkenntnisse

¢ Erwünschte Zusatzqualifikationen: einschlägige universitäre Lehrerfahrung, Nachweis der didaktischen Kompetenz, Erfahrung mit TRKI

¢ Gewünschte persönliche Eigenschaften: Team- und Kooperationsbereitschaft, Belastbarkeit und positive Einstellung, Flexibilität

Telefonische Auskünfte werden gerne unter Tel. Nr. +43/662/8044-4500 oder 4501 gegeben.

Die Paris Lodron-Universität Salzburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und beim allgemeinen
Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen.

Personen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur
Bewerbung aufgefordert. Informationen erhalten Sie beiMag. Christine Steger, Beauftragte für behinderte und chronisch kranke
Universitätsangehörige, unter der Telefonnummer +43/662/8044-2465 sowie unter

christine.steger (äättt) sbg.ac.at

Leider können die Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen, nicht vergütet werden. Die Aufnahmen
erfolgen nach den Bestimmungen des Universitätsgesetzes 2002 (UG) und des Angestelltengesetzes.

Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe der Geschäftszahl der Stellenausschreibung richten Sie mit den üblichen Unterlagen, Lebenslauf und Foto an den
Rektor, Univ.-Prof. Dr. Heinrich Schmidinger, und übersenden diese an die Serviceeinrichtung Personal, Kapitelgasse 4, 5020Salzburg.

Bewerbungsfrist bis 8. Mai 2013 (Poststempel)
Du erntest, was du säst.



Antworten

Zurück zu „#Job und #Praktikum“